4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



10/11/2017

Breckenridge, CO

Ein Besuch in Colorado muss natuerlich auch in ein paar der niedlichen Staedte fuehren. Wir nutzen die halbwegs gute Wettervorhersage somit, um Marion meinen persoenlichen Lieblingsort zu zeigen: Breckenridge. Wir bummelten einmal durch die Stadt und hatten auch Mittag dort.

A visit to Colorado also means to visit some of the cute little towns we have. The weather forecast was moderate so we showed Marion my favorite town Breckenridge. We strolled through the streets and also had some lunch.





Wir kamen durch das klitzekleine Alma, welches der hoechstgelegene Ort der USA ist mit 3224m.

We passed Alma which is s the highest incorporated municipality in the United States with permanent residents at an elevation of 10578 ft/ 3224m.




Hoosier Pass (11541 feet/ 3518 m)



Breckenridge


































 

3 comments:

  1. Ein wirklich sehr schönes Städtchen, da kann ich dir nur zustimmen.Selbst das Toilettenhäuschen sieht so schön aus, wenn es dann noch sauber ist...... mehr geht fast nicht.

    Wetter war auch super schön und das kleine Flussbett ist ja super zum abkühlen.

    ReplyDelete
    Replies
    1. ja, das war super-sauber, aber das ist GsD in den meisten oeffentlichen Toiletten so (zumindest wo wir bisher waren). Die eine Stelle an dem Fluss ist immer voller Menschen sobald es warm ist und man sieht die Kinder dort immer planschen. Wir sitzen da gerne und schauen dem Treiben zu. Dominik traut sich nicht rein, ihm sind die Steine zu glatt *lach*. Wir haben da schon so einige Kinder ausrutschen sehen und dann mit nassen Sachen wieder rauskommen. :-)

      Delete
  2. So nasse Steine sind nicht zu unterschätzen. Nicht nur dass die Klamotten nass wären, man kann schnell mit dem Kopf aufschlagen......ruck zuck verlierst den halt und nicht immer geht es klimpflich aus ;-) Dennoch schaut es sehr verlockend aus :-)

    ReplyDelete