4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.


1/24/2020

Denver Botanic Garden: Blossoms of Light (2019), CO

Fuer den 29.12. hatten wir Karten fuer den Botanischen Garten in Denver gekauft. Die Veranstaltung dort nennt sich "Blossoms of Light" (Lichterblueten) und findet jedes Jahr im Dezember statt. Die Eintrittskarten gelten immer fuer eine bestimmte Eintrittszeit und sind dafuer zahlenmaessig auch begrenzt, damit nicht zuviele Leute auf einmal dort durchlaufen. Wir hatten Karten fuer 18 Uhr erworben, und parken konnten wir auch gleich kostenlos im Parkhaus auf der anderen Strassenseite des Eingangs. Fuer Stadtfahrten nehmen wir immer den "kleinen" Jeep, mit dem Pickup haetten wir im Parkhaus zB nicht parken koennen. Der Abend war recht kalt :-), und wir hatten Glueck, denn am Vortag gab es frischen Schnee.

For 12/29 we purchased tickets for the annual "Blossoms of Light" show at the Denver Botanic Garden. Tickets are limited and only valid to enter at a specific time, so they avoid the trails to be overcrowded. Our tickets were valid for 6 pm, and we were able to park right across the street at the Botanic Garden's garage. When going to the city we take the "small Jeep rather than the pickup, which wouldn't fit into that garage. That night was pretty cold but we got lucky, the day before Denver got fresh snow.









Wir kauften uns heissen Apfelsaft/ We purchased hot cider.

























































Die Lichter bewegten sich zu den verschiedenen Weihnachtsliedern, die abgespielt wurden.

Those lights were moving to different Christmas melodies.






Nach 1.5 Stunden waren wir dann auch gut durchgefroren und wir entschieden uns, Pizza essen zu fahren. Das Restaurant war eine echte Entdeckung und wirklich sehr gut (und wird nun oefter besucht, wenn wir Pizza moechten).

After 1.5 hours were we kind of frozen, and decided to have pizza for dinner. We discovered a cute little pizza place (they have three locations), and that pizza was delicious.



4 comments:

  1. Ziemlich kitschig, aber schön.

    ReplyDelete
    Replies
    1. zu Weihnachten mag ich das sehr :-)

      Delete
  2. Ah, so sieht gesittetes Durchlaufen aus 😉 So hatte ich mir das auch vorgestellt 😁 Wie teuer war die Runde denn, wenn ich fragen darf?

    ReplyDelete
    Replies
    1. waren 20 Dollar pro Person, fand ich okay da es auch eine recht grosse Anlage ist (Denver Zoo war letztes Jahr aehnlicher Preis)

      Delete