4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.


2/25/2019

Evergreen Lake, CO

Am 1. Weihnachtstag haben wir uns am Nachmittag fuer einen Spaziergang entschieden. Wir fuhren zum Evergreen Lake, da wir wussten, es wuerde nicht extrem voll sein. Der 1. Weihnachtstag ist der traditionelle Weihnachtstag in Nordamerika, wo am Morgen die Geschenke geoeffnet werden und man dann mit der Familie zusammen ist.

Evergreen Lake ist im Sommer beliebt zum angeln, Standup Paddelboarden, Kajaken etc., im Winter ist er bekannt fuer Schlittschuhlaufen/Hockey und Eisfischen. Dazu gibt es verschiedene Wanderwege und man kann den See auch einmal umrunden. Das Gebiet um den See bietet auch die Moeglichkeit Voegel zu beobachten und man sieht auch oft Wapitis hier rumlaufen (auch auf der Strasse). Es war leider immer noch viel zu warm, und die Eisflaechen noch nicht offiziell freigegeben, dennoch waren viele Leute drauf..

On Christmas Day we decided to take a walk in the afternoon. We drove to Evergreen Lake since we knew it wouldn't be too crowded. Christmas day is the traditional holiday in North America, the day were presents are opened in the morning and family is united for the day.

Evergreen Lake is known in summer for stand up paddle boarding, kayaking, and fishing; in winter there are hockey rinks and a regular skating ring, and a lot of people do ice fishing on the lake. There are hiking trails, opportunities for bird watching, and often one can see elks walking around (even on the roads). Since it was way to warm the ice wasn't officially opened yet, although a lot of people were on the ice.





 






   










Damit hatten wir fuer den Tag dann auch die Bewegung erledigt *lach*.

So we got our exercise for that day :-).

No comments:

Post a Comment