4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



6/11/2018

Tore/ gates

Wir hatten es eigentlich schon letzten Herbst vor, aber irgendwie kam immer was dazwischen. Nun haben wir es endlich geschafft und an der Einfahrt Tore angebracht. Unser Nachbar hat uns beim Loecher bohren geholfen, buddeln geht hier nicht wirklich :-). Wir helfen ihm dafuer im August seinen Zaun zu erneuern.

We finally were able to install the gates what we already planned for last fall, but there was always something else to do. Our neighbor helped drilling the holes since digging by hand wouldn't really work :-). We will help him in August to build a new fence on his lot.








3 Pfosten mussten gesetzt werden/ we had to set three posts




ein paar Tage spaeter war der Beton ausgehaertet und wir hatten Zeit, die Tore anzubringen

a few days later the concrete was set, and so we were able to install the gates







Die Strasse, an der unser Grundtsueck liegt, besteht aus Schotter. Durch die Pickups etc wird die Strasse allerdings sehr uneben, aber ein Nachbar nimmt sich hin und wieder die Zeit alles wieder zu glaetten (und auch Schlagloecher auszubessern). Eigentlich waere es Aufgabe des County, aber die machen das nur max 2x im Jahr, und das hilft so gut wie nichts.

The road where our lot is located on is a gravel road. Due to all the cars/ pick ups etc the road gets uneven/ pot holes pretty quickly, and so every now and then one of the neighbors is out to even out the road as well as the pot holes. Usually it would be a county task, and they do it like twice a year which isn't enough.



2 comments:

  1. Der Zaun ist richtig gut gelungen und macht Sinn. Über eure Straße kann man nur staunen, dass es überhaupt als Straße bezeichnet wird *zwinker*.Klasse, dass sich einer zwischendurch diese Arbeit macht und sie glatt zieht. Immer wieder erstaunliche Bilder, wenn man sieht wo ihr lebt..... und so ruhig *neidkommtauf* ;-)

    ReplyDelete
    Replies
    1. danke, wir moegen die ecke sehr :-). und wenn ich grad gegenden sehen, wo hunderte kilometer nichts ist, wohnen wir recht staedtisch.

      Delete