4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



9/04/2016

Schule

Ich hatte ganz vergessen, das Foto vom ersten Schultag zu zeigen. Kind war noch etwas muede, schliesslich habe ich das Foto um kurz nach 6 Uhr morgens gemacht :-)



Am 01.09. kamen die ersten Zwischenergebnisse nach Hause. Wir haben jetzt hier uebrigens 4 Abschnitte pro Schuljahr, statt 3 in Kanada (und 2 in Deutschland). Der erste Term geht bis 16.10., dann gibt es report cards. Dominik steht im Moment in allen Faechern bei A (alles zwischen 90 und 100% entspricht A). Es gibt dazu noch die Faecher Kunst und Sport, aber da stehen irgendwie nie Bewertungen. Diesen Zettel gabs Donnerstag mit nach Hause.


Language Arts ist deshalb bei "nur" 90%, da er bei dem Test einen Punktabzug hatte und so nur auf 90% kam. Wir dachten, es waere wie immer spelling, aber diesmal sollten den Woertern Definitionen zugeordnet werden. Naja, nun ist Dominik schlauer *lach*, aber haette schlimmer kommen koennen. Wir sind wirklich erstaunt, wie gut er den Anschluss hier packt, da es wie gesagt deutlich anders ist, als an der Schule in Kanada. Allerdings liegt es aber auch an der Schule: Unsere Schule ist im Ranking unter den Top 5  der staatlichen Schulen im ganzen Bundesstaat bei der Groesse mit unter 500 Schuelern und US-weit in den top 14% aller staatlichen Schulen.

Lieblingsfach ist science, da sie dort nun auch richtig Labor mit experimentieren haben und da die Lehrerin den gleichen Humor hat wie wir (was bei anderen nicht so ankommt *lach*). 

Dominik hat jeden Tag den gleichen Stundenplan, lediglich Sport und Kunst wechseln sich ab. Somit hat er in der einen Woche 3x Sport/2xKunst, dafuer in der anderen Woche 2x Sport/ 3x Kunst.

Wir haben gerade long weekend; somit fallen hier Freitag und Montag die Schule aus, da Montag Labor Day ist. In BC, in Dominiks alter Schule, faengt die Schule somit erst wieder am Dienstag an mit dem neuen Schuljahr.

Wir hoffen, etwas im Haus vorwaerts zu kommen :-)

3 comments:

  1. This comment has been removed by the author.

    ReplyDelete
  2. Anonymous9/05/2016

    Sorry habe versehentlich Kommentar gelöscht!
    Bewunderung über die guten Schulleistungen trotz so frühem Aufstehen am Morgen. Dazu Kind und Eltern ein grosses Lob.
    Frohes Einrichten im neuen Zuhause, und dann allzeit gute Fahrt auch bei Schneegestöber.
    Liebe Grüsse Cebo

    ReplyDelete
    Replies
    1. ganz lieben Dank :-). Ich staune aber tatsaechlich, wie gut das mit dem aufstehen funktioniert. Um 6.30 hatten wir frueher in Deutschland mehr Probleme (ich auch *lach*)

      Delete