4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



6/09/2015

Das Haus veraendert sich auch aussen

Da wir innen nun nicht mehr soviel zu tun haben und das Wetter gerade warm und trocken ist, haben wir dem Hausanstrich Vorrang gegeben und damit am letzten Mai-Wochenende begonnen. Zuerst rund um die Garage, dann der Rest. Nun fehlt vorne nur noch der Trim, der von braun zu weiss veraendert werden muss, dort wo der Erker ist, aber das beim naechsten Arbeitseinsatz *lach*. Wir haben das Haus vorher mit dem Hochdruckreiniger abgesprueht und vom Dreck gesaeubert, einige verfaulte Bretter ausgetauscht, Loecher zugeschmiert und dann eben gemalert :-). Achja, und die Regenrinnen ausgetauscht (machen wir an allen Seiten, da die genauso kackbraun wie der Trim ist, passend zum popelgruenen Haus). Und das ist der Zwischenstand nach heute:

kurz nach dem Einzug


Garagentore und Fenster getauscht


Eingangstuer und Gelaender aufgehuebscht (Gelaender und Treppen werden aber nochmals diesen Sommer veraendert, alles in Holzoptik)



lose Farbe und Dreck mit der Drahtbuerste entfernen


Trim wird weiss


am Abend beim Lampe wieder anschrauben :-). Ja, ich hab auch geholfen, nur kann ich mich selbst immer schlecht fotografieren.


linke Seite reinigen


linke Seite gestrichen (Trim noch braun, wird noch geaendert, aber da brauchen wir eine 30ft Leiter vom Nachbarn fuer)


und Vorderseite (bis aufs Trim links) fertig


Gab auch schon die ersten lobenden Worte von mehreren Nachbarn :-)

nochmal vorher - nachher (bzw beim Kauf waren ueberall noch uralte, braune Fenster drinnen)

12 comments:

  1. Wow, euer Haus sieht echt schick aus! Das Malen ist viel Arbeit, wir sind auch noch nicht richtig fertig damit. ;)

    ReplyDelete
    Replies
    1. naja, wir muessen es bis Ende des Sommers schaffen, ab Ende September geht die Regenzeit wieder los und im Fruehjahr ist keine Zeit mehr :-)

      Delete
  2. Na, da habt Ihr aber schön gemalert, sieht sehr gut aus! Gute Erholung ; )

    ReplyDelete
    Replies
    1. danke :-). Kind hatte heute Spass. Das Hotel hat einen 4acre water park und da waren wir 7h, waehrend Andreas beim Kunden war :-)

      Delete
  3. Würde ich sofort kaufen ;-)

    ReplyDelete
    Replies
    1. also ab Maerz 2016 waere das moeglich *lach*

      Delete
  4. Sieht toll aus! Und wenn ihr mit Allem fertig seid zieht ihr wieder um... :-D

    ReplyDelete
    Replies
    1. Beate: da hast du sogar 100% Recht, naechsten Sommer wird umgezogen :-) und danke!!

      Delete
  5. Das sieht wirklich sehr schön aus jetzt, viel besser als vorher!

    Ich finde es echt toll, was ihr schon alles am und im Haus verändert und modernisiert habt. Respekt!

    Ihr habt so viel Arbeit und Zeit investiert und dann wollt ihr bald schon wieder umziehen...tststs. :-)

    ReplyDelete
    Replies
    1. danke :-). Ja, das gruen war einfach nicht zu ertragen, aber noch haben wir drei Seiten vor uns beim streichen, nur derzeit einfach keine Zeit.

      Delete
  6. WAS? Umziehen?? Schönes Haus. Aber da bin ich ja gleich wieder gespannt auf das neue Zuhause. :)
    Macht weiter so . Schöne Farben, wir bauen auch nächstes Jahr, weiße Fenster werden es auf jeden Fall auch werden.

    LG Kerstin (Ich muss jetzt echt mal mehr kommentieren hier, jeder deiner Posts ist so begeisternd. ;) ) Evtl gibts bei mir auch wieder einen neuen Blog zum Hausbauen :D

    ReplyDelete
    Replies
    1. wenn keine weissen Fenster, dann muessten es wenigstens echte Holzrahmen sein, aber das ist ja immer unbezahlbar. Dann Euch viel Spass beim bauen! Wir haben das in Deutschland 2004 gemacht, hatten aber eine tolle Firma und Null Baumaengel. Aber ich war auch jeden Tag auf der Baustelle und hab die Bauarbeiter mit Snacks und Getraenken versorgt, da ging auch das ein oder andere extra nochmal nebenbei *lach*.

      Delete