4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



10/13/2017

Vail, CO

Das sich das Wetter hielt, entschieden wir spontan noch weiter nach Vail zu fahren, neben Aspen dem bekanntesten Skiort in Colorado (und nicht weniger teuer). Auch hier bummelten wir einmal durch den Ort.

Since the weather surprinsingly was still nice we made a quick decision to head over to Vail. Vail is also a well-known ski town like Aspen, and also as expensive :-). Also here we only strolled along the little streets.





Bei diesem Foto habe ich dann den Screen von meinem iphone zerbrochen, da ich es neben die Hosentasche steckte, anstatt in die Hosentasche *heul*. Gsd hatte ich einen Screenschutz drauf, der das Glas erstmal weiter zusammenhaelt und ich es somit weiterhin nutzen kann.

Well, with that picture I shattered the screen of my iphone. I wanted to put it back into my pocket but put it beside and so it fell on the ground. Good thing I had a screen protector on the phone so although the glass is shattered in pieces I can still use it. 
















Denkmal der 10. Mountain Division

memorial for 10. Mountain Division











Hier befindet sich im Winter eine wunderschoene Eisbahn.

Here in winter one can find a gorgeous ice rink.


Dillon Reservoir




Zum Ende hin war es dann doch ganz schoen grau, aber wir hatten das Glueck, dass es eben tagsueber nicht geregnet hat.

Towards the end sky became really grey, but we were lucky not having rain while visiting both towns.

2 comments:

  1. Irgendwie erinnert mich das ganz stark an Whistler. Komisch, dass diese nordamerikanischen Mountain Resorts immer so europäisch wirken wollen ;-)

    ReplyDelete