4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



2/20/2018

New York - 3: Statue of Liberty, Ellis Island, New Year's Eve

Fuer den 31.12. hatten wir unsere Tickets fuer den Besuch der Statue of Liberty und Ellis Island gebucht. Abfahrt war um 10.00, und man sollte mind. 30min frueher dort sein, da einerseits eine lange Schlange sein wuerde und andererseits man durch eine Sicherheitskontrolle wie am Flughafen musste.

For 12/31 we had booked our tickets for a visit at the Statue of Liberty as well as Ellis Island. Our departure was scheduled for 10 am but one had to be at the terminal at least 30 mins earlier since the line up would be long and one had to go through a security check like at the airport.






Wir hatten uns natuerlich den kaeltesten Tag fuer den Ausflug ausgesucht und besonders auf der Faehre war es eher unangenehm, da auch noch der Fahrtwind dazu kam. Es gingen immer ein paar Fotos, aber dann musste ich meine Haende wieder aufwaermen, da das Gefuehl in den Fingern schnell weg war.

We had chosen the coldest day for the trip, and the wind on the ferry made it even colder. I could just take a few pictures at a time before I had to warm up my hands again since I quickly lost feeling in my fingers.

 



 


Angekommen am Statue of Liberty National Monument. Interessant ist, dass sowohl diese Insel als auch  die Hauptinsel von Ellis Island zu New York gehoeren, waehrend das Wasser drum herum und die beiden spaeter errichteten Inseln von Ellis Island zu New Jersey gehoeren. 


We first arrived at the Statue of Liberty National Monument. An interesting fact is, that this island as well as the main island of Ellis Island belong to New York while the surrounding water and the 2 islands which were built later through land reclamation belong to New Jersey. 



Frédéric-Auguste Bartholdi - der Erschaffer der Freiheitsstatue


Frédéric-Auguste Bartholdi - the designer of the Statue of Liberty





Dann ging es weiter, um ein paar Fotos der Skulptur zu erhaschen. Das ist gar nicht so einfach, da wirklich viele Menschen das gleiche wollen :-).

We tried to get some decent photos of the Statue which is quite tough, as a lot of people want to do the same :-).
  
 

Man achte auf den Arm rechts im Bild.

pay attention to the arm on the right 


Die Dame war echt penetrant und hatte in jedem unserer Bilder ihren Arm drin (normalerweise bemueht sich die Mehrheit nicht bei anderen zu stoeren und man hilft sich auch gegenseitig bei Gruppenfotos etc). Dann hat es Andreas gereicht und er hat seinen ausgestreckt, was sie dann wiederum nicht witzig fand *lol*. 

That lady was really annoying and had her arm in every picture. Most people try to show consideration for other people, and also offer help for taking group pictures etc. But she wasn't that way, and at one point Andreas was fed up and outstretched his arm - which she really didn't like :-).


und wir konnten ein normales Foto machen/ we could take a normal photo :-)






Blick rueber nach Ellis Island

view of Ellis Island




Es ging wieder auf die Faehre, um nach Ellis Island zu kommen.

We had to take another ferry to get to Ellis Island.






Ellis Island vor uns .../ Ellis Island ahead of us ...





Ellis Island wurde 1892 eroeffnet und war der offizielle "Port of Entry" fuer Immigranten. Dies bedeutet, alle Personen, die in die USA einwandern wollten, wurden hier durchgeschleust und ueberprueft. Es wurde geprueft, ob sie gesundheitlich und auch finanziell in der Lage waren, sich ein Leben hier aufzubauen. genauso wurde auch so gut wie moeglich ueberprueft, ob Vorstrafen vorlagen etc. Ellis Island wurde bis 1954 betrieben (in dieser Zeit durchliefen rund 12 Millionen Menschen die Sammelstelle), seit 1990 befindet sich hier nun das Museum zur Einwanderung in die USA.


Ellis Island was opened in 1892 as the official Port of Entry for Immigrants. It was a kind of "inspection station" where immigrants had to prove that they were healthy and also financially capable to start a life in the US, it was also checked that there were no criminal records. Ellis Island was open until 1954, and while open 12 million immigrants came trough its buildings. The museum of immigration opened in 1990.


 


Im EIngangsbereich sieht man Gepaeckstuecke so wie sie frueher von den Einwanderern mitgebracht wurden.

In the entrance hall one can see pieces of luggage like they've been brought by immigrants.



Wir nahmen das Angebot einer kurzen Tour wahr, und waren die einzigen drei Leute mit dem Ranger. Das machte sehr viel Spass und er hatte viele schoene Geschichten zu erzaehlen. Hoechst interessant!

The three of us got a guided tour by a ranger which we really recommend. He had a lot of great stories to tell, which was extremely interesting.


Ueber diese Treppe kamen alle Immigranten in eine grosse Halle, wo sie stundenlang sassen, bis die Daten ueberpreuft wurden. Ebenfalls an der Treppe standen Aerzte, welche die offensichtlich kranken und alten Personen sofort aussortierten. Diese kamen dann in spezielle Raeume bevor sie wieder zurueck in ihr Heimatland geschickt wurden. Da wurde auch keine Ruecksicht genommen, dass Familien auseinander gerissen wurden. Da hierfuer nur ein kurzer Augenblick Zeit war, nannte man die Leute "6-Sekunden-Spezialisten".

These stairs were used by every immigrant who came to the large hall to wait for hours to get his data checked. Medical staff was also here to sort out right away the obviously sick people as well as old people. These people came into detention before they were sent back to their native country - no matter whether families were torn apart by this procedure. Since they only had a short amount of time these doctors were called the "6-second-specialists"



Dieses Instrument wurde bei jedem Einwanderer verwendet, um die Augenlider hochzuziehen und in die Augen zu schauen.

This instrument was used on every immigrant to pull up the eye lids and get the eyes checked.


Bei der grossen Halle handelt es sich um die "Registrierungshalle".

This large hall was called the "Registry Hall".





An diesen Tischen standen die Mitarbeiter der Einwanderungsbehoerde um alle Daten zu ueberpruefen.

These desks were used by the immigration staff to check every person in detail.




Man findet auch eine Skulptur von Annie Moore, der ersten Person die Ellis Island aks Immigrant betrat.

One can find a sculpture of Mary Moore, the first immigrant of Ellis Island.



In den verschiedenen Ausstellungen geht es um die Immigranten, ihre Vorstellungen, das reale Leben,  die Ueberfahrten aus dem Heimatland, die Dinge, die sie mitbrachten usw.

The different exhibitions tell about the immigrants, their dreams, the harsh reality, how they came to this country, what they brought with the, etc.








und auch der Weg zum Staatsbueger der USA

and also the path to citizenship of the USA




Wir sind dann zwischendurch in die Cafeteria gegangen, um ewas zu essen. Zu uns an den Tisch setzte sich dann der Immigration Officer und nach vielen Fragen bekamen wir einen Passierschein, Glueck gehabt :-).

In between we got hungry and we went to the cafeteria to have some lunch.An immigration officer came to our table and asked a lot of questions. We got lucky and were allowed to enter the States :-).


Die oeffentlichen Toiletten waren im Originalzustand wieder hergerichtet.

The public restrooms were restored to it's original condition.


Blick aus der Toilette/ view from the restroom








ein Gerichtssaal, falls abgelehnte Einwanderer Einspruch eingelegt haben

courtroom in case a denied person challenged the decision




Das sind Betten in einem Schlafraum fuer Wartende, die nach Ankunft in der Registrierungshalle nicht mehr an die Reihe kamen oder auf eine weitere Entscheidung warten mussten.

Dorm room for those people whose identities couldn't been check anymore on the day of their arrival, or those who had to wait for some other decisions.


Blick aus dem Fenster/ view from a window


Es gibt auch einen Raum, der ueber die Renovierung von Ellis Island informiert, nachdem es jahrzehntelang leerstand.

One exhibition informs about the renovation of Ellis Island after it has been deserted for decades.








Ausstellung ueber persoenliche Dinge der Immigranten

exhibition about the personal belongings of immigrants






Es gibt auch Modelle der verschiedenen Bauphasen von Ellis Island. Hier mal die urspruengliche Insel und das endgueltige Aussehen.

One can see models of the different stages of Ellis Island from the original one to today.



Eine Ausstellung nur zur Einbuergerung.

path to citizenship



Eine Karte zeigt, wieviele Personen in den USA deutscher Abstammung sind (alles was rot ist, insgesamt ueber 33 Millionen). Allein in Colorado, wo wir wohnen, sind es weit ueber 700.000 der 5,5 Millionen Einwohner.

This map shows the number of people with German background in the US (the red dots, in total more than 33 million people). Just in Colorado, where we live, there are more than 700.000 out of the 5,5 million residents.


Und dann war es auch schon Schliesszeit. Obwohl wir rund 6 Stunden im Museum waren, haben wir vieles nicht gesehen. Genauso gibt es auch gefuehrte Touren (gegen Bezahlung) durch die anderen Gebaeude der anderen Inseln wie Krankenhaus etc. Auch dafuer war keine Zeit :-(. Fuer Ellis Island braucht es locker 2 Tage, um sich alles in Ruhe anzuschauen.

And already it was closing time. Although we've spent 6 hours at the museum it wasn't by far enough. There were exhibitions we haven't seen as well as the possibility of having a guided tour through other buildings like the old hospital on one of the other islands. One needs at least 2 days to have enough time to visit everything here.

Waehrend wir auf die letztmoegliche Faehre warteten, habe ich draussen noch schnell ein paar Schnapschuesse gemacht. Wir hatten es nicht eilig, da wir sowieso nicht auf den Times Square wollten, dort haetten wir uns dann auch schon am fruehen Nachmittag einfinden muessen. Aber bei den Menschenmassen und niedrigen Temperaturen hatten wir darauf so gar keine Lust.

While we were waiting for the last possible ferry I took some shots in the evening light. We haven't been in a hurry since we already decided not to go to Times Square for New Year's Eve because of all the people, and the very low temperatures. We would have had to be there in the early afternoon and freeze our asses off for hours - none of us was into that :-).












Die Fahrt zurueck war das warten sooo wert, das Abendlicht war unbezahlbar :-).

Waiting for the last ferry was so worth it, the color of the sky was great.


leeres Aussendeck, nur fuer uns :-) / empty deck, we were the only ones.


Der Besuch des Museums war fuer mich das Highlight der New York Reise. Wir sind ja selbst zweimal ausgewandert (von Deutschland nach Kanada, spaeter weiter in die USA) und so koennen wir viele Dinge nachvollziehen, ueber die in den Ausstellungen berichtet wird. Gesundheitschecks, das Warten, ob das Visum genehmigt wird, das "Glueckgefuehl", wenn es im Pass ist, die Annahme einer anderen Staatsbuergerschaft usw. Und wir hatten es noch recht einfach im Vergleich zu den vielen Millionen, die auf gut Glueck hierher gekommen sind. Von daher ist es schon recht emotional ueber die Schicksale hier zu lesen/ zu hoeren. 

The visit of this museum was the highlight of our New York trip. We are immigrants, too - even twice. First we moved from Germany to Canada, and later from Canada to the US. We can relate to a lot of experiences those immigrants had, too - health checks, waiting if the visa will be approved, the feeling when one gets the stamp into his passport, taking on another citizenship. Our path was more easy than the path of those people but it was quite emotional to read and hear about the faith of  ofthe early immigrants to the US.



Wir sind dann erstmal zurueck zum Hotel, um uns aufzuwaermen und etwas zu essen.

We went back to our hotel to warm up and having something for dinner.




zwischendurch bekamen wir ein Foto von Pirate in Party-Stimmung *zwinker*.

we also got a photo of Pirate, the party-dog *lol*


Im warmen Hotel lasen wir dann die Vorhersage fuer die Nacht ...

In our cozy hotel room we read the forecast for the night ...



Und machten uns dann tapfer auf zum Prospect Park in Brooklyn, um den Jahreswechsel zu erleben.

And bravely left the room for a trip to Prospect Park in Brooklyn for the  New Year's Eve celebration.


Abfahrt am Hotel um 22.30/ departure at 10.30 pm



auch das ist NY, ein Obdachloser schlaeft in der U-Bahn

this is NY, too - a homeless man sleeping in the subway


auch hier war die Zufahrt zum Park mit grossen LKWs geblockt fuer die Sicherheit

the entrance to the park was blocked by large snow plows to enhance security



wir hatten Live Musik und ein schoenes Feuerwerk, somit wunschlos gluecklich

live music and fireworks, and we were happy 





Gruss nach NRW in Deutschland *lol* (hier ging es zu den subway Linien N, R, W)

greetings to North Rhine-Westphalia (abbrevation NRW), Germany *lol*


Und kurz vor 1 Uhr waren wir zurueck am Hotel - muede und tiefgefroren.

back at the hotel shortly before 1 am - tired and deep-frozen

10 comments:

  1. Anonymous2/20/2018

    Das Museum wuerde emich auch gefallen, wird somit gleich auf die To-Do-List fuer den naechsten New York Trip gesetzt.
    Die Temperaturen sind ja wirklich gruselig, ich Weiss nicht, ob ich nach der Faehrfahrt und dem "kleinen Aufwaerm Aufenthalt im Hotel" mich nochmal aufgerafft haette, rauszugehen :)
    Priate in Party Stimmung gefaellt mir :) Allerdings sieht er nicht so ganz gluecklich aus..... Zumindest sieht es auf dem Photo so aus, als ob er den Kopf einzieht (man koennte fast meinen er ist ein Kurzhaardackel -lach).

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das Museum kann ich wirklich aus vollem Herzen empfehlen, irgendwann besuchen wir es sicher auch nochmal und dann die leerstehenden Gebaeude mit Tour.

      Was wir nicht wussten - wenn man auf die Statue hochwill, muss man sich lange vorher anmelden und seine Daten penibel angeben, und dann erfolgt an der Statue nochmal eine Ueberpruefung der Daten und ein Sicherheitscheck. War aergerlich, dass wir das nicht genau recherchiert hatten *seufz*.

      abends war es schon echt hart wieder rauszugehen, aber wann ist man schon Silvester in NY :-).

      Pirate sah etwas bedroeppelt aus, hatte aber bei seinem Aufenthalt ansonsten viel Spass. Die Sitterin ist Gold wert! Uebrigens als ich das erste Foto von Pirate gepostet hatte am Tag der Adoption vom shelter (da war er 4 Monate und noch recht winzig), meinte meine Tante auch, was wir denn mit einem Dackel wollen *lol*.

      Delete
  2. Bin auch ein großer Fan des Museums. Im Besonderen, weil ich auch schon das Gegenstück z.Bsp. das Auswanderermuseum in Wilhelmshaven besucht habe. Irgendwie hat man als Auswanderer noch einen ganz anderen Bezug zu diesen Stätten und dem Einwanderungsprozess.

    ReplyDelete
    Replies
    1. dann werd ich mir das in Wilhelmshafen gleich mal auf unsere Deutschlandliste setzen. Am beeindruckendsten fand ich die Registrierungshalle - wo ueber Glueck und Leid entschieden wurde :-(.

      Delete
  3. Interessantes Museum, schöner Bericht 👌! Noch eine schöne Renovierungswoche 😉

    ReplyDelete
    Replies
    1. wir sind noch ein wenig laenger als eine Woche beschaeftigt, hetzen uns aber auch nicht :-)

      Delete
  4. Anonymous2/21/2018

    Ja, in Bremerhafen waren wir auch schon mal im Auswanderer-
    Museum. Sehr interessant, sowie das Klimahaus dort.
    Ellis Island und die Freiheits Statue stehen auch noch auf
    unserer Liste beim nächsten Besuch. Ostern 2017 hatten wir
    es mal vor aber eine Warteschlange mit mind. 6Std. Wartezeit hat uns davon abgehalten. Beim nächsten mal holen wir uns auch vorher Karten.
    Liebe Grüße
    Gabi

    ReplyDelete
    Replies
    1. die Tickets lassen sich ganz einfach online ordern, spart auf jeden Fall Zeit und Nerven :-). Wenn Ihr auf die Statue hochwollte, braucht ihr extra Tickets, die man laenger vorher ordern muss. Dafuer muss man seine Ausweisdaten etc angeben, da hoehere Security (aehnlich als wenn man in den Reichstag in Berlin moechte), das wussten wir leider nicht vorher *seufz*. Viele Gruesse!

      Delete
  5. Ich liebe solche tolle Blogeinträge und auch die Kommentare dazu. Tolle Tipps und dazu noch welche aus den Kommentaren. Ich habe einiges auf meine "To do List" hinzugefügt 😁
    Wir würden für NY die Attraktionen auch immer online vorweg buchen, dass machen wir immer so, damals für Berlin auch alles vorweg gebucht. Keine Warteschlangen, dafür halt paar Euro mehr bezahlt.
    Tolle Fotos und die Kälte konnte man förmlich an deiner Nasenspitze sehen *frierfrier*

    ReplyDelete
    Replies
    1. danke, Claudia :-). Ich mag vorausbuchen eigentlich ueberhaupt nicht um sponan zu bleiben, aber fuer NYC ist es wohl doch empfehlenswert.

      Und die Kaelte in NYC war tausendmal besser als das Wetter in Vancouver ein paar Tage spaeter *lach*.

      Delete