4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.


12/20/2019

Kuechengeraete und Hausanstrich/ kitchen appliances and house staining

Hachja, und es ging weiter mit den entnervenden Geschichten um Handwerker etc...

And the story with contractors etc continues ...

Unser Holz aussen am Haus sah durch die Sonne recht mitgenommen aus und es musste neu geoelt werden. Dafuer hatten wir dann tatsaechlich jemanden gefunden. Er kam vorbei, gab uns einen Preis der fuer die veranschlagte Zeit fuer uns akzeptabel war (4 Vollzeittage, 2 Personen, Oel inkl. fuer $ 6.000 - und ja, natuerlich haben wir auch geschluckt). Als erstes sind wir schon angesaeuert gewesen, da er mehr als 3 Wochen brauchte, um uns ein Farbmuster zu bringen - und dann war es noch das Falsche. Somit konnten wir, wie bereits erwaehnt, auch nicht mehr das Gelaender vor dem anbringen streichen. Die Arbeit selbst sah im Endeffekt so aus, dass sie zu zweit kamen, allerdings nur 3x einen halben Tag (3x 4h). Das machte dann einen Stundenlohn von etwa $ 200/ Person, nicht schlecht insbesondere da einer mehr oder weniger nur die Leitern verschoben hat. Sie haben auch nicht alle Fenster wie vereinbart abgeklebt, was fuer uns spaeter zu deutlichen Mehrkosten beim Fensterputzer fuehrte. Andreas hat ihnen am Arbeitsende auch deutlich die Meinung gesagt, die natuerlich eh nicht interessiert, bezahlt haben wir in voller Hoehe - rumstreiten bringt naemlich gar nix wie wir ja schon mit dem Bad-Typen sehen :-(. Haetten wir gewusst, wie sehr wir ueber den Loeffel gezogen werden, haetten wir uns selbst eine Hebebuehne ausgeliehen und die Arbeit selbst gemacht, aber das haben wir echt nicht erwartet. 

The exterior wood siding was beaten up due to the sun up here, and so everything had to be stained. Eventually we found a company which would tackle the work. We accepted the steep price, since he told us it would take about 4 full time days for 2 people, including stain it was $ 6.000. First we were more than annoyed that it took him more than 3 weeks to provide a stain sample - which also was the total wrong color. So we weren't able to stain the railing before we attached it to the deck. But the highlight was, that they only needed 3 half days (3x 4hrs), which makes an hourly wage of about $ 200/each. Not too shabby, right - especially since one guy only moved the ladders. They didn't even covered all the windows as the contract stated, which later would lead to a way higher bill with a window cleaner. We paid anyway, but Andreas also told them straight what a rip off they both were. But a real dispute leads nowhere, as we've already seen with the bathroom contractor and we have no intention of another date in small claims court :-( If we would have known earlier, we simply would have rented a hydraulic ramp and would have done the work ourselves. We'd never expected to be getting fooled that way.

zuerst wurde das Haus gesaeubert mit einem Hochdruckreiniger

first the house was power washed




und dann neu eingeoelt/ then it got stained



Hier sieht man den Unterschied: das Gelaender samt Eingangstreppe wird naechstes Jahr ausgetauscht, darum blieb es, wie es ist. Dahinter sieht man die neue, glaenzende Schicht.

Here one sees the difference: The railing and stairs will be replaces next year, so they didn't get stained. The shiny coat is the fresh stain layer. 



Und dann war das naechste Problem einen Fensterputzer zu bekommen. Wir hatten Anfang Oktober, unser regulaerer Fensterputzer haette uns am 4.12. besuchen koennen. Das machte keinen Sinn, da wir dann Frost haben und somit er sowieso nicht kommt/ arbeiten kann (es muessen mind. +5C sein), somit waere das ein Gluecksspiel gewesen. Nach langem suchen haben wir jemanden gefunden, der eine Woche spaeter kommen konnte. Die Fenster waren aussen voll mit dem Oel-Zeug, was nochmal zusaetzliche 130 Dollar zu den aufgerufen 470 Dollar kam ... aber wir hatten keine Wahl. Somit tobten sich dann 3 Leute mehrere Stunden an den Fenstern aus und wir haben nun wieder freie Sicht. Die Garagentore muessen wir alleine machen im naechsten Fruehjahr, die sind auch voll mit dem Zeug :-(. Wenn es ganz doof kommt, koennen wir die neu streichen.

The next problem was finding a window cleaner with an opening. Our regular guy was booked into December. The staining was in the beginning of October, our window cleaner offered us an appointment on Dec 4th. That would be a gamble since he needs at least 40F to clean the windows, but usually it is way under 32F during that time. Eventually we were able to find a company with an opening, but way more expensive. Since the large windows (and some others, too) all had a layer of stain on them, the overall price tag was a steep $ 600. We had no choice, and so three people tackled the work. Our garage doors we have to clean ourselves in the spring, they have a nasty oil layer, too. If it's really bad, we have to repaint them.



etwas lustiges: Dominik hat mit seinem Lehrer und 4 weiteren Schuelern aus seinem Business-Kurs Hot Dogs an die sogenannten "leaf peeper" (= Leute, die scharenweise aus der Stadt kommen, um die Herbstfarben hier draussen anzuschauen) verkauft. Er stand an der Strasse als Werbung, verkleidet als Hot Dog. Der Lehrer hatte mit Extrapunkten fuer die Zensur geworben, aber alle durften sich dann den Erloes teilen, imemrhin dann $ 40 fuer jeden Schueler. Da haben sich hinterher wohl viele der anderen Schueler aus der Klasse geaergert *lach*.

something funny: Dominik, 4 other students, and his teacher from his business class sold hot dogs to the leaf peepers up here. Dominik was mostly standing at the road with a hot dog costume. The teacher promised some extra credits for those who participated, but at the end he let the students share the proceeds of the hot dogs - which was $ 40 per student. 


Unser Wohnzimemrteppich brauchte mal wieder die jaehrliche Reinigung (Pirate tummelt sich auf dem immer rum).

Our living room area rug needed its annual cleaning - it is Pirate's favorite place.




wir verkauften den alten Jeep, nachdem er nun 1.5 Jahre rumstand.

we sold our old Jeep after not being used for 1.5 years


Und nahmen das Geld um ein anderes Schneemobil zu kaufen. Meins hatte keinen Rueckwaertsgang und das war schon teilweise nervig, da ich es nicht alleine umdrehen kann (rund 220kg Gewicht). Somit haben wir das auch verkauft, und wir haben dieses hier dann gekauft.

And took the money to purchase another snowmobile. Mine didn't have a reverse which was kind of annoying since I wasn't physically able to turn it around by hand (about 480 lbs). So we sold that, too after purchasing this one.


Am Haus ging es natuerlich weiter. Als erstes versagte das eine Garantor seinen Dienst, war aber einfach zu reparieren fuer Andreas, nachdem er eine neue Feder bestellt hat. Glueck gehabt!

The house story continues: first one of the garage doors stopped working. Luckily Andreas only had to replace the spring which we could order online.

Und dann ging es weiter mit dem Kuehlschrank: Die Wasserleitung fuer den Eiswuerfelmacher platzte. Wir bemerkten das abends, als eine nette Pfuetze unter dem Kuehlschrank rauslief. Das Teil haben wir ersetzt, nur um 2 Wochen spaeter das gleiche Problem wieder zu haben. Diesmal haben wir aufgegeben und Andreas hat das ganze dann abgeklemmt und wir hatten eben keine Eiswuerfel mehr. Der Kuehlschrank zickte aber schon lange rum, relativ regelmaessig gefror das Gemuese/Obst darin. Nach all dem, was wir in Kanada mit Kuehlschraenken erlebt haben, hatten wir den Neukauf immer rausgezoegert, keiner von uns beiden wollte das wiederholt haben. Und nun blieb nichts anderes uebrig.

Wir sind dann zu Best Buy gefahren, nachdem wir bei 3 anderen grossen Haendlern schauen waren. Es gab grad ein gutes Angebot, und so entschieden wir, auch den uralten Herd, die doofe Kochplatte und den Geschirrspueler auszutauschen, damit alles einheitlich aussieht. Lieferung sollte 2 Wochen nach Kauf sein, wir bekamen auch puenktlich am Abend vorher den Anruf mit der Terminbestaetigung. Somit bauten Andeas und ich dann am Morgen die Geraete aus, wir raeumten den Kuehlschrank aus usw. Liefetermin war bestaetigt fuer 12-15 Uhr.

And then the fridge started with new problems. The water line for the ice cubes broke one night, we noticed a big puddle underneath the fridge. Andreas got some new pieces and fixed the problem, only to have it reappear two weeks later. The fridge also froze our vegetables etc in pretty regular intervals. But after all we experienced in Canada with fridges, we weren't keen on getting a new one. Well, no more choice here. 

After being at three different large stores, we went to Best Buy and got some nice deals. In addition to the fridge we also purchased a new cook top, a new wall oven, and a new dish washer so everything would match. The delivery was scheduled for 2 weeks later, we even got the call the night before to confirm the delivery for 12pm - 3pm the following day. So Andreas and I removed all old appliances and emptied the fridge/freezer.

die alten Geraete/ the old appliances






Und wie soll es sein: 5 Minuten vor 12 kam der Anruf, dass die Lieferung nicht stattfinden koennte und der naechste Termin in 3 Wochen frei waere. Auf die frage von der Dame, ob das OK waere, meinte Andreas schlicht "nein". Und dann ging die Diskussion los. Insgesamt war Andreas dann bis abends um  20 Uhr am Telefon, da immer wieder woanders hin verwiesen, keine Rueckrufe usw. Letztendlich wurde uns dann die Lieferung fuer den naechsten Tag zugesagt. Als Entschaedigung gabs einen 75 Dollar Gutschein, wie lachhaft fuer einen komplett verschwendeten Tag.

And as usual: 5 mins to 12 we received a call that there would be no delivery that day, the next opening would be in 3 weeks. The lady asked if that's ok, and Andreas simply answered "no". Than the discussion started, and Andreas was on the phone until 8pm that night. No one was responsible, always a new phone number, no call backs etc. Finally they agreed to deliver the next day. They also offered a $ 75 gift card "to make up for the inconvenience". What a joke for a completely wasted day.

wenigstens klappte dann alles/ the delivery happens



Um das Kochfeld anzuschliessen, muss Andreas unten aus dem Schrank noch ein Stueck raussaegen.

To attach the cook top Andreas had to saw a piece out of the cabinet underneath.


bis auf das Kochfeld (Gas) hat Andreas alles alleine angeschlossen

except for the gas cook top, Andreas installed all the appliances himself



Das Tolle am neuen Geschirrspueler ist, er oeffnet sich von allein wenn er fertig ist.

A nice feature of the dishwasher: it opens itself when done.



der Herd hat 2 verschiedene Ebenen, die man getrennt nutzen kann und endlich Umluft

the oven now has two separate areas to use, as well as convection


Man kann dank App auch von unterwegs in den Kuehlschrank reinsehen, was noch an Lebensmitteln vorhanden ist.

via app one can see what's inside the fridge while shopping


und ich mag die Wetterbildchen :-) (ansonsten zeigt er Kalender, Fotos, Kochrezepte, Einkaufsliste und was weiss ich an)

and I really like the background according to the weather outside. It also displays the calendar, photos, recipes, shopping list and so much more.

4 comments:

  1. Na danke auch, da bin ich mit meinem Auto ja noch glimpflich davon gekommen 🤣 ich würde ein Herzinfarkt bekommen, bei dem Ärger, den ihr da hattet und noch habt.
    Aber der Herd ist geil und der Kühlschrank auch. Musste lachen, denn Tobias sein Geschirrspüler geht auch auf, wenn er fertig ist und er hatte sich das erste Mal sowas von erschrocken 🤣
    So ein Teppich mal eben mit dem Hochdruckreiniger sauber machen, ist auch praktisch.

    Aber euer Haus sieht sehr schön wieder aus, mit den geölten Fronten und von euch eingebauten neuen Geländer *unter lebensbedrohlichen Aktionen* 🤣

    ReplyDelete
    Replies
    1. das krasse ist, dass viele Nachbarn hier die gleichen Erfahrungen mit Handwerkern machen/gemacht haben. Bei einer ging es sogar um einen 6stelligen Betrag. gsD haben wir einen Freund, der eine ganze Werkstatt in seiner Garage hat mit allem moeglichen Holzwerkzeug und er immer mal hilft, wenn wir was beschnitten haben muessen oder so. Der hat die gesamte Kueche fuer sein Haus und auch Kuechen-/Badmoebel etc fuers haus seiner Tochter gebaut, weil er den Pfusch einfach nicht mehr ertraegt, da nehmen sich auch teure Handwerker nichts.

      Und danke :-)!

      Delete
  2. In solchen Momenten bin ich immer froh, dass wir nur zur Miete wohnen... ein Anruf und die Sache wird erledigt Unsere Vermieter sind Polen, die kennen immer jemanden, der was reparieren kann, und zwar ordentlich ;-)

    In Kanada war es ja auch nicht besser mit den Handwerkern, aber durch die Stadtnähe hat man immer ein Netzwerk Europäischer Bekannter gehabt, wo sich immer ein Handwerker fand.

    ReplyDelete
    Replies
    1. wir haben ja die ersten 2 Monate hier zur Miete gewohnt in Denver, das war das schrecklichste Loch ueberhaupt. Uberall vertuschte Wasserschaeden, der Boden war weich (also richtige Loecher beim reintreten), an den Regalboeden hat das veneer gefehlt, Tueren liefen nicht ordentlich in den Schienen, es hat keinen interessiert, schliesslich war der Teppichboden ja neu. Sollte an uns sauber uebergeben werden, alles cm dick verstaubt, noch Zeug in den Schraenken vom Vormietern, Duschkoepfe haben gefehlt usw. 1600 Dollar Miete fuer 2bedrooms, angeblich frisch renoviert lt. Website. *haha* GsD waren wir nach 2 Monaten raus, Mieterschutz/ Miete zurueckbehaltn gibts hier nicht.

      Delete