4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



4/05/2016

Dinosaur Park

Da wir noch einige Stunden Zeit hatten, bis Andreas Feierabend hatte, sind wir noch die 15min Autofahrt bis zum George S. Eccles Dinosaur Park in Ogden gefahren:  http://www.dinosaurpark.org/


Es gibt ein Haus mit einigen Ausstellungsraeumen und dahinter ein ca 8 acre grosses Aussengelaende mit Dinosaurier-Nachbildungen in Echtgroesse. Wir haben innen begonnen.





Ein "Wooly Rhino" (Wolliges Nashorn) 


Skelett eines Hadrosaur


Skelett eines Mammuts



Titanosaur





Innen gibt es viel fuer Kinder zu machen und selbst zu erkunden. Man kann an Monitoren zu den einzelnen Skeletten Quizfragen beantworten und auch ueber deren Leben etwas lernen. Schoen ist, dass Kinder auch selbst in einem Sandkasten Knchen ausgraben koennen. Oder man kann Abdruecke mit Papier und Stiften erstellen usw.

Danach ging es dann raus aufs Aussengelaende, ich zeige aber bei weitem nicht alle Dinos *lach*


Ceratosaurus


Maiasaura mit Jungen




Dryosaurus



Triceratops







Dilophosaurus



Troodon


Oviraptor


Camarasaurus



Dimetrodon


Die gefaehrlichste Kreatur auf der Welt


Zwischendurch verbrachten wir auch einige Zeit auf dem Spielplatz



Giganotosaurus




Todeskampf zwischen Allosaurus und Diplodocus



Eolambia Caroljonesae






Pteranodon-Familie



am Ende vom Schwanz erkennt man unser eingedrecktes Auto auf dem Parkplatz. Und das, obwohl es zweimal liebevoll abgeduscht wurde in den Tagen davor.


Wir fanden es beide interessant hier, auch wenn es ein klein wenig weniger windig haette sein koennen *lach*. Vorteil war aber, dass es nicht wirklich voll war, was ich mir ab Mai oder so deutlich anders vorstellen kann hier. Der Spielplatz ist wirklich toll und es gibt auch Picknickbereiche mit Tischen usw.

No comments:

Post a Comment