4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



6/26/2017

Muenchen: Schloss Nymphenburg/ Munich: Nymphenburg Palace

Am Samstag, 20.05., schliefen wir erstmal aus und haben dann ausgiebig das Fruehstuecksbuffet im Hotel genossen. Auf der ganzen Reise war das Fruehstueck in diesem Hotel am besten mit einer riesen Auswahl an Brot und Broetchen (fehlt uns am meisten), verschiedene Wurst- und Kaesorten, viel Marmelade, Joghurt, Fruechte usw. Wir waren im Himmel und sassen da ewig und haben uns vollgestopft *lach*.

On Saturday, May 20th, we slept in, and later enjoyed the breakfast buffet inside the hotel. Of all hotels we visited during our stay the one in Munich had the greatest variety of bread and rolls (which we miss dearly in North America), cheese, cold cuts, yogurt, fruits etc. It felt like heaven for us, and we spent a long time eating (weel stuffing ourselves).

Unser Hotel/ our hotel


Nachdem wir mit dem ausgiebigen Fruehstueck fertig waren, sind wir mit den Oeffentlichen (U-Bahn & Strassenbahn) zum Schloss Nymphenburg gefahren. Wenn wir schon in Europa sind, muss auch Geschichte her :-). Das Schloss wurde 1675 fertiggestellt und spaeter wurde Koenig Ludwig II. hier geboren. Das Schloss hat einen wunderschoenen Gartenbereich zum schlendern. Die Innenraeume haben wir uns nicht angeschaut, da das Wetter einfach zu gut war und wir auch nicht ganz soviel Zeit hatten.



After we finished breakfast, we took public transport (underground, tram) to go to Nymphenburg Palace. Since we are in Europe we have to explore some historical buildings especially to show Dominik some of the old architecture. This castle was finished in 1675, a time when in Northern America settlements - besides the Natives - just started. Also King Ludwig II. was brn in this castle. We didn't visit the interior, due to the nice weather we walked through the garden which was really pretty.






















einige der Skulpturen/ some of the sculptures






 man kann eine Fahrt mit einer Gondel machen auf dem kleinen Kanal

one can take a ride with a gondola











Blick von der kleinen Bruecke in beide Richtungen

view from the bridge into both directions


























Und dann war es auch schon Zeit, uns zurueck zum Hauptbahnhof zu begeben. Dabei entdeckten wir dieses schoene Hinweisschild fuer die Baustelle. Erkennt man, wann Oktoberfest ist?

Then it was already time for us to head back to the main train station. That's when we discovered this nice sign about construction work at the underground. Does one recognize when they have Oktoberfest in Munich?


No comments:

Post a Comment