4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



1/12/2018

Halloween 2017

Halloween wird bei uns im Wald etwas anders verbracht, als man es eigentlich aus den USA kennt. Hier von Haus zu Haus zu laufen ist aufgrund der Entfernungen nicht moeglich, dazu sind manche Einfahrten locker 500 - 1.500 m lang bevor man an den Haeusern ist und es gibt auch keine Strassenbeleuchtung. Somit hat sich ergeben, dass am Wochenende vorher die Kinder mit Heuwagen durch die Siedlung gefahren werden. Man meldet per Email an, ob/wieviele Kinder man hat, die teilnehmen, genauso wie diejenigen, die Suessigkeiten verteilen wollen. Dann wird die Route geplant und die Fahrt mit den Wagen dauert um die 3 Stunden, bis man dann die Haeuser abgefahren hat. Dadurch, dass die Haeuser eben auch oft entfernt von der Strasse liegen, wird auch nicht soviel dekoriert, wie man es sonst kennt, was aber keinen stoert :-). Kinder und Erwachsene haben eine Menge Spass, und das ist die Hauptsache. Und man trifft immer eine Menge netter Leute, ich muss zugeben, der Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft sind der Wahnsinn hier.

Halloween in our neck of the woods is a bit different from what one knows about the "usual" thing. Since we have such great distances between houses, long driveways (0.3 to 1 mile are not uncommon), there are no street lights it isn't really possible to walk from house to house for trick or treating. So neighbors organize a hayride on the weekend before for the kids. Everyone who would like to participate (either in having kids who want to join or just passing out candies) gives a short notice via email, and then the route of the ride will be planned. Usually it takes about 3 hours to get to every house which wants to hand out candies. Also there isn't much decorated along the roads which isn't that important because everyone has a lot of fun anyway.

Alles beginnt natuerlich mit der Vorbereitung der Suessigkeiten zum austeilen. Ich mache immer kleine Tuetchen fertig, da wir idR wissen, wieviele Kinder dabei sind.

Everything starts with preparing the candies for handing out to the kids. I usually prepare some candy bags since I know the number of participating kids in advance.






ein wenig Deko an der Einfahrt/ some decorations at our driveway



und los gehts ... / the hayride starts













Unsere Nachbarn kamen zu uns zum verteilen, so machte es noch mehr Spass :-).

Our neighbors joined us with their candy and we had a lot of fun.




Einer unserer anderen lieben Nachbarn fuhr einen der Traktoren.

Another of our great neighbors drove one of the tractors.






Dominik stieg dann nach rund 2h Fahrt bei uns zu Hause gleich aus (die Route ging aber noch weiter), da er noch zu einer Halloween Party bei einem Freund eingeladen war.

Dominik got out of the hayride at our place after 2 hours (the hayride still had some stops ahead of it) since he was invited to a Halloween party at his friend.




Spaeter haben wir uns dann noch bei einem anderen Nachbarn zu einer kleinen Nachbarschaftsparty getroffen. Die Fotos hat Paul, der Gastgeber, gemacht.

Later we all met at one of the neighbor's for a nice neighborhood party. These photos were taken by Paul, the host.


No comments:

Post a Comment