4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



4/02/2018

Volunteering: St. Patrick's Day

Am 17.03. fand in der Umgebung eine St. Patrick's Day Party statt. Diese war vom oertlichen Rotary Club organisiert und gleichzeitig ein Fundraiser fuer ein soziales Projekt (Spielplatz fuer behinderte Kinder in Kenia). Da Dominik dort ebenfalls Mitglied ist, hat er sich auch zum helfen angemeldet. Sie haben auch eine Aktion dazu in der Schule parallel laufen. Somit haben wir ihn 16.30 an der Kirche abgesetzt, wo die Party stattfinden wuerde. Dominik sollte noch ein wenig beim herrichten helfen, spaeter waren die Rotary Kinder dazu eingeteilt Essen zu servieren und dreckiges Geschirr etc wieder von den Tischen abzuraeumen.

On 03/17 we had a St. Patrick's Day Party which was a fundraiser organzied by our local Rotary Club. The money which is being raised will be used for a playground for disabled children in Kenya. Since Dominik is a member of Rotary he volunteered to help. They also run a fundraiser at school for the same project. At the party the kids were supposed to wait the tables (serving food, cleaning the tables etc). So we dropped off Dominik around 4.30 pm.





Sie waren noch bei den Vorbereitungen. Der Raum ist nur ein kleiner Ausschnitt, die Tische zum essen etc waren in einem anderen, sehr grossen Nachbarraum. Es gab auch noch eine Auktion mit vielen netten Dingen, um Geld zu sammeln.

They still had preparations to do. Tables for dinner were set up in a large hall. They also had a silent auction with lots of very nice items to raise money.


Wir sind dann gegen 20.00 wieder hingefahren, da war es dann schon leerer und da von Dominiks bestem Freund die Eltern auch kurz vorher gekommen sind, haben wir uns dann noch ein Stuendchen hingesetzt, der Musik gelauscht und geredet. Die Kinder hatten auch ihren Spass.

We arrived around 8 pm, right after the dinner itself was finished. Since the music was nice and the parents of Dominik's best friend also arrived shortly before, we decided to stay an hour and listen to the music as well as chatting a bit.



No comments:

Post a Comment