4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



9/24/2018

Fairbanks, AK: Museum of the North (road trip day 24)

Damit wir uns nicht sosehr an schoenes Wetter gewoehnen, war es heute wieder kalt und regnerisch. Das stoerte uns erst einmal nicht weiter, da wir auf Dominiks Wunsch das Museum of the North auf dem Gelaende der University of Alaska besuchen wollten. Hier gibt es Ausstellungen zur Geschichte, Leben, Kultur und Tierwelt in Alaska.

So we wouldn't get used to good weather, we had another cold and rainy morning. It didn't bother us that much since Dominik wanted to visit the Museum of the North which is located inside the area of the University of Alaska. Exhibitions include history, life, culture and animals of Alaska.



Wir kamen gerade richtig fuer die Vorfuehrung einer Dokumentation ueber die Aurora. Diese wird auch hier an der Uni stark erforscht, da Fairbanks aufgrund seiner geografischen Lage viele Nordlichter waehrend der Wintermonate hat.

We arrived just in time for a screening of a documentary about the Aurora. The university itself conducts a lot of studies since Fairbanks got a lot of Northern Lights due to its geographical location.



Den Rundgang begannen wir dann im Raum "Expedition Alaska".

We started at the exhibition "Expedition Alaska".




In einem der Gaenge war ein Tisch mit verschiedenen Kleidungsstuecken, die im Winter unerlaesslich sind hier in Alaska. Darunter waren u.a. Bunny Boots (das sind die weissen Schuhe, die die Fuesse auch im Winter mollig warm halten aufgrund ihres speziellen Aufbaus) als auch eine traditionelle Schneebrille, wie sie die Natives herstellen.

In one of the hallways was special clothing items on display which are necessary to survive during winter. I love the bunny boots (the white boots) which keep the feet warm due to their special layers, and also traditional snow goggles like they were carved by Natives.





Und wir besuchten als naechstes Otto, den Braunbaer/Grizzly :-).

Next we visited Otto the Brown Bear/ Grizzly.



In diesem Raum geht es um die Geschichte Alaskas und ihrer Einwohner sowie deren Kultur.

This exhibit explains Alaska's history, their residents as well as their culture.






Man lernt ueber die praehistorische und aktuelle Tierwelt.

One gets to know the prehistoric animals as well as the current.













Es gibt viele traditionelle Kunstgegenstaende, Kleidung und Gebrauchsartikel zum anschauen.

There are lots of  traditional art objects, clothing and articles of daily use to see.
























Abschliessend ging es in das Obergeschoss, wo sich noch eine grosse Kunstausstellung befindet. Viele schoene Sachen dabei, manche sind mir auch einfach zu abstrakt *lach*.

At last we visited the upper level where one can find an art gallery. Lots of great art but some objects are too abstract for me :-).



  



Meine 3 Lieblingsgemaelde/ My three favorite paintings

"Guardians of the Valley"


"Eskimo Dance #3"


"Tanana River"


wieder viele traditionelle Ausstellungsstuecke

lots of traditional exhibits


















Und ganz am Ende haben wir das Aussengelaende angeschaut, wo sich auch interessante Sachen befinden.

Finally we visited the outdoor exhibits.


Kolmakovski Blockhouse


Wolf Totem Pole



sculpture "Denali"


sculpture "Totem"





Auf der Weiterfahrt gab es einen kurzen Abstecher zu Starbucks, bevor es dann etwas abenteuerlich wurde ... :-)

We stopped at a Starbucks before we started our little adventure ... :-)