4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



12/06/2017

Kenosha Pass, CO

Am 26.09. sind wir morgens zum Kenosha Pass gefahren, mussten aber feststellen, dass der Hoehepunkt der Herbstfarben hier schon ueberschritten war. Der Kenosha Pass hat viele Wanderwege und ist im Herbst ein Pilgerort fuer Herbstfarben. In den Tagen davor herrschte leider dazu starker Wind und so waren viele Baeume schon kahl. Dem Hund wars egal, und so sind wir trotzdem ein wenig dort herumspaziert. :-) Der Kenosha Pass liegt auf einer Hoehe von 3000m.

On 09/26 we drove to Kenosha Pass only to notice that we missed the peak of fall color season. Kenosha Pass (10000 ft/ 3000 m elevation) has a lot of hiking trails, and is very crowded during the few weeks of fall colors. In the past days we also had some bad storms and so most of the trees were already naked. Pirate didn't care, so we walked around a bit anyway :-).


Die Rehe sind in unserer Siedlung immer anzutreffen.

The deer are a staple where we live.


Der Nebel loeste sich grad auf./ The fog began to lift.







Schienen aus laengst vergangenen Zeiten/ tracks from a time long gone




hab ich schon erwaehnt, dass man hier keinen Tuev benoetigt?

not so sure about the safety of this vehicle :-)


















einer der vielen Campingstellen, die man hier kostenlos nutzen kann

one of the many campsites which one can use without a fee



























 
 
 
















Andreas hatte dann aber noch eine Telefonkonferenz und so machten wir uns auf den Weg nach Hause. 2018 ist ein neuer Versuch fuer die Farben hier :-)

Andreas was scheduled for a conference call, so we had to drive home. But I'l try again 2018 to catch some colors here :-).


das ist der Blick wenn man aus unserer Einfahrt auf die Strasse nach links schaut

the view from our driveway to the left of the road in front of our lot


Uebrigens hatten wir schon Mitte September unseren 17. Hochzeitstag :-). 

I completely forgot to mention that mid September we had our 17th wedding anniversary :-).

6 comments:

  1. Erstmal noch herzlichen Glückwunsch nachträglich zum 17.Hochzeitstag, bevor ich es vergesse.

    Die Fotos wieder so toll, gerade das mit den Schienen. Es ist immer wieder beeindruckend, wie leer die Campingstellen/-plätze sind. Gut das du einen Mann an deiner Seite hast ;-)

    "Strasse" links zu eurem Grundstück ..... *lol*, aber hat was!

    ReplyDelete
    Replies
    1. wir waren ja nicht alleine dort, aber ich mag keine Menschen auf den Bildern haben und so warte ich dann halt auch gern mal ein paar Minuten, bis das Bild frei ist :-) Es sind dort viele mit Hunden oder auch einfach so spazieren und bis Ende August gibts dort auch keinen freien Platz zum hinstellen. Die Stellplaetze sind super beliebt und am WE braucht man es spontan gar nicht versuchen.

      Delete
  2. Happy anniversary, Yvonne. Da hast Du aber wieder feine Bilder serviert. Die Birken vor dem blauen Himmel sind ein echter Genuss.

    Das Vehikel ist mir unheimlich. Das gehört doch so nicht auf die Straße...

    ReplyDelete
    Replies
    1. danke :-). Und ja, ich haette Angst, wenn der neben mir auf dem campground oder der Strasse waere. Leider sieht man das nicht auf dem Foto, aber da schaute oben noch ein riesiges Ofenrohr raus.

      Delete
  3. Happy belated anniversary - too many more years!
    Haha, kannst Du Dir vorstellen, wenn es hier TUEV geben wuerde....? Den Amis was vorschreiben.... Du musst TUEV haben, Du darfst das nicht..... LOL, das gebe einen Aufschrei!

    ReplyDelete
    Replies
    1. ja, lol, aber das Gefaehrt sah soooo schraeg aus, dass es manchmal schon sinnvoll waere :-).

      Und danke fuer die Glueckwuensche!

      Delete