4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.


8/08/2020

Roadtrip - 19: Lake Cascade SP, ID & Copperfield Park, OR

06/16/2020 & 06/17/2020 (Tag 26&27/ day 26&27)

Der 16. Juni blieb kuehl und verregnet, aber es half ja nichts: hin und wieder musste Pirate raus. An einem Stueck Strand waren ein paar braeunliche Ablagerungen auf der Wasseroeberflaeche und beim spielen hat er nicht drauf geachtet, dachte anscheinend dass es noch Sand sei und rannte mit voller Wucht bei nicht mal 10 Grad Aussentemperaturen in den kalten See. Das war bloed fuer uns alle: wir mussten ihn dann an einer anderen Stelle nochmal in den See scheuchen, um das Fell wieder sauber zu bekommen, und nasser Hund im kleinen Camper war kein besonders schoener Geruch :-)

June 16th, was a rather cool day and it rained on and off the entire day. Pirate didn't like it either but had no choice: he needed his potty breaks outside. During one of the walks along a small beach his mistook some brownish floating stuff on the lake for the regular beach and ran right into the lake (while having just 50F outside). That was awful for all of us since we had to force him a few minutes later into the lake again to clean his fur, and also a wet dog isn't the nicest smell in a small camper :-).







Fell saeubern/ cleaning the fur


nasser, zitternder Hund/ wet, shaking dog



Am Nachmittag hatten wir Glueck und es kam kurz die Sonne raus, das nutzten wir dann fuer eine groessere Runde die uns auch ueber den Staudamm fuehrte.

During afternoon the sun came out for a short time, we used that time to walk a bit further and we also crossed the dam.





Blick zur anderen Seite wo unser Camper steht

view to the other site of the lake where our campsite is


unser Camper ist in der Mitte/ our camper is the middle one





auf dem Grunde des Stausees liegt eine Stadt

there is a town on the bottom of the lake


der See ist ausserdem begehrtes Ziel von Anglern

the lake is also a favorite with anglers


zurueck ueber den Damm/ back across the dam






immerhin ein wenig Sonnenuntergang

at least a little nice sunset 


Der State Park ist wirklich schoen und wir fanden es schade kein besseres Wetter gehabt zu haben. Am naechsten Morgen ging es dann weiter, wir fuhren zum Copperfield Park, unserem naechsten Stellplatz. Die Karte an der Tankstelle zeigte uns den Weg.

That State Park is really nice an it was really sad that we haven't had better weather. The next morning we left for our next campsite at Copperfield Park. The map at a gas station showed the route.



Es blieb grau und dunkel, aber die Strecke entlang des Snake Rivers war fantastisch.

It stayed gray and dark but the route along the Snaae River was fantastic.
















erster Damm/ first dam







irgendwann mussten wir dann den Fluss kreuzen und nun waren wir nicht mehr in Idaho, sondern Oregon

we had to cross the river and now we were no longer in Idaho but Oregon



Der Copperfield Park - genau wie soviele andere Campingplaetze entlang des Snake Rivers in diesem Gebiet - werden von der Idaho Stromgesellschaft betrieben. Sie waren alle sauber, toll gelegen und sehr guentig ($20 inkl. Wasser und Stromanschluss).

Copperfield Park - as any other campground along the Snake River in this area - is owned and operated by Idaho Powers. All campgrounds were very clean, nicely located and quite cheap (water and electricity for $20).


Und was soll ich sagen: als wir ankamen kam die Sonne raus und wir hatten einen sehr schoenen Resttag auf dem Campingplatz.

And what shall I say: As soon as we arrived, the sun came out and we had a wonderful rest of the day at the campsite.






1 comment:

  1. Hach, ist das nicht eine tolle Gegend? Der arme Pirate, er sieht wirklich verfroren aus.

    ReplyDelete