4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.


3/18/2019

Charleston, SC (3) - USS Yorktown

Nachdem wir von Fort Sumter zurueck waren, haben sich unsere Wege getrennt. Charleston bietet eine Menge, und wir hatten einfach viel zu wenig Zeit. Andreas und Dominik fuhren dann zur Besichtigung der USS Yorktown und ich schlenderte noch einmal durch die Innenstadt. Es war etwas schade, dass wir die Zeit nicht gemeinsam verbrachten, aber in dem Moment die einzige Loesung. Auf jeden Fall wissen wir, dass wir Charleston nochmal ausfuehrlicher besuchen.

After we returned from Fort Sumter, we had to split up. Charleston has so many things to explore, and we had only so much time. Andreas and Dominik took the car and drove over to the USS Yorktown, while I strolled through downtown. We would have loved to visit everything together but that wasn't possible. But we know for sure that we'll visit Charleston again and by then for more days.

Die USS Yorktown gehoert zu den diversen Museumsschiffen des Patriot's Point.

The USS Yorktown is one of the museum ships at Patriot's Point.







Die USS Yorktown ist ein Flugzeugtraeger welcher seit 1943  bis 1970 im Einsatz war, dabei u.a. waehrend des 2. Weltkrieges als auch waehrend des Vietnamkrieges. Das Schiff ist 265m lang, 45m breit, und kann bis zu 2.600 Personen beherbergen und 80-100 Flugzeuge je nach Typ.


The USS Yorktown is an aircraft carrier which served from 1943 to 1970, including services during WW II and the Vietnam War. The carrier is about 900 ft long and about 150 ft wide. It can carry 2,600 people as well as 80-100 aircrafts.




Dominik war natuerlich an all den verschiedenen Flugzeugen interessiert, die sich auf dem Schiff befanden.

Dominik took a great interest in all the different air crafts on board.












sie besichtigten auch das Innere des Schiffs, inklusive der Kommandobruecke

they also visited the interior of the vessel, incl. the Captain's Bridge









dann ging es tiefer nach unten/ going further down









Sie bekamen Einblicke in die verschiedenen Raeume.

They were able to view different types of rooms.

Buero/ administration


Schlafsaal/ dorm


Muellanlage/ garbage grinder


Interaktiver Maschinenraum/ engine room experience





Kantine/ cafeteria


Zahnarzt/ dentist





Offiziersmesse/ officer's mess





Daneben lag auch noch ein altes U-Boot welches ebf. besichtigt werden konnte. Die beiden meinten, es war schon sehr verrostet und man hat das Wasser im Innenraum herumschwappen hoeren :-). Die USS Clamagore ist seit 1979 ein Museum hier, irgendwann soll es als kuenstliches Riff versenkt werden (war urspruenglich schon fuer Mitte 2018 geplant).

Right beside the USS Yorktown one can find an old submarine, the USS Clamagore. This one was donated to the museum in 1979. Dominik and Andreas also visited this submarine, which was quite rusty and must have had a lot of water inside since they heard a lot of sloshing from the inside. The submarine was supposed to be sunk as an artificial reef in 2018, which obviously has been postponed.




Rakete/ missile










Die Betten fuer das Fussvolk befanden sich zwischen den Schaenken und Raketen, und wurden einfach bei Bedarf herausgezogen. Man schlief dann mitten auf dem Gang.

Beds for the regular crew were located between cabinets and missiles, they simply had to be pulled out. One was sleeping right in the hall.




Beide fanden die Besichtigung wirklich interessant, und ich war natuerlich ein wenig neidisch.

Both had a great time, and I really envied them.

2 comments:

  1. Ich kann mich einfach nicht mit dieser Zurschaustellung von Kriegsmaterial anfreunden... nicht mein Ding, wie man so sagt.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Kind betrachtet es nicht als Kriegsmaterial, sondern als Schiff und Flugzeuge. In Deutschland haben wir auch schon an der Ostsee ein altes U-Boot angeschaut. Ihn interessiert eher das Leben an Board. Und das andere ist ja auch okay :-). Aber Kind soll halt auch auf seine Kosten kommen, und nicht immer nur unsere Wuensche anschauen. Mit ihm drei Stunden durch die Stadt zu ziehen und dann maulig sein hatte von uns naemlich auch keiner Lust :-).

      Delete