4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.


10/30/2020

Dominguez–Escalante National Conservation Area, CO

Am Freitag Morgen schliefen wir etwas laenger und hatten auch nur ein kleines Fruehstueck mit Cornflakes. Wir waren u.a. zum Mittag verabredet, hatten aber vorher noch einen Termin. Somit ging es dann auf die knapp einstuendige Fahrt nach Montrose.

On Friday morning we slept a little longer and had only a quick breakfast with cornflakes. We had a "date" for lunch but before another important appointment. So we started our one hour drive to Montrose.

Blick morgens aus dem Zelt/ view from the tent in the morning





an diesem Aussichtspunkt halten wir IMMER, ich liebe den Ausblick auf die Pinnacles und den Teil des Reservoirs

we ALWAYS stop at this overlook, I so much love the view of the Pinnacles and this part of the reservoir




eine andere Haltebucht/ another stop





Dominik hatte einen Termin beim Fuehrerscheinamt. Diese bekam man nur online und sie mussten die ueblichen Covid-Fragen beantworten und ohne Maske durfte man nicht hinein - wie eine Frau erfahren musste, die anfing rum zu diskutieren :-). Ich hab im Auto gewartet, und das ganze dauerte rund 45 min. Am Ende kam Dominik mit einer Lerner-Lizenz hinaus (ausgedruckt auf Papier, die echte als Plastikkarte kommt in ein paar Tagen nach Hause).

Dominik had an appointment at the Driver License office which one could only get online. They had to answer the usual Covid questions and masks were required to enter the premises - one woman had to learn the hard way when she started a discussion about it :-). I was waiting in the car, and after 45 minutes Dominik returned with a learner's permit printed on paper, the plastic card would arrive at home within a few days.



Anschliessend hatten wir uns in einem Park mit Roberta und David zum Mittag getroffen, Essen hat sich jeder mitgebracht und wir hatten eine sehr nette Unterhaltung. Am Tisch hatten wir auch alle die Masken auf, nur fuers Foto wurden sie abgenommen. Roberta und ich "kennen" uns seit einigen Jahren online durch eine Camper-Gruppe auf facebook, und endlich haben wir es mal geschafft uns live zu treffen.

Next we drove to one of the parks in Montrose where we met for lunch with Roberta and David. Everyone brought their lunch and we had a really nice time. While being on the table we all wore masks, we just took them off for the photo. Roberta and I "know" each other for a few years now, we came in touch through a facebook group and eventually we were able to meet in person.


Am fruehen Nachmittag ging es dann weiter zu einem lang ersehnten Ziel: der Dominguez-Escalante National Conservation Area. Hier faehrt man entlang einer Schotterstrasse durch einen tollen Canyon.

In the early afternoon, we arrived at a place we had on our list for a long time: the Dominguez-Escalante National Conservation Area. One drives a dirt road through a beautiful canyon area.






wildes campen erlaubt/ boondocking allowed















Nach 17 Meilen haben wir dann umgedreht und sind langsam wieder zurueckgefahren, wir fuhren ja recht langsam da ich immer wieder fotografierte.

After 17 miles we turned around since we also had to drive back, we were driving quite slow since I had to take pictures.














Wir hielten am Potholes Campground und machten eine Snack-Pause, es war extrem warm (irgendwas um die 35 Grad). Pirate wollte gar nicht aus dem Schatten heraus :-).

We stopped at the Potholes Campground to have a little snack break. It was quite hot (upper 90's F) and Pirate didn't wanna leave the shade.


Es wird davor gewarnt, dort unten in das Wasser zu gehen, hier sind schon einige Menschen gestorben, die die Verwirbelungen unterschaetzt haben.

It is not recommend to go into the water down there, quite some people died by underestimating the dangers of the water hydraulics.





und weiter gehts .../ off we are ...









Suchbild/ well hidden






Strassenblockade/ road block







Sonnenuntergang von unserem Stellplatz aus gesehen

sunset as seen from our campsite


Prost/ cheers

2 comments:

  1. Monumental! Und so wenig los... bei uns scheint gerade alles in die Wälder zu strömen. Am Samstag kurz vor dem nächsten Lockdown meinten wohl alle, nochmal 'raus zu müssen. Das vorletzte Bild gefällt mir ganz besonders. Wunderschön.
    Kann man kaum glauben, dass Euer Junior schon alt genug für den Führerschein ist... die Zeit vergeht. Safe driving!

    ReplyDelete
    Replies
    1. das ist hier nicht anders mit den Waeldern, und leider tuermt sich nun ueberall der Muell und viele dispersed camping areas wurden geschlossen deshalb. Das ist so schade, aber solche Idioten scheren sich ja nicht drum. GsD gibt es dann aber eben doch noch ein paar Ecken, die man fast fuer sich alleine hat, bzw viele darueber nichts wissen :-).

      Und ja, wann ist das Kind so gross geworden ...? Noch 2.5 Jahre und er zieht aus, eigentlich Wahnsinn.

      Delete