4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.


3/04/2019

Breckenridge, CO

Natuerlich darf der uebliche Ausflug nach Breckenridge nicht fehlen, somit nutzten wir das schoene Winterwetter.

For sure we had to visit Breckenridge, too, and so we we took advantage of the beautiful winter weather.



0F = - 17.8C









wir bummelten einfach entlang der Hauptstrasse

we simply strolled along main street










 





In Breckenridge kann man kostenlos mit der Gondel fahren, und so haben wir das natuerlich gemacht. Von oben hat man nochmal einen netten Blick auf die Stadt runter, leider sind die Gondeln hier aber auch total verkratzt durch die Ski/Snowboards/Mountainbikes.

In Breckenridge one could use the gondola for a free ride, so one gets a nice view of the town. But the windows of the gondola are badly scratched due to all the ski/snowboards/ mountain bikes.


























Dillon Reservoir






und in Evergreen lief dann erstmal eine ganze Herde Hirsche ueber den Highway und legte den Verkehr lahm :-)

In Evergreen a large herd of elks walked across the highway and caused quite a traffic jam :-)


Falls sich einige ueber die Fotofarben wundern (das blau ist oft zu kraeftig): Ich hab im Dezember angefangen wieder mehr mit der EOS 70D zu fotografieren. in den letzten beiden Jahren -seit meine 60D kapputt ging - habe ich mehrheitlich einfach mit dem iphone fotografiert, aber ich hab mir nun vorgenommen mich tatsaechlich mit der Kamera zu beschaeftigen. Das braucht Uebung aufgrund der vielen Einstellungen (meine 60D damals war irgendwie einfacher und hat besser im Automatik-Modus fotografiert). Nun heisst es also rausfinden, wann welche Einstellungen in welcher Kombi zu nuzen sind (also ISO, Blendenverschlusszeiten etc). Somit bitte Nachsicht, das dauert alles noch ein Weilchen, auch wenn das Grundprinzip erstmal verstanden ist. Und ich muss mich auch etwas mehr Fotosoftware beschaeftigen :-).

If someone wonders about the different colors of the photos (the blue is quite bold): In December I started to use my Canon EOS 70D more than previously. Honestly, for the past 2 years, ever since my 60D broke, I used my iphone for almost 99% of the photos. The 70D needs a lot of knowledge, my 60D was way better in auto mode. So now I have to learn to shoot manually (or semi-manually) which takes up quite some time to learn how everything like ISO/aperture/shutter speed etc works together. I understood the basics but need lots of practice which again needs a lot of time (as well as getting more experience on photo editing), so please be sympathetic :-).

No comments:

Post a Comment