4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.


6/07/2019

Verruecktes Fruehjahr/ Crazy Spring

Eigentlich hatten wir gar kein Fruehjahr, sondern der Winter ging bis Ende Mai. Der erste Schneefall war in Oktober, ab kurz vor Weihnachten lag bis Mitte April permanent Schnee auf dem Boden, und auch jetzt noch, Ende Mai, faellt immer wieder Schnee.

Well, technically there wasn't a real spring this year, we had winter weather well until the end of May. The first snow of the season came right in the early October 2018, and from a little before Christmas until the middle of April we had permanently snow on the ground. And even now, end of May, we still got snow.

Diese Fotos sind vom 20.-24. Mai 2019.

These photos were taken between 05/20 and 05/24/2019.

05/20/2019



05/21/2019






05/22/2019





05/23/2019




05/24/2019


Abends war dann fast ncihts mehr uebrig, da tagsueber wieder 15 Grad waren.

Almost all of the snow was gone that evening since we had about 15C/ 62 F during the day.


Allerdings hat dieser Winter auch was sehr Gutes gebracht, die Trockenheit der letzten fast 2 Jahre ist vorbei und Colorado ist zu 99,99% nicht mehr trocken *juchuu*. Das vermindert die Waldbrandgefahr enorm, und alle Wasserreservoirs sind auch wieder voll. Letzten Sommer gab es gerade in den laendlichen Gebiete viele Probleme, da die Quellen trocken waren. Wo wir zB wohnen, gibt es keinerlei Anschluss an Stadtwasser, jeder bedient dich hier aus der eigenen Quelle auf seinem Grundstueck oder man muss eben Wasser in grossen Containern anfahren lassen. Und letztes Jahr waren diverse Quellen so niedrig, dass eben viel Wasser eingekauft werden musste. Das ist natuerlich besonders schlimm, wenn man Pferde, Kuehe etc hat.

This very moist winter brought one big advantage: Colorado is 99.99% out of drought. The past 21 month have been tough, and now we hopefully won't have as many wildfires. Also the water reservoirs are filled up again. That's a huge deal for many of the residents in our area. Since we live pretty rural there are no city water pipes etc. Everyone is either depending on their own well, or has to get water delivered. That was especially hard on those ones who raise cattle, horses etc.


No comments:

Post a Comment