4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



2/05/2015

"When pigs fly"

oder auf deutsch "Wenn Schweine fliegen". Das war der Titel eines der Werbeclips beim Super-Bowl 2015. 
 

Interessant daran ist, dass es das erste Mal war, dass Kanadier in die Endauswahl kamen und der Spot dann tatsächlich gezeigt wurde. Die Macher kommen aus Maple Ridge, ebf. einem Vorort Vancouvers. Und das gezeigte Schwein hat inzwischen eine eigene facebook-page. Warum ich das alles erwähne? Weil das Schwein dem Schwager meiner besten Freundin hier gehört :-). Das fand ich dann schon cool.

Ein Video mit einem Interview in der Globe and Mail: 


der Spot auf youtube


und die facebook-Seite von Bernard, dem Schwein


2 comments:

  1. Na da hoffe ich mal das das berühmte Tierchen sich noch vieler Lebensjahre erfreut und nicht sobal auf einem Teller landet ; )

    ReplyDelete
    Replies
    1. das passiert nicht so schnell, ist ja ein winziges Hausschwein und lebt auch im Haus mit den Besitzern :-).

      Delete