4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.


2/22/2019

Weihnachten/ Christmas

Wir gehoeren zu den Leuten, bei denen der Baum am 1. Dezember-Wochenende aufgestellt wird, da wir moeglichst lange etwas davon haben wollen und es auch sehr gemuetlich finden am Abend.

We are one of the families whose tree is set up during the first weekend of December. We like the mood at night, and want to enjoy this for a longer time. A lot of Germans still set up the tree not before Christmas Eve.


unsere Adventskalender/ our Advent calenders

Dominik


Andreas


Yvonne


Aussendeko oben an der Einfahrt/ decoration at the driveway



Am Heiligabend hat es sich eingebuergert, dass wir zur Weihnachtsmesse gehen. Wir kennen eine Kirche, in welcher es zu Weihnachten immer eine Cowboy-Weihnachtsmesse gibt. Wir hatten diese letztes Jahr schon besucht und fanden es wirklich sehr schoen, darum sind wir diesmal auch mit Martina wieder dort hingefahren.

On Christmas Eve we go to a Christmas Eve Mass, and we know of a church which celebrates a so called Cowboy Christmas. We already visited last year, found it very appealing, and so we took Martina to the same church this Christmas Eve.








Das ist ein Haus in einer nahegelegenen Siedlung.

a house in a nearby sub-division


Als wir nach Hause gekommen sind, gab es unser traditionelles Heiligabend-Essen: Kartoffelsalat mit Wienern :-). Anschliessend ging es dann an das Geschenke oeffnen. Gluehwein und der Bunte Teller duerfen dabei natuerlich nicht fehlen. Wir sind da immer noch ganz deutsch mit den Geschenken am Heiligabend.

When we came home, we had our traditional Christmas Eve dinner: potato salad and Vienna sausages. After that we started to open the presents, since that is another German tradition: Christmas presents are opened at Christmas Eve.


Dominik war der offizielle Verteiler/ Dominik was the official distributor














Ich hatte total vergessen ein vorher-Foto mit den verpackten Geschenken zu machen, hier somit nur die ausgepackten :-).

I completely forgot to take a before-picture with the wrapped presents, so here is only one with everything unwrapped :-).


Dominik


Pirate


Martina


Andreas


Yvonne


und noch zwei Weihnachtsfotos/ two more Christmas photos



Wir hatten alle einen schoenen Abend und sassen noch recht lange zusammen.

We all had a very nice evening, and all sat together until quite late.

2 comments:

  1. Na dann, frohe Weihnachten ;-) Schön gemütlich sieht's bei Euch aus. Ach, und der Kamin... (wie unserer in Calgary war).

    ReplyDelete
    Replies
    1. danke :-), ich mag besonders die Weihnachtszeit sehr.

      Delete