4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.


7/12/2019

Europe - 4: Rembrandt & Reijksmuseum/ (Amsterdam, NL)

05/28/2019

Vom Anne Frank Haus schlenderten wir dann wieder entlang der Grachten die 2 km bis zum Reijksmuseum. Wir hatten dafuer rund 1.5h Zeit und liefen somit auch recht gemaechlich. Es blieb leider grau und kuehl, aber immerhin kein Niesel mehr.

From the Anne Frank House we walked the 1.25 miles to the Reijksmuseum for which we had about 1.5 hours, so we walked leisurely and enjoyed the canal views. It stayed rather grey and chilly but no drizzle anymore.




Keine Ahnung, was das fuer eine Vogelart ist. Hier sah man nur schoen, wieviel Muell dort auch in und um den Grachten zu finden ist, wenn das Nest daraus gebaut wird. Auf dem ersten Foto sieht man noch ein Ei unter dem Koerper was grad am ausbrueten ist, auf dem zweiten Foto sieht man nahe des Kopfes der Mutter allerdings auch ein kleines Voegelchen herausschauen.

I have no idea what kind of bird this would be, I was rather saddened by the amount of garbage the bird hat found to built her nest. On the first photo one can recognize an egg which still needs to be hatched, on the second photo one can see a small bird peeking out close to the mothers head.







Und dann sahen wir den Musiker auf seinem Boot welcher eine wirklich sehr schoene Melodie spielte und so lauschten wir fuer eine Weile. Als er fertig war, hielt er an einer Angel einen Holzschuh auf die Bruecke um Geld zu sammeln :-).

Then we noticed this musician on his small boat who played a wonderful melody. We also listened, and when he was done he lifted a fishing rod with a typical wooden clog onto the bridge to gather some money :-).







Kurz vor 15 Uhr kamen wir dann am Reijksmuseum an und waren voller Vorfreude auf die Rembrandtausstellung.



Shortly before 3 pm we arrived at the Reijksmuseum and were really looking forward to the Rembrandt exhibition.






Die Ausstellung war relativ voll - wie erwartet, aber auch gut gemacht. Sie war chronologisch nach den verschiedenen Lebensperioden Rembrandts aufgebaut und an den Waenden gab es immer Hintergrundfakten zu der jeweiligen Schaffensperiode etc. Auch die einzelnen Bilder wurden gut erklaert.

The exhibition was well visited - as expected, but we enjoyed it. They had sorted the paintings chronologically according to the different stages of Rembrandt's life, one could find background information on the walls and each painting was explained.

















Es waren wirklich viiiiiiiiiiiiiiele Bilder zu betrachten und wir haben rund 1.5h gebraucht, natuerlich haette man noch mehr Zeit verbringen koennen. Allerdings macht das Museum um 17 Uhr zu, und wir wollten auch noch ein paar andere Dinge sehen, fuer die uns nun nur noch 30min uebrigblieben.

There were sooooooo many paintings to admire, and it took us about 1.5 hours. But one could have taken so much more time. Unfortunately the museum closed at 5 pm and we still wanted to see some other things, which we now only had about 30 mins left to do so.




es gab noch ein paar Van Gogh Bilder zu sehen

there also have been some Van Gogh paintings




weitere Niederlaendische Kuenstler und Landschaften

other paintings of Dutch artists 




es gibt noch viele weitere Exponate zur Geschichte der Niederlande

there are many more exhibits of the Dutch history










Rembrants Meisterstueck: Die Nachtwache

Rembrant's masterpiece: Nigh Watch




auch das Gebaeude selbst ist beeindruckend

also the building itself is impressive









Und schon war es 17 Uhr und das Museum schloss. In der Eingangshalle nahe am Museumsladen, findet man all die uebergrossen Playmobilfiguren aus Rembrandts Gemaelden.

And too soon it was 5 pm, and the museum closed. In the entrance hall, close to the museum's shop, one can find those large Playmobil figures from Rembrandt's paintings.

 

Es war beeindruckend, all die Original-Bilder zu sehen. Somit bleibt das Van Gogh Museum auf unsere Liste wenn wir irgendwann wieder mal nach Amsterdam kommen. Der Rueckweg zum Hotel gestaltete sich dann als schwieriger. Wir hatten das Hotel angerufen, um zu fragen, ob es beim 18 Uhr Shuttle bleibt wie am Morgen besprochen. Daraufhin erfuhren wir, dass dieser gestrichen wurde. Tolles Ding. Somit liefen wir naeher an den Bahnhof und mussten dann ein Taxi nehmen, was uns durch den umstaendlichen Fahrtweg mal eben um 65 Euro aermer machte. Abends hiess es dann noch Taschen packen, da es am naechsten Morgen fuer uns zur naechsten Stadt gehen wuerde.

It's been a great experience to see these original paintings. At our next stay in Amsterdam we will visit the Van Gogh Museum. The way back to our hotel became unpleasant. We called the hotel to confirm the shuttle for 6 pm, and we were bluntly told that shuttle would not come. So we walked towards the train station to catch a cab, which due to the complicated route cost us about 65 Euros. Back at the hotel we had to pack our bags since we would leave Amsterdam the next morning.

2 comments:

  1. Der Müllvogel war ein Blässhuhn.

    Rembrandt ist so gar nicht meins. Uns wurde seinerzeit im Deutschunterricht aufgezwungen, seine Bilder zu interpretieren...

    ReplyDelete
    Replies
    1. uuuuuuh, das habe ich auch gehasst: Interpretationen. Egal ob Gedichte, Bilder oder sonstwas.

      Ich mag seine Bilder. Wir mussten uns zwischen Van Gogh und Rembrandt entscheiden, aber das Van Gogh Museum ist ja auch weiterhin da.

      Und danke fuer den Vogelnamen :-). Ich fand das einen echt traurigen Anblick mit dem Muellnest.

      Delete