4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.


3/25/2012

Die Grillsaison ist eröffnet

Und wieder ein Wochenende um. Wir haben in den letzten Tagen ganz tolles Wetter gehabt. Viel Sonne und keinen Regen *lach*.

Freitag waren wir bei lieben Bekannten zum Abendessen eingeladen. Ich hatte ja erst ein bißchen Schiss, weil ja eben alles auf Englisch laufen würde. Zum Schluss war ich erstaunt, wie schnell 4 Stunden um waren und mit der Sprache auch so gut wie keine Probleme. Das man manche Wörter nicht kennt oder in dem Moment nicht einfallen, ist normal *lach*, aber wir wurden sehr gelobt ;-). Die Kinder haben sich auch toll verstanden und Dominik hat so einige neue Wörter gelernt. Wir waren vorher noch in einem Liquor Store (hier kauft man Alkohol in eigens dafür gebauten Läden, es gibt keinen Alkohol im Supermarkt. Abgesehen davon ist es schweineteuer) und haben als Gastgeschenk eine Flasche deutschen Riesling und einen 6er Träger Pilsner Urquell gekauft. Andreas hat sich nun das erste kanadische Bier zugelegt


Samstag haben wir uns entschlossen, das zweite Mal zur Transfer Station zu fahren. Dort kann man seinen Müll und Recycables abgeben. Wir haben hier soviel Verpackungszeug vom Umzug rumzufliegen, das musste weg um wieder Platz in der Garage zu bekommen. Also haben wir gegen 11.00 das Auto beladen. Neben Dominik war nachher noch das ein oder andere Mülltütchen ;-)



Somit ging es dann bei einer wunderschönen Aussicht zur Transfer Station

 






Danach ging es dann mal wieder zu IKEA, Mittagessen und Gartenmöbel kaufen. Das ließ sich bei diesem Wetter leider nicht mehr aufschieben. Wir hatten vorher auch in den hiesigen Baumärkten, Walmart etc geguckt, aber die Preise waren horrend und die Möbel absolut häßlich.




Weiter ging es in die Innenstadt Vancouvers, Ziel war der Stanley Park. Dort konnte Dominik sich ein bißchen austoben und wir haben das Wetter ein wenig nutzen können.



In einigen Ecken möchte man lieber nicht aussteigen


Und weiter geht die Fahrt zum Zielpunkt




Wir sind da






ich bin der kleine rosa Pullover im Hintergrund auf dem Baumstamm ;-)


Dominik geht seiner Lieblingsbeschäftigung nach: Steinweitwurf ins Wasser








Auf dem Weg nach Hause noch kurz in die Robson Street zum Crocs Laden. Dominik brauchte neue Hausschuhe, da die alten nun die Gartenschuhe werden und die Füße auch wieder gewachsen sind


Und 2min Fahrt bis zu Hause ist dieser tolle Farmers Market, wo wir noch schnell Obst und Gemüse gekauft haben fürs Wochenende



Sonntag Morgen ging es nach dem Frühstück noch schnell einen Grill kaufen und dann haben wir auch die Gartenmöbel aufgebaut. Wir haben jetzt einen Propangas-Grill, typisch kanadisch halt. Aber hier erstmal die neugekauften Gartenmöbel


Endlich haben wir die Kiste gefunden, wo die Oster-Deko enthalten war. Nun sind wir das einzige Haus in der Straße mit Eiern ;-)

 


achja, ich hab Samstag auch noch einen kleinen Rhododendron und eine Magnolie für die Terrasse gekauft


Dominik hatte sich unterwegs bei Tim Hortons noch einen Donut ausgesucht zum Vesper. Das rote sind kleine Ahornblätter


Auch Teddy hat die Sonne bei einem guten Buch genossen


während Dominik draußen spielte







Dominik hat das Abendessen zum "Einschulungs-Grillen" erklärt, da ja morgen sein 1. Schultag ist. 

Achja, gestern haben wir die 10.000 bei der Besucherzahl erreicht. Vielen Dank an meine Leser!!!


20 comments:

  1. Hallo Yvonne!


    Wow, euer "Tempo" ist ja der Wahnsinn! Wenn man deinen Blog liest, hat man (ich) das Gefühl, ihr wärt schon Jahre in Canada - habt ihr ein Tempo!
    Ich freu mich für euch, dass alles bei euch so gut klappt und es so gut voran geht.

    Ich drücke eurem Sohn die Daumen, dass sein erster Schultag in der neuen Klasse toll wird und er schnell jede Menge neue Freunde kennen lernt. Aber er macht eh nicht den Eindruck, schüchtern zu sein, eher, auf alles neue offen zuzugehen und sich nirgendwo zu verstecken.

    Und nun: ♥lichen Glückwunsch zu so vielen Seitenaufrufen!
    Ist ja der helle Wahnsinn!
    Aber auch ken Wunder : euer/dein Blog ist toll. Dein Schreibstil macht Spaß, wenn man den Blog liest und langweilig ist's auch nie =)

    So, und jetzt: einen schönen Start in die neue Woche!

    Liebe Grüße,
    Christiane

    ReplyDelete
    Replies
    1. ohja, uns kommt es auch nicht vor, als ob wir erst 5 Wochen hier sind ;-). Danke für Dein Kompliment zum Blog!

      Erster schultag verlief wirklich gut und wir sind sehr erleichtert.

      LG

      Delete
  2. Einen Tollen 1. Schultag wünsche ich Dominik.

    Grill Saison die laesst sich auf sich warten. Wollte ich Samstag Fenster Putzen musste ich aber etwas verschieben bei -12 ging das nicht wie ich wollte ;-)

    LG aus Banff

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke!!! Der Tag verlief erstaunlich gut und so fiel uns ein großer Stein vom Herzen. Okayyyyy -12° ist ja nicht so angenehm *bibber*. Aber ab heute ist auch wieder Regen ;-/.

      Delete
  3. Schoen das Ihr die BBQ saison eroeffnen konntet *neidisch guck* ;-). Mal kein Regen :-O lol.
    Vancouver sieht schon genial aus auf den Fotos, auf der einen Seite die Berge auf der anderen Seite der Ozean. Hoffe wir koennen uns das auch mal in Ruhe anschauen. Wir sind zwar schon absolut genial ueber Vancouver angeflogen aber mehr als den Flughafen haben wir nicht gesehen.
    Wuensche Dominik einen genialen ersten Schultag! LG

    ReplyDelete
    Replies
    1. sagt einfach Bescheid, wenn Ihr einen Urlaub hier plant!!! Erster Schultag verlief erstaunlich gut *freu*.

      Delete
    2. Danke, das werden wir dann auf jedenfall machen. :-) *freu*
      Das ist klasse das der erste Schultag gut verlaufen ist! LG

      Delete
  4. Als erstes, hier über mir steht 10.000 Seitenbesucher.Muss ich jetzt euch gratulieren oder bekomme ich einen Preis für den 10.000 Besucher ? Ok, nun zum Post. Ich freue mich, dass ihr mal schönes Wetter hattet. Denn immer wenn wir durch Vancuver fuhren hat es geregnet, lol. Aber es ist bestimmt etwas anderes wenn man vor Ort wohnt. Ich hoffe ihr habt nicht nur Regentage denn die Stadt selbst mit ihrer Aussicht ist einfach fantastisch.
    Eure Gartenmöbel gefallen mir sehr gut, klasse. Ich freue mich schon auf unseren neuen IKEA der im Herbst eröffnet werden soll. Bisher sind wir ohne. Winnipeg kämpft schon viele viele Jahre um IKEA. Ich wünsche euch eine schöne Woche und für Sohnemann einen super Start und viel Spass bei den ersten Schultagen. Bin gespannt wie es ihm gefällt. LG Petra

    ReplyDelete
    Replies
    1. *lach* Petra, das über Dir ist reinkopiert als kleine Erinnerung. Der "echte" Zähler ist an der rechten Seite ;-).

      Wir hatten 6 Tage Null Regen, seit heute ist er aber zurück für den Rest der Woche *seufz*. Aber wir zehren von der letzten Woche und so haben wir wenigstens einen Grund, im Haus weiter zu räumen *g*.

      Und Herbst ist ja nicht mehr lange bis IKEA aufmacht.

      Delete
  5. Tolle Fotos von Landschaft usw!!! Auf dem einem Foto der Straße entlang, wo man die Berge sieht..... das könnte auch hier in Kärnten sein. Den Blick habe ich den ganzen Tag :-( ..... nee.... Berge sind nicht mein Ding!!

    Aber sonst sieht es sehr gut bei euch aus, und der Grill ist sensationell :-)

    Toi toi toi...... für den ersten Schultag...... hoffe es wird ihm gefallen.

    LG
    Claudia

    ReplyDelete
    Replies
    1. wir kommen ja gebürtig und seit immer aus dem Flachland und genau die Berge etc waren die Entscheidung für Vancouver. Erster Schultag lief sehr gut, danke ;-).

      Delete
  6. Nicole3/26/2012

    Das sind sooo tolle Bilder!
    Bei euch ist es ja auch richtig frühlingshaft!
    In Deutschland hat es momentan auch angenehme 20 Grad :))

    Die Terrasse sieht toll aus!

    Die Osterdeko ist cool, die Nachbarn werden sich denken "die spinnen die Deutschen" *g*

    Die Daumen für den ersten Schultag sind gedrück, vermutlich ist er gerade mittendrin! Wir denken an ihn und wünschen ihm einen guten Start und hoffentlich findet er bald Anschluß!


    Heute ist eure Karte angekommen, vielen lieben Dank!
    ganz lieben Gruß
    Nicole

    ReplyDelete
    Replies
    1. super, also auch eine Woche Postlaufzeit ;-).

      Hier ist seit heute wieder Regen und das wohl für die ganze Woche. Ist aber okay, so kommen die Kartons endlich weg, weil man nicht rauswill *g*.

      Das mit den "die spinnen, die Deutschen" haben wir gestern auch schon gedacht *lach*, ist mir aber wurscht.

      Delete
  7. Die Grillsaison eröffen, ohne Vowarnung. Das ist unfair *zwincker*

    Boah! Der Grill ist ja der Hammer. Ich habe bis jetzt nur "farblose" Grills, also stahlfarbene oder schwarze Grills gesehen. Ich liebe die rote Farbe und eurer sieht toll aus. Wo habt ihr den her? Wir suchen auch noch einen, den alten mussten wir zurücklassen, weil wir auf dem Balkon eine Gasleitung für unseren Grill haben. Der alte Grill lief auf Propan.

    Umsonst grillen ist angesagt. Und kein Streß mehr so nach dem Motto "Ui, reicht der Rest in der Propanflasche für die 4 Stück Fleisch noch aus?"

    So wie ihr das Tempo beim Einwandern zulegt, so schnell kommen auch die Besuche auf den Blog. Congrats auch von uns.

    Zur Schule kann ich dir sagen (was ich von vielen Deutschen Familien gehört habe): Hier gehen die Kinder sehr gerne in die Schule und morgens gibt es kein Murren und Knurren, weil keine Lust da ist. S o w a s gibt es hier nicht.

    Viel Glück für den ersten Schultag.

    ReplyDelete
    Replies
    1. der war günstig, grad bei Walmart im Angebot für glaub 198,- CAD, Größe auch perfekt und das rot fanden wir auch mal was anderes.

      Schule lief auch super, können uns da nicht beschweren. Mal sehen, wie er es morgen empfindet bzw. ob er hin will. Dominik ging auch in Deutschland sehr gern zur Schule. Hier war es eher die Angst, weil er ja keinen versteht.

      Delete
  8. Aha, doch Gas...aber Klasse in rot!

    Alles Gutes zum Schulstart und viel Spaß!

    LG

    ReplyDelete
    Replies
    1. ja, Charcoal wird wohl nicht so gut gefunden beim qualmen *g*. Aber wir sind zufrieden bzw. überrascht, dass es so gut funktioniert hat beim grillen. Ist halt doch deutlich weniger Vorbereitungszeit *g*

      Delete
  9. Wow, schon wieder so ein langes Update, danke ... Ihr erledigt einfach zu viel, so daß es immer soooo viel zu berichten und Fotos gibt, lol! Dadurch haben wir den Eindruck, daß das bei euch ständig "Schlag auf Schlag" geht...

    Und die Kreditkarte läuft sicherlich auch schon heiß, *__*!!! An Ikea hätte ich bei Gartenmöbel gar nicht gedacht, aber sehr gut sehen sie aus...

    Endlich auch mal ein "richtiges" Foto von deinem Mann, "der, der seiner Frau so gerne Handtaschen kauft", lol. Sieht nett aus, smile! Ich dachte schon, daß er wie mein Mann ist, der nicht gerne auf Fotos im Blog sein möchte...

    Dominik wünsche ich heute einen schönen ersten Schultag gehabt zu haben - bin ja dafür etwas spät dran. Es wird ihm aber sicherlich sehr gut gefallen, endlich wieder mehr Zeit mit Kindern verbringen zu können.

    LG aus North Carolina
    Hedda.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Hedda,

      Foto mit meinem Mann hat sich bisher einfach nicht ergeben *lach*. Erster Schultag war super *find*, gibt auch schon wieder einen eigenen Bericht *g*. Kreditkarte nutzen wir kaum. Haben ja Geld aus Deutschland her überwiesen und machen eher alles mit der Debitcard bisher. Dann hab ich den tagesaktuellen Stand beim Geld.

      LG

      Delete
  10. Herzlichen Glueckwunsch zum 10 000sten Leser !!! Ich finde Deinen/Euren Blog SUPERGUT und lese auch gerne hier!!! :-) . Ich bin ja sehr oft in Vancouver , aber immer nur Regen ,ist schon uebertrieben .Hab auch schon viele schoene Tage dort erlebt . Ja , IKEA SOLL !? im Herbst in Winnipeg eroeffnet werden ...Betonung heisst SOLL !!! Ich glaube es einfach nicht ! Ein Hotel in Winnipeg mit Schild :OPENING FEBRUARY 2012 ...wurde im Mai eroeffnet ...lag wohl am Regen ... Obwohl ich schon oft bei IKEA abgeladen habe , ich habe nocht nie einen von innen gesehen ,obwohl wir in in DE fast vor der Tuer hatten ... das Fruehstueck dort soll gigantisch sein ...hoffentlich auch in Canada :-) ...wir werden es erleben.:-)
    Uebrigens , gibt es in Canada KEINE Eroeffnung der Grillsaison!!! Denn Grillsaison ist in Canada 365 b.z.w. 366 Tage im Jahr !
    Weiter so ...Ihr seid auf dem richtigen Weg !!!

    Gruessle Holger

    ReplyDelete