4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



7/19/2013

Mudroom

Auch der Mudroom - oder Durchgang zur Garage - ist erstmal eingerichtet. Malern und neuer Fußbodenbelag kommen aber erst im Winter, da das derzeit keine hohe Priorität hat. Ebenso müssen wir dann die Decke aufmachen und noch eine deckenlampe installieren bzw. muss dafür eine Leitung gelegt werden. Wichtig war aber derzeit nur, einen Platz für alle meine Schuhe zu haben, damit wir die Umzugskisten mal langsam alle leer bekommen.

bei der Besichtigung


und jetzt




 und die letzten unausgepackten Reste bzw. Kisten mit Weihnachts-/Halloween-/Osterdeko, Wintersachen etc.


Der 9qm große Raum wird später der Hobbyraum der Männer für die Modellbahn *lach*. Da er nachträglich in die Garage reingebaut wurde und kein Fenster hat, werden wir ihn später etwas vergrößern und die Hausfront ändern, damit er auch ein Fenster hat. Aber das erst irgenwann im kommenden Jahr. Im Moment nennen wir den Raum "dungeon", also "Verließ" eben weil er ohne Tageslicht ist ;-).

No comments:

Post a Comment