4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.


9/14/2020

Roadtrip - 34: Mesa Falls, ID

 07/05/2020 (Tag 46/ day 46)

Nachdem das Feuerwerk beendet war hatten wir dann wieder eine sehr ruhige Nacht. Hier mal ein Eindruck von unserem Stellplatz ...

After the fireworks ended, we had a quiet night again. An impression of our campsite ...



diese Schilder waren an den Toilettentueren, fand ich cool

these signs were on the restroom doors, sooo cool



Wir verliessen den Campingplatz gegen 10 Uhr, wir wollten an diesem Tag die Mesa Falls anschauen.

We left the campground around 10 am, we wanted to visit the Mesa Falls.






Von Sueden kommend, kamen zuerst die Lower Mesa Falls.

We were coming from the south, so the Lower Falls came first.

https://www.americansouthwest.net/idaho/mesa-falls/index.html




Man faehrt nur ein kurzes Stueck, und dann kommen die Upper Falls. Der Parkplatz und alle Ausweichmoeglichkeiten waren rappelvoll, aber wir fanden dann doch noch einen Platz. Eintritt sind $5 pro Fahrzeug, aber da wir einen State Park Pass hatten, brauchten wir nichts bezahlen.

One drives a few more minutes, and there are the Upper Falls. The parking lot and all overflow were crowded, but eventually we managed to get a spot. Entrance fee to the Upper Falls are $5 but free if one owns a State Park Pass (which we did). 







eine Dame bot sich an ein Foto von uns zu machen, und ich mag es tatsaechlich :-)

a lady asked if she should take a picture of the three of us, and i really like that one :-)











Pirate versteckt sich in den Bueschen

Pirate is hiding in the brush






Ausserdem findet man hier auch dieses wunderschoene Holzhaus welches frueher ein Hotel war. Heute ist hier die Besucherinformation zu finden, die allerdings geschlossen war.

Also one can see this beautiful log home which was a hotel in former days. Today it houses the visitor information which was unfortunately closed.




Und fuehrte der Weg dann weiter, da wir noch etwas Weg zum ausgesuchten Campingplatz vor uns hatten.

We continued our drive since we still had to make some miles to get to our desired campground.


Von einem Aussichtspunkt konnte man in der Ferne die Grand Tetons sehen.

The Grand Tetons were visible from a lookout along the road.














Wir hatten Glueck, auf dem Mike Harris Campground gabs noch einige freie Stellplaetze und er war wirklich sehr schoen ($12/Nacht). Abends blieben wir nicht zu lange auf, am naechsten Morgen mussten wir frueh los.

We got lucky, and there were still some empty campsites at the Mike Harris campground. We got a beautiful site, and its only 412/ night. We didn't stay up very long that night since we had to get up early the next morning.

https://www.fs.usda.gov/recarea/ctnf/recarea/?recid=54317


2 comments:

  1. Hey, das Bild von Euch vieren ist richtig schön geworden. Das gehört dann aber auf Euren Kaminsims, oder?

    ReplyDelete
    Replies
    1. ich find das tatsaechlich gelungen. Allerdings stehen nirgends Fotos von uns rum im Haus, abgesehn von einem Schulfoto vom Kind. Aber eine Ueberlegung waere es :-).

      Delete