4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



5/27/2013

show and tell

Heute mal ein kleiner Einblick in den kanadischen (nordamerikanischen) Unterricht: ein Bericht übers "show & tell" ("zeigen und erzählen").

Das show & tell läuft in Dominiks Klasse nach dem Alphabet der Namen, das bedeutet jedes Kind ist ca alle 5 Wochen einmal dran. Das Konzept dient dazu, den Kindern sprechen vor einer Menschenmenge näher zu bringen. Sie bringen Dinge von zu Hause mit, die in einem Beutel versteckt sind und zuerst müssen die anderen raten, was es ist, anschließend erzählen die Kinder, was es damit auf sich hat. Beliebte Dinge sind Spielsachen, Bücher etc, ein Kind brachte sogar einmal ihren Hund mit ;-). Beim letzten show & tell hatte Dominik in einem großen Müllsack seinen deutschen Ranzen, Zuckertüte und Bilder von der Einschulung mitgenommen. Das fanden Lehrerin und Mitschüler total spannend, da sie das so hier ja nicht kennen.

Somit hatte er also die Dinge auf dem Foto mit und dazu dann das Foto selbst + noch ein Klassenfoto


Besonders auf die Zuckertüte und all die Geschenke, die deutsche Kinder bei der Einschulung bekommen, waren seine hiesigen Mitschüler dann "neidisch" ;-). 

Die anderen Kinder sitzen dann alle auf dem Boden und  der "Erzähler" sitzt davor auf einem speziellen Stuhl. Das sieht dann in etwa so aus (Quelle: http://joyceps102.files.wordpress.com/2011/12/dsc01516.jpg)

http://joyceps102.files.wordpress.com/2011/12/dsc01516.jpg

Andere Lehrer baten mich hinterher Ihnen das auch nochmal zu zeigen und zu erklären, wie es in Deutschland abläuft und fanden das sehr interessant.

No comments:

Post a Comment