4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



7/10/2016

Deming Logging Show

wie versprochen kommen nun noch die fehlenden Berichte vom Juni nach und nach hier im Blog:

Am 11.06. machten wir uns morgens auf in die USA, da kurz hinter der Grenze die jaehrliche Deming Logging Show stattfand. Wir moegen diesen Event sehr und es war ja fuer uns das vorerst letzte Mal. Ausserdem war es eine schoene Gelegenheit fuer Martina so etwas einmal zu sehen. Das Wetter war leider nicht sehr gut, 11 Grad und immer wieder Nieselregen, aber wir sind ja nicht aus Zuckerwatte ...

An der Grenze standen wir leider ewig lang an (mit Martina konnten wir ja nicht wie ueblich die Nexus-Line nutzen) und kamen somit erst kurz vor Beginn der Wettbewerbe an. Normalerweise schlendern wir ja noch ueber das Aussengelaende, um uns die Loggingtrucks etc anzuschauen, was aber nun entfiel.

Kaum hatten wir unsere Plaetze, ging es dann auch schon los mit der amerikanischen Nationalhymne



danach Schweigeminute fuer alle im Job getoeteten Holzfaeller


und dann gingen auch schon die Wettbewerbe los




zwischendurch wird immer wieder aufgeraeumt/ neu aufgebaut



kleine Demonstration von Loggingtrucks



dies war ein Wettbewerb bei dem der Truck rueckwaerts fahren musste und dabei einen gelben pole anstossen musste (natuerlich gegen die Stopuhr)



bei diesem Wettbewerb mussten die Teilnehmer ueber Staemme im Wasser laufen, ein Seil holen und dann mit dem Seil wieder zurueck ueber die Staemme, um es dann um einen Baumstamm zu wickeln 



inzwischen traf auch ein Bekannter von Andreas ein, mit dem er bei einem Kunden an einem Projekt gearbeitet hat. Er war erst vor kurzem nach Seattle gezogen und so war es eine nette Gelegenheit, sich zu treffen


kleine Staerkung bei Nieselregen und eher unangenehmen Wind



ein Wettbewerb war auch fuer die Kinder der Holzfaeller. Gewinner war der, der sich laenger auf dem Baumstamm hielt


Hindernis-Parcour








wieder aufraeumen


Saegen mit der Hand


Saegen mit der Motorsaege (alles natuerlich auf Zeit)




 Axt werfen







dieser Wettbewerb nennt sich Ma-und-Pa-Saegen, da immer ein weibliches und ein maennliches Mitglied einer Familie antreten gegeneinander (Mann/Frau, Vater und Tochter o.ae.)


der Kletterer war erst 12 jahre alt


 und machte es nach oben in einer sehr schnellen Zeit


und immer wieder mal saegen


und log rolling



Martina dick eingemummelt



Kletterwettbewerb


und die Lieblingsunterhaltung mit dem Clown (bis vor 2 Jahren hat es sein Vater gemacht)













die grossen Motorsaegen werden gebracht fuer den Hot Saw Wettbewerb. Das ist aufgrund der V8-Geraeusche mein Favorit



ich komme leider nicht dazu, die Videos zu bearbeiten und hochzuladen. Wer mag, kann ja bei youtube mal "hot saw deming" suchen, da gibt es diverse Videos.

Und zum Abschluss das Tausziehen zwischen den Holzfaellern und ihren Kindern :-)


Wie immer sehr gelungen, wenn auch diesmal das schlechteste Wetter war, das wir bisher hatten bei der Show.

2 comments:

  1. Hallo Yvonne,
    Ich fand die Videos letztes Jahr schon sehr toll.
    Selbst mein Mann hat sie sich angeschaut. Vor allem das mit dem rückwärts fahrenden Truck (er ist selber Fahrer...) :)
    Hoffentlich kommt ihr langsam an in eurem neuen zuhause ;)
    Liebe Grüße, Sabine

    ReplyDelete
    Replies
    1. danke, Sabine :-). Dein Mann haette viel Spass bei dem Event. Auf dem riesen Vorplatz stehen immer all die grossen Trucks und man darf auch oft einsteigen etc.

      Das "ankommen" geht voran, wir haben inzwischen auch ein (Block)Haus gekauft und zaehlen die Tage rueckwaerts bis zum Umzug am 21.08.. Ich berichte aber noch ausfuehrlicher. Hab einen schoene Woche!!! LG, Yvonne

      Delete