4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



5/05/2013

Dance Festival 2013

Genau wie letztes Jahr fand wieder das Dance Festival statt, an dem alle Schulen mit ihren verschiedenen Klassenstufen teilnehmen. Es ist eines der größten Dance Festivals Nordamerikas mit über 10.000 Teilnehmern. Dominiks Klasse + Parallelklasse waren diesmal am Freitag, 26.04. dran. Gegen 10.30 ging es wieder los mit den Schulbussen zum Auftritt im Bell Centre (http://www.bellperformingartscentre.com/) hier in Surrey.

Ich hatte mich mit meinen Freundinnen zum Frühstücken verabredet und wir sind dann gemeinsam zu viert dorthin gefahren. Wir haben auch einige der Auftritte anderer Schulen angesehen und waren wieder sehr beeindruckt, wieviel Arbeit da reingesteckt wird. Die älteren Klassen treten auch in richtigen Wettkämpfen gegeneinander an, während es für die jüngeren Klassen Teil des Sportunterrichts ist.

Ein paar Fotos der anderen Teilnehmer








Dann war auch irgendwann Dominik dran. Er ist hinten rechts, mit dem roten Kreis markiert, wo die beiden Jungs Rücken an Rücken lehnen im blauen T-Shirt ;-). Das Foto habe ich noch schnell am Ende vom Auftritt gemacht


Und das Video ;-). Dominik ist der vierte Junge von rechts in der Reihe mit den blauen T-Shirts



Danach kamen noch einige andere Auftritte, die wir auch mitverfolgt haben.





Es waren verschiedene Stile über HipHop, Klassik, Freestyle etc dabei und das macht es so angenehm zum anschauen. Die Schüler üben teilweise 2-3 Monate für die Auftritte.

Wer mehr lesen möchte: http://surreyfestival.com/index_eng.asp

Und nachdem wir dieses Wochenende beide Tage mit 27° verbrachten ein kleiner Vorausblick auf die nächsten 2 Wochen ;-)

No comments:

Post a Comment