4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



12/05/2012

Canadian stereotypes

Da auch uns immer wieder Fragen zu Kanada gestellt werden, die uns zum lachen bringen bei den Vorstellungen, die die Leute anscheinend von hier haben (wie: es ist doch immer kalt), schreibe ich heute mal etwas über Vorurteile ggü. Kanada oder Kanadiern ;-). Ich hatte ja ähnliches schon über Deutschland geschrieben.

Ich beginne mit einer sehr schönen Übersicht übers Land:

Canada, a map in words

Handout, Imgur

Quelle: http://o.canada.com/2012/04/28/canada-a-map-in-words/

Einige Vorurteile kann man auf dieser Seite schön zusammengefasst finden

Top-10-Stereotypes-About-Canadians

We only drink beer
We don't only drink beer. We also drink lagers, stouts, liquor and wine. Sheesh!

We say "eh" a lot
Yea, so? Americans say "huh," Australians says "aye," etc. Every country has their version of "eh." We're sick of hearing about it. Let it go.

We live on a diet of back bacon and maple syrup
You're just jealous - you know everything's better with bacon and maple syrup anyway.

We only love the sport of hockey
While hockey is a part of our culture, we're also fans of basketball (which WE invented), lacrosse (which is actually our national sport), football, soccer, and curling.

Our favourite fashion accessory is the toque
Because they're warm. And they come in an endless array of colours and patterns and styles. And anyone can pull of the look, from youngins to oldens. What national fashion accessory do you have that can do all that?

It's wintertime 11 months of the year
OK officially winter is from December(ish) till March(ish) - that's four months people. We also have three other seasons, and summer can be scorching up here. Yep - our igloos melt and we live in actual houses during the warmer months!

We are really polite
You know what I have to say about that? Shut the hell up.

We say "aboot"
OK let's put an end to this stereotype once and for all. Say this word: "bout," as in "I'm going to see this boxing bout." Now put an "a" in front of it. That's how you say the word! Maybe we should be making fun of you for the way you're pronouncing it.

We live amongst the polar bears
I have never seen a polar bear in my entire life except for at the zoo and that was in Florida. End of story.

We all know each other
"Oh you're from Canada? Do you know David Smith?" There are more than 33 million people who live in this great big country of ours, so no, the likelihood that I know David Smith is pretty slim.

Auch diese Seiten sind sehr schön:

The Top Ten Funny Canadian Stereotypes

Canadian Stereotypes

Was uns auch immer sehr amüsiert, wenn Leute die Distanzen innerhalb des Landes unterschätzen. Nein, wir kommen nicht in ein paar Stunden von Vancouver nach Toronto und auch New York/USA ist nicht wirklich um die Ecke. Somit erübrigen sich Anfragen, ob man sich mal treffen kann, weil man ja grad "in der Nähe" ist ;-).

Hierzu zitiere ich mal Wikipedia:

"Ausdehnung und Grenzen

Kanada ist mit einer Fläche von 9.984.670 Quadratkilometern nach Russland das zweitgrößte Land der Erde und fast so groß wie Europa. Das Land nimmt rund 41 % des nordamerikanischen Halbkontinents ein. Der einzige unabhängige und durch eine Landgrenze verbundene Nachbar sind die Vereinigten Staaten im Süden und im Nordwesten. Ein weiterer Nachbar ist Grönland, dessen Territorium jedoch größtenteils autonom ist und zu Dänemark gehört und das durch die rund 30 Kilometer breite Meerenge Kennedy Channel von der nördlichsten kanadischen Insel Ellesmere Island getrennt wird. Schließlich existiert mit der Inselgruppe St. Pierre et Miquelon südlich von Neufundland ein Überbleibsel der französischen Kolonie Neufrankreich.
Die größte Nord-Süd-Ausdehnung, von Kap Columbia auf Ellesmere in Nunavut zur Insel Middle Island im Eriesee, beträgt 4634 Kilometer. Die größte Ost-West-Entfernung beträgt 5514 Kilometer von Cape Spear auf Neufundland bis zur Grenze des Yukon-Territoriums mit Alaska. Die Gesamtlänge der Grenze zwischen Kanada und den USA beträgt 8890 Kilometer. Kanada hat mit 243.042 Kilometern zugleich die längste Küstenlinie der Welt.
Die größte Insel ist die Baffininsel im Nordosten, zugleich fünftgrößte Insel der Welt. Die nördlichste Halbinsel ist Boothia. 9.093.507 km² Kanadas sind Land- und 891.163 km² Wasserfläche.
Kanada hat Anteil an sechs Zeitzonen, siehe hierzu Zeitzonen in Kanada."
Gibt man bei google in die Suche "Canada stereotypes" ein, erscheinen noch eine Menge mehr. U.a. auch sehr schön produzierte Videos.

Selbst die Werbung nimmt das zum Anlass; Molson hat einen ganz tollen Spot aufgenommen:



Die Kanadier sind stolz auf Ihr Land und haben auch alles Recht dazu. Auch wir sind dem Land verfallen ;-).

8 comments:

  1. Wieso kennst du denn David Smith nicht? ;-)))

    ReplyDelete
    Replies
    1. ich überleg grad. Das ist bestimmt der Kumpel von "Jimmy, Sally or Suzy from Canada" *g*

      Ehrlich, wir müssen jedes Mal erklären, dass wir hier keinen Schnee haben/bekommen ;-). Unverständlich, wir leben doch im ewig kalten Kanada *g*. Und wenn ich dann noch erzähle, welche Temperaturen im Sommer in Manitoba oder Sasketchewan sind, ist alles vorbei *g*

      Delete
    2. Haha, den Winter hier verstehen ja noch alle. Aber dafür, dass wir einen richtigen heißen Sommer haben muss ich mich fast schon entschuldigen *lol*

      Delete
  2. Hi hi, ja, das sind die typischen "Merkmale" von Kanada und seinen Bewohnern (ich schmeiß mich weg). Habe mir gerade ernsthaft überlegt ....: Wenn mich das nächste Mal ein Kanadier fragt: "Where do you come from?", wenn ich ihm antworte: "I`m from Germany.", und wenn er DANN mit diesem blöden "Oktoberfest, eh?!" anfängt, DANN frage ich ihn, ob er David Smith kennt. So jawohl. ;-)

    Habt einen schönen Tag, ob mit oder ohne Schnee! ;-)
    LG
    Melly

    ReplyDelete
    Replies
    1. ja, das kenn ich ;-). Die ersten assoziationen für Deutschland sind immer: Oktoberfest/Bier, Autobahn and Disney Castle (Schloss Neuschwanstein)

      Delete
    2. Herrlich! Absolut toll! Danke dafür. Ja, die Entfernung sind Wahnsinn ... ich erinnere mich an deinen Hinweis mit Smithers, BC *lol* Das sieht auf den Karten immer gar nicht so weit aus, weil uns hier in Europa einfach die Relationen fehlen ;-) Aber es gibt bei euch wirklich keinen Schnee *kicher* Was meinste, was hier gerade los ist!

      Liebe Grüße,
      Stephie

      Delete
    3. ja, selbst BC hat mehr Fläche als ganz Deutschland. Selbst nach Norden fahren wir länger als von Bayern an die Nordsee.

      Schnee werden wir hier im Wohnort keinen bekommen, aber wir müssen ja nur 1 Stunde fahren um mehr als genug davon dann zu haben. Wenigstens brauche ich nicht schaufeln wie all die letzten Jahre, wenn mal Schnee war *g*.

      Delete
  3. Lach, herrlich! Die Werbung ist klasse! Und die stereotypes ... grandios!

    ReplyDelete