4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.


8/07/2019

Europe - 11: Zinnowitz (Usedom), GER

06/04/2019

Der Tag zeigte sich sonnig, aber wir hatten erstmal eine wichtige Aufgabe zu erledigen: Waesche waschen. Juchuu, und nirgends ein Waschsalon in der Naehe. Dies bedeutete, wir mussten tatsaechlich die rund 30 Minuten bis nach Zinnowitz fahren. Also Dreckwaesche sortiert, eingepackt und los gings. Andreas musste noch ein paar Dinge am Laptop erledigen, und so nutzte er die Zeit bei den Waschmaschinen, waehrend Dominik und ich zum nahegelegenen Edeka liefen, um ihm eine Brezel zu erstehen, und natuerlich ein paar Gummibaeren sowie Mezzo Mix.

The day was sunny, but first we had to do a chore: we were running out of clothes and so had to do some laundry. Unfortunately there was no coin laundry nearby, and so we had to drive about 30 mins to Zinnowitz. Quickly we sorted the dirty laundry, packed it in bags, and off we were. Since Andreas had to do some work, he happily agreed to watch the washing machine and dryer while Dominik and I went to a close by supermarket to get him a fresh pretzel as well as some gummibears.



Kind kann sich kaum entscheiden/ quite a tough decision



das Kulturhaus aus DDR Zeiten wird wieder hergerichtet als Wohnanlage

the former East German culture center is going to be transformed into an apartment complex


Nachdem wir nach rund 3 Stunden alles wieder im Auto hatten, machten wir uns auf zur Zinnowitzer Strandpromenade. Zinnowitz ist eher klein, aber das stoerte an dem Tag gar nicht.

After we had all the laundry returned to our car, we visited the Zinnowitz beach promenade. Zinnowitz is rather tiny but that didn't bother us at all.


Dominik und der Trabant/ Dominik and the Trabant


typische Baeder-Architektur/ typical Baltic Sea spa architecture







dann ging es auf die Vinetabruecke

we walked along the Vineta boardwalk


ist der Strand nicht herrlich leer? Das wuerde sich am kommenden Wochenende zu Pfingsten sehr aendern.

Isn't that beach lovely empty? That would change the next weekend due to the Pentecost holidays.







 

In dier Kapsel kann man unter die Wasseroberflaeche tauchen und die Fische anschauen.

In that capsule one can go beneath the water surface and watch the fish.







 


 
 

Strandkoerbe 😍 - der Inbegriff von Ostseestrand

those beach chairs are the epitome of Baltic Sea beach 😍
 




 

 
 

 





 



Wir holten uns dann Lesestoff und Getraenke, und ab ging es fuer die naechsten 2.5 Stunden an den Strand, einfach abschalten. Lieder hatten die Strandkorbverleiher schon geschlossen um 14.30 :-(.

We got some books and drinks, and the next 2.5 hours we would spend relaxing at the beach. Unfortunately at 2.30 pm all the beach chair rentals had already closed.
 
 




 

 
 


 






Weiter ging es zu einem anderen Badeort fuer den Abend ...

In late afternoon we drove to another town on Usedom.

2 comments:

  1. Ach was schöne Fotos, da kommen bei mir leichte Erinnerungen auf. Selbst nie dagewesen, oder vielleicht als Kleinkind, aber meine Großeltern waren schon dort. Ich habe leider kein einziges Foto davon, darum war es jetzt schön, mal wieder von der Gegend zu sehen.
    Da werde ich später auch mal vorbeischauen, wenn ich alleine auf Erkundungsreisen gehe :-), wenn ich ohne Kind urlaube *lach*.
    Uns geht es aber auch oft so, wenn man mal vor all den Gummibärchenartikel steht, was soll man da nur aussuchen. Jedoch haben wir halt im Gegensatz zu euch, alles immer da, naschen es aber sehr selten.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Usedom mit seinen Baedern ist eine Reise auf jeden Fall wert. Wir hatten eigentlich Koeln und Frankfurt eingeplant bei der Reise, beide Orte aber kurzfristig fuer die 5 Tage auf unser Lieblingsinsel abgesagt. Haben viele Erinnerungen an die Orte dort aus frueheren Urlauben.

      Delete