4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



4/11/2016

Einladung bekommen

Ausnahmesweise unterbreche ich mal die zeitliche Reihenfolge meiner Beitraege, da wir am Freitag eine sehr grosse Ueberraschung bekommen haben, mit der wir ueberhaupt nch nicht gerechnet haben. Als ich die Post aus dem Briefkasten gefischt habe, lagen 3 exakt gleichaussehende Briefe drin, einer an Andreas, einer an Dominik und einer an mich und dann kam der Moment zwischen vor Freunde weinen und lachen: wir haben die Einladung fuer die Einschwoerung als kanadische Staatsbuerger bekommen. 

Problem war ja, dass der weibliche Officer beim Interview nach dem Test zu mir meinte, dass sie sich noch die Daten der Grenzbehoerde anfordern will, um meine Auslandszeiten zu ueberpruefen. Damit sind wir eigentlich in die Schiene der non-routine applications (also Antraege, die keine Routine sind) reingerutscht sind. Darueber liest man in diversen Foren schon teilweise Horrorstories. Ausserdem meinte sie auch, wenn alles gut laeuft, wuerde es mindestens 3-5 Monate dauern, bevor wir einen Termin bekommen wuerden. Somit war ich natuerlich ueberhaupt nicht mehr entspannt :-(.

Ich habe dann Andreas natuerlich sofort angerufen, und da ich so aufgeregt war, hat er erst gedacht, mit Dominik waere was passiert. Aber das konnte ich dann gleich aufklaeren. Er wiederum hat dann sofort auf Arbeit allen wichtigen Personen mitgeteilt, dass er ab dem 03.05. erstmal ein paar Tage nicht reisen kann, da wir erst einen kanadischen Pass dann beantragen muessen. Die Grenzbehoerde sieht es naemlich sehr ungern, wenn Doppelstaatsbuerger mit dem Pass der anderen Nationalitaet wieder nach Kanada einreisen und es kann zu Verzoegerungen an der Grenze kommen.

Und hier nun die magischen Unterlagen :-)



Was wir uns allerdings immer noch nicht erklaeren koennen ist, warum unser Antrag ueber Vancouver laeuft statt ueber unseren eigentlichen Wohnort mit eigener Bearbeitungsstelle. Aber andersrum ists auch wieder egal, denn Hauptsache geschafft! Vom Antrag abschicken (08.06.2015) bis zur Einschweorung (03.05.2016) waren es dann knapp 11 Monate und zwischen Test und Einladung nur knapp 4 Wochen. Da haben wir auch ganz andere Dinge schon gelesen. Somit freuen wir uns natuerlich sehr.

Unser Verlauf war somit wie folgt (fuer andere, die es noch vor sich haben oder grad drin stecken)

Citizenship

1. We received your application for Canadian citizenship (grant of citizenship) on June 3, 2015.

2. We sent you correspondence acknowledging receipt of your application(s) on August 25, 2015.

3. We started processing your application on October 7, 2015.

4. We sent you a notice on December 23, 2015 to appear and write the citizenship test on January 7, 2016 at 10:01 AM. The notice you will receive by mail will be your official confirmation of your appointment. If you have not received this notice prior to the date of your scheduled appointment, please contact us. - hier konnten wir ja nicht dran teilnehmen, da uns die Einladung erreichte waehrend wir noch in Deutschland waren und auch der Test-Termin noch waehrend unser Abwesenheit war.

5. We sent you a notice on February 16, 2016 to appear and write the citizenship test on March 10, 2016 at 8:01 AM. The notice you will receive by mail will be your official confirmation of your appointment. If you have not received this notice prior to the date of your scheduled appointment, please contact us.

6. We sent you a notice on April 6, 2016 to appear and take the oath of citizenship at the citizenship ceremony to be held on May 3, 2016 at 8:00 AM. The notice you will receive will be your official confirmation of your appointment. If you have not received this notice prior to the date of your scheduled appointment, please contact us.

Somit geht nun der Stress richtig los. Die ersten Moebel sind verkauft, der Rest an Renovierungen am Haus muss bis Monatsende fertig werden, die ersten Kartons sind gepackt bzw stellt das meine Beschaeftigung fuer die naechsten Wochen dar. Nebenbei natuerlich gleich nochmal ausmisten und in ein paar Wochen noch einmal Flohmarkt. In 2 Wochen werden wir dann anfangen, uns mit Maklern zu treffen wegen des Hausverkaufs, damit wir es hoffentlich Anfang Mai listen koennen.

Aber erstmal sind wir jetzt sehr erleichtert, dass wir einen Termin haben und das Ende des ganzen Antrages absehbar ist. Es hat uns (insbesondere mich) doch nervlich ganz schoen mitgenommen mit all dem warten, der Ungewissheit, der Unplanbarkeit etc. Ich kann das Gefuehl ueberhaupt nicht beschreiben. Wir freuen uns nun sehr auf den 3.Mai, was nochmal ein sehr einschneidendes Erlebnis werden wird. Ich erinnere mich noch, wie wir uns damals gefuehlt haben, als wir am 22.02.2012 in Vancouver gelandet sind und den Einwanderungsprozess hinter uns hatten. Und diesmal wird das ganze noch getoppt. 

Wir haben durch unseren Umzug hierher so unbeschreiblich viel erlebt, saemtliche Vorstellungen privat (und auch bei Andreas beruflich) wurden extrem uebertroffen, und es hat uns als kleine Familie wahnsinnig zusammengeschweisst. Wir haben viele gute und auch manch schlechte Erfahrung gemacht, aber das ist ja unabhaengig vom Land :-). Die naechsten Abenteuer sind geplant und es wird auch in den kommenden Jahren viel gereist werden :-)

An dieser Stelle nochmal danke an alle, die uns immer mit Rat und Tat unterstuetzt haben und sich auch so oft mit uns gefreut (und auch gelitten) haben. 

13 comments:

  1. Herzlichen Glückwunsch!!! Etappenziel geschafft!

    Wie lange dauert es denn bis der kanadische Reisepass eintrudelt?

    ReplyDelete
    Replies
    1. danke :-)

      Pass ab Antrag 24h, da wir die Expressvariante waehlen werden fuer 110 Dollar Aufschlag. Andreas muss ja reisen :-). Muessen nur sehen, was Service Canada sagt. Gibt naemlich unterschiedliche Aussagen; manche sagen, sie konnten den am gleichen Tag beantragen, andere sagen, es ging erst nach 48h da die Daten nicht geupdatet waren in irgendeiner Behoerde. Bei beiden Varianten werde ich ihn dann aber hoffentlich an meinem Geburtstag in der Hand halten :-).

      Delete
    2. Na, das ist ja auf jeden Fall schnell......ich hatte da gemäss dem deutschen System in Wochen gedacht.......Stunden hatte ich da nicht im Kopf ; )

      Delete
  2. Großartig, ich freue mich für Euch. Das ist ein wichtiger Meilenstein... bald habt Ihr die wohl besten Staatsbürgerschaften der Welt (ich weiß ja, wovon ich rede...).

    ReplyDelete
  3. Anonymous4/11/2016

    Herzlichen Glückwunsch von einer stillen (aber von den Reiseberichten absolut begeisterten) Leserin! Ich frage mal ganz neugierig, wo geht die Reise denn erstmal hin?
    Petra

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Petra,

      dann mal offiziell ein herzliches Willkommen als Leserin :-), freue mich ja immer ueber "neue" outings *lach*.

      Lieben Dank fuer den Glueckwunsch, und hab noch ein wenig Geduld. Wie gesagt, normalerweise berichte ich ja der Reihe nach, aber diesmal musste eine kleine Ausnahme gemacht werden. Die Aufloesung, wo es hingeht, gibts im naechsten Bericht, der auch der Abschlussbericht vom letzten road trip ist. Denke mal in spaetestens 2 Tagen :-).

      Viele Gruesse!

      Delete
  4. Das klappt ja bei euch wie geschmiert :) Freu mich für euch! Alles Gute weiterhin.

    Liebe Grüsse

    Mecki

    ReplyDelete
    Replies
    1. danke :-). Wenn Du wuesstest, wieviel Nerven das die letzten Monate tatsaechlich gekostet hat. An dem Pass haengt soviel dran bei Andreas beruflich (und somit auch fuer uns als Familie). Aber ja, es ist geschafft - bzw fast :-).

      Delete
  5. Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich für euch! :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. willkommen, Gurgi und lieben Dank :-)

      Delete
  6. Herzlichen Glückwunsch !!!

    Ich habe gerade mal euren "Citzenship test" und "Einladung bekommen" nachgelesen. (Ist vorher nämlich alles etwas an mir vorbeigegangen, durch meine Lernerei.Sorry)

    Mir sagten sie nämlich auch 3 bis 5 Monate. Ich bin ja schon berihigt, wenn die Einladung rechtzeitig kommt und nicht so knapp und kurzfristig, so dass ich dann auch daheim wäre...werde viellicht bis dahin nur Kurzstrecke fahren, um einmal wöchentlich in die Mailbox zu schauen ;-)

    Liebe Grüsse aus Winterpeg und good luck ! Joe

    ReplyDelete
    Replies
    1. lach, Einladung kommt wohl auch wieder 2 Wochen vorher im Normalfall. Bei uns hatte aber der AG einen Brief an CIC verfasst fuer den Ersatztermin des Tests und anscheinend haben sie uns somit auch wieder 4 Wochen Voraluf gegeben, damit es mit der Arbeit passt (da stand drin, dass mein Mann ja viel reisen muss und so kurzfristige Termine fuer ihn eher unguenstig sind). Ansonsten einfach immer mal online pruefen, ob sich da was geaendert hat.

      Dir auch hier nochmal herzlichen Glueckwunsch zum bestandenen Test und toitoitoi fuer eine schnelle Einschwoerung :-)

      Delete