4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



6/21/2018

Sommerpause/ summer break

Die naechsten Wochen/Monate wird es hier sehr ruhig im Blog, da wir den Sommer komplett unterwegs sind. Wir sind auf einer Rundreise mit der fogenden Route

Colorado - Wyoming - Monana - Idaho - Washington State - British Columbia - Yukon - Alaska - Yukon - Northwest Territories - Alberta - Montana - Wyoming - Colorado.

Einen Bericht habe ich von unterwegs versucht zu schreiben, der in den naechsten Tagen veroeffentlicht wird. Das lief von einer oeffentlichen Bibliothek aus, und das kostet einfach zuviel Zeit. Ich habe weder Zeit noch Lust Fotos zu sortieren, zu bearbeiten, noch wirklich zu schreiben. Wer aktuelle Fotos sehen will, bitte geht auf meinen Instagram Account. Wir haben nur selten Internet (meist an Visitor Centers).


oder ansonsten ueber meine Facebook-Seite, wer mit mir dort verbunden ist.

Habt alle einen wunderschoenen Sommer! Wir lesen uns dann Anfang September hoffentlich wieder, wenn wieder etwas Normalitaet eingekehrt ist.

The next weeks/ month will be rather quite on this blog since we are on a road trip to Alaska with the following route

Colorado - Wyoming - Monana - Idaho - Washington State - British Columbia - Yukon - Alaska - Yukon - Northwest Territories - Alberta - Montana - Wyoming - Colorado.

I tried to write a posting from a public library, and it simply takes too much time (that posting will be published in a few days). I'm not in the mood for sorting through photos, editing them, writing etc, I enjoy the nature around us too much. We also have almost no internet reception. I try to update my instagram account as much as possible


or you can check my facebook account if  you are connected with mine.

Have a great summer, I'll be back on this block in early September when everything is normal in our life again.

6/18/2018

Update Lance Truck Camper

Wir nutzten den Mai, um am Lance alles auf Funktion zu ueberpruefen und auch um einiges aufzuhuebschen. Es war eine Menge Arbeit, aber es hat sich gelohnt, auch wenn wir nicht alles geschafft haben, was wir urspruenglich vorhatten. Man darf auch nicht vergessen, dass er immerhin rund 20 Jahre alt ist.

We used the month of May to check everything on the Lance truck camper as well as updating the interior. It was a lot of work, but well worth the results. We haven't been able to do everything we planned, so we are going to finish it when summer is over. One should not forget that the Lance is 20 years old anyway.

Wir begannen aussen. Andreas saeuberte erst einmal das Dach und hat es danach mit einem neuen Anstrich neu versiegelt.

Andreas started with the exterior, cleaning the roof and giving it a new coat of sealant to make it really waterproof.



Dann wurden 2 Solarpanele installiert, um uns auf den Reisen unabhaengiger zu machen. 

Next he installed two solar panels to make us even more independent during our trips.


Da es mit unserem F350 dually schwer war durch die Jacks durchzukommen (nur rund 2cm Luft an jeder Seite) haben wir einen oertlichen Schmied gefunden, der uns 2 Metallplatten zurechtgeschnittn hat, um diese als Verbreiterung anzubringen. Das erste Foto ist vorher, das zweite Foto mit der Metallplatte. Nun haben wir an jeder Seite zusaetzliche 5 cm Luft, was das auf- und absetzen enorm erleichtert.

It was tough to load the camper with our F350 dually since there was not even an inch space between the wheels and the jacks. So we asked a local metal guy to cut 2 metal plates to install them as extensions. Now we have 2 inches more space on each side which makes it so much easier during loading/unloading. First photo is before, the second photo with the added metal plate.



Das Kochfeld samt Abdeckung brauchte auch etwas Zuneigung.

The stove including cover needed some TLC.





Die Matratze, die im Lance war, hatten wir mit unserer Matratze im Arctic Fox ausgetauscht bevor wir ihn verkauft haben.

We already exchanged the mattress which came with the Lance with our mattress in the Arctic Fox before we sold the AF.




Der Kuechenbereich hatte eine unheimlich haessliche Tapete, und so hat Andreas die erst zweimal grundiert bevor sie einen hellen, grauen Anstrich bekam. Keine Bluemchen mehr zu sehen :-)

The kitchen area had a very ugly wallpaper. Andreas primes the wallpaper two times before giving it two coats of a very light, gray paint. No more ugly flowers :-).









Da wir so gut wie nie Stromanschluss haben , wenn wir irgendwo campen, war die Mikrowelle fuer uns sinnlos. Somit wurde sie ausgebaut und wir haben gleich mehr Platz fuer andere Dinge. Leider musste dann auch der Schrank innen gestrichen werden :-).

Since we almost never have any hook ups where we camp, the microwave made no sense for us. We took it out and gained a lot of additional storage space. Unfortunately Andreas now had to paint the inside of the cabinet.




Es kam dann noch ein Vorhang davor und fertig :-).

We added a curtain and that's it :-).


Es kamen noch neue Vorhaenge an die Schlafbereiche ...

we also added new curtains to the sleeping areas ...



und auch einen neuen Duschvorhang./ and a new shower curtain.


...

An der Wand hinter dem Kochfeld befestigten wir eine Stange fuer die Kochutensilien, um kostbaren Platz in den Schubladen zu sparen.

Behind the stove we added a rail for all those cooking utensils, which saves alot of storage space inside the drawers.


Alle 7 Jalousien wurden ausgetauscht mit hellgrauen Lamellenjalousien.

We exchanged all 7 blinds with new light gray blinds.



Der Kleiderschrank bekam Regalboeden, damit mehr reinpasst (vorher war nur eine Haengeleiste drin). Den Schrank innen malern hatten wir keine Lust, bzw war wichtigeres zu tun.

We added wire shelves to the former hanging closet to add a lot more space for clothes. We didn't paint the cabinet inside. We haven't had the motivation neither really the time since there were more important things to do.


Kleiner Blick ins Bad, wir haben jede Menge bunter Haken mit Saugnaepfen, um nicht bohren zu muessen. Dank hierfuer an IKEA *lach*.

We added a lot of suction hooks to the wet bathroom to avoid drilling holes into the wall. We purchased those at IKEA.


Und es bekam eine neue Toilette. Die alte war wirklich verdreckt und wir hatten keine Lust daran rumzuschrubben.

And we added a new toilet. The old one was really dirty and none of us wanted to scrub it.





Da es sich um ein "Nass-Bad" handelt, der Duschbereich also nicht abgetrennt ist vom Rest, stuelpen wir einfach einen abgeschnittenen Muellsack ueber das Klo, um nicht alles abtrocknen zu muessen hinterher :-).

Since we have a wet bath in our Lance, we cut a contractor bag to size which we will pull it over the toilet while taking a shower. Saves some time for drying the bath :-).


Wir haben den Fussboden erneuert, da wir durchgehenden Teppich nicht wirklich moegen im Camper, und das darunter liegende Linoleum nicht ganz unser Stil war :-).

We also put in new flooring. We don't like carpet, and the vinyl underneath wasn't our style.




Wir haben eine kleinen Laeufer hineingelegt, der sich einfach ausschuetteln laesst und auch nicht jedes Hundehaar zeigt. Je nach Jahreszeit kann es sonst doch schnell fusskalt werden. An den Schraenken haben wir unten zwei kleine Haken angebracht, welche nun waehrend der Fahrt die Leiter halten, damit Dominik leichter in sein Bett kommt.

We bought a small runner to prevent our feet from getting cold during the colder seasons, it can be easily removed for cleaning, and doesn't show every hair from Pirate. We added small hooks to the cabinets, during driving they prevent the ladder (which Dominik uses for his bunk bed) from sliding across the floor.


Im Schlafbereich haben wir zusaetzliche Regale eingefuegt.

Inside the sleeping area we added additional shelves.





Beim Arctic Fox hatten wir alles organisiert, wussten wo was am besten hingehoert in den Schraenken, und hatten auch passend Aufbewahrungsboxen gehabt. Nun geht das alles wieder von vorne los, und ich hab jeden Schrank bestimmt schon dreimal umgeraeumt oder den Inhalt wieder ausgetauscht etc. Endgueltige Loesungen werden wir auch erst nach dem Sommer wissen, was wo am meisten Sinn macht. Wir haben noch ein paar zusaetzliche Ablgemoeglichkeiten angebracht.

Inside the Arctic Fox we had it all figured it, what to put where, what makes sense storage wise, we had all storage boxes purchased according to the space of the cabinets. Now we start back at square one. The cabinets have a different layout as well as different locations. So we have to find a solution for this. I already rearranged the content of the cabinets at least 3 times *lol*, and I think, the final solution we will know by the end of summer. We added some small storage units.










Da der Platz im Camper sehr begrenzt ist, und wir lange unterwegs sein werden im Sommer, haben wir vorn am Pickup noch eine Anhanegerkupplung installiert und daran einen Hecktraeger befestigt, obwohl das Wort in unserem Fall in die Irre fuehrt, da es ja vorne dran haengt :-). Darauf kommen 4 grosse Kisten fuer verschiedene Dinge wie zB Dreckwaesche, Grillzubehoer usw. Vorher wurde das Auto innen nochmal gereinigt (das erste Mal seitdem wir es vor knapp 1,5 Jahren gekauft haben *lol*). Sollte der Luftzug nicht reichen fuer den Motor, koennen wir es alternativ immer noch hinten anbringen, da wir dort auch eine Anhaengerkupplung-Verlaengerung angebaut haben,

Since we only have so much space inside the camper we added a hitch to the front of the pick up were we hooked up a hitch rack. The hitch rack will carry 4 totes for different stuff like our dirty laundry, outdoor cooking equipment etc. Before that Andreas cleaned the interior of the car (first time ever since we purchased it 1.5 years ago). Should he air flow for the engine being not enough we can add the rack also to a hitch extension we installed at the back - just in case.






Wir stellten beim putzen noch fest, dass eine der Aussenlampen einen Riss hatte, und da wir noch eine rumliegen hatten, hat Andreas sie dann ausgetauscht.

When cleaning the exterior of the camper, Andreas noticed a crack in on of the light fixtures. Since we had a spare he quickly changed the light.






Da wir diesmal keinen Backofen im Camper haben, und wir doch laenger unterwegs sein werden und nicht jeden Tag nur grillen wollen, haben wir uns einen Omnia gekauft. Das ist quasi ein Backfen-Ersatz fuer den Gaskocher, und man kann darin backen, Auflaeufe machen etc.

Since our Lance doesn't have an oven, and we don't like eating bbq each day, we purchased an Omnia. This is usable on a gas flame, and can be used for baking, making casseroles etc.


fast fertig zur Abfahrt.../ almost ready for starting our summer trip