4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



8/04/2017

Rom: Forum Romanum/ Rome: Roman Forum

Mittwoch war dann auch schon der letzte Tag unseres Rom-Aufenthaltes und wir hatten noch 2 Ziele vor uns. Nach dem Fruehstueck brachten wir unser Gepaeck zu einer Aufbewahrungsstelle (6 Euro) am Bahnhof Termini und fuhren dann von dort weiter zum Forum Romanum. Es war super heiss und so kaufte ich bei einem der Strassenhaendler fuer 10 Euro (und bestimmt ueberteuert, aber das war mir egal *lach*) einen Hut, um mein Gesicht zu schuetzen. 

Wednesday already was our last day in Rome and we had two more sights to visit. After breakfast and checking out of our room we went to the train station Termini to drop off our luggage at a storage facitlity (6 Euros). From there we took the underground up to the Roman Forum. It was already really hot, and so I purchased a sun hat at one of the street vendors for 10 Euros. I'm sure it might have been overpriced, but it was worth it for me, so I don't care :-). I just needed some shade on my face.

Konstantinsbogen/ Arch of Constantine



Kolloseum/ Colloseum



Entlang der Via Sacra kommt man dann in das Forum Romanum. Wir hatten ja schon die Tickets, aber dennoch hiess es dann an der Sicherheitskontrolle rund 30min anstehen. Dort werden die Taschen kontrolliert.

Mehr Informationen


We walked along the Via Sacra to get to the Roman Forum. We already had the tickets, but had to wait roughly 30 mins to get through the security check were one's bags are checked.

More info about the Forum



Titusbogen/ Arch of Titus



Ruinen entlang der Via Nova/ ruins along the Via Nova










Wir liefen dann wieder rueber auf die Via Sacra. 


We crossed back to the Via Sacra.





 Temple of Romulus: 












Blick auf die Ruinen des Hauses der Vestalinnen:


view of the ruins of the House of Vestal Virgins: 


 







ruins of the Temple of the Dioscuri: 















Tempel des Antoninus Pius und der Faustina


Temple of Antoninus and Faustina




 
 

















Blick auf das Tabularium: https://de.wikipedia.org/wiki/Tabularium


 






die Saeule links heisst Phokas-Saeule: 


the large Column is called Column of Phocas





Septimius-Severus-Bogen und die Kirche Santi Luca e Martina


https://de.wikipedia.org/wiki/Santi_Luca_e_Martina

Arch of Septimius Severus and the church Santi Luca e Martina









Ueberreste des Saturn-Tempels


ruins of the Temple of Saturn












rechts im Bild ist die Curia Iulia (Sitz des roemischen Senates)


right in the picture one can see the Curia Iulia (Roman Senate House)








Ruinen der Basilica Aemelia


ruins of the Basilica Aemelia







Maxentius-Basilika


Basilica of Maxentius







Danach gingen wir auf einen Aussichtspunkt, von wo aus man eine tolle Uebersicht ueber das gesamte Forum Romanum bekam.

We climbed up to a view point where one got a fantastic view onto the entire Roman Forum.




 


      
  

Wir verbrachten im Forum Romanum etwas ueber 3 Stunden, viel zu wenig um sich alles genau anzuschauen. Aber fur mich war der Besuch hier etwas ganz Besonderes. Auf dem Gymnasium hatte ich einige Jahre Latein-Unterricht und das gesamte Lehrbuch uch drehte sich mit seinen Texten um das Kolloseum und das Forum Romanum. Und nun habe ich beides endlich mal in der Realitaet gesehen und ich kann nur sagen, dass es absolut beeindruckend war und immer noch ist.

We spent a little over three hours at the Roman Forum, way way too little time to see everything up close. For me this visit was very special. During school (German Abitur) I had some years of Latin an the entire book evolved around the Colosseum and the Roman Forum. Now I've seen both in reality and can't really express how deeply impressed I was and still am.

und noch eine Ubersichtskarte vom Forum

a map of the Forum



2 comments:

  1. Ich geh' jetzt mal ein Ticket buchen... so schön, so historisch. Einfach toll.

    ReplyDelete
    Replies
    1. ich komm sofort mit :-). Ehrlich, es ist atemberaubend. Soviel Geschichte auf so kleinem Raum. Rom machen wir auf jeden Fall nochmal und laenger. Aber Euer Urlaub war ja nun auch nicht ohne :-), wenn ich an all die fantastischen Ausblicke denke, die Ihr beim wandern hattet.

      Delete