4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



5/09/2013

Target hat eröffnet

Die amerikanische Kette Target hatte im vergangenen viele der kanadischen Zeller-Läden aufgekauft und umgebaut. Seit einigen Wochen macht nun ein Store nach dem anderen auf und endlich war es auch in unserer Gegend soweit. Sie haben die Eröffnung lediglich auf FB bekanntgegeben bzw. habe ich in den Lokalzeitungen keine Anzeigen etc gesehen. So machte ich am 7.Mai also die Entdeckung auf FB, dass an diesem Tag ein Haufen Filialen eröffneten.


Ich bin aber erst Mittwoch hingefahren, da ich etwas nachsehen wollte. Wir hatten nämlich vor einigen Wochen in den USA bei target ein Regal gekauft, dass allerdings beim auspacken sich als deutlich beschädigt rausstellte. Und traraaa - sie hatten es hier. Also hab ich es neu gekauft und bringe das defekte am Ende der Woche hierhin zurück, spart die Fahrt in die USA *lach*

Lebensmittelpreise und auch Preise vom Spielzeug wie Lego sind deutlich höher als in den USA, aber das war ja klar ;-). Aber Kleidung und Homedecor sind auf fast gleichem Niveau bzw. teilweise wirklich identisch. Das freut mich sehr, da wir in nächster Zeit noch ein paar Kleinigkeiten brauchen.

Und nun einfach mal 3 langweilige Fotos, da die Läden innen ja alle ziemlich gleich aussehen ;-)




Und weil sie so schön ist, hier der Link zur Target-Werbung für die Eröffnung in Kanada ;-)


5 comments:

  1. Hallo Yvonne,

    ich war einmal in einem Target in den USA und ich fand den rictig gut. Im Herbst/Winter oeffnet ein Target in Fredericton/NB (1 Stunde Fahrzeit) und den werde ich mir auch mal anschauen.

    Mecki

    ReplyDelete
    Replies
    1. ich geh auch gern rein ;-). In den USA kaufen wir dort einen Haufen Lebensmittel, da ich den Walmart dort nicht mag und Fred Meyer bei einigem deutlich teurer ist (müssen aber jedes Mal zu Fred Meyer wegen Dominiks Lieblingsjoghurt *g* der Hausmarke).

      Bei Target schlendere ich gern durch die Home Decor Abteilungen und hab schon so manche nette Kleinigkeit gefunden (wie eben diese klitzekleinen Regale fürs Bad).

      Die Fahrt wird sich auf jeden Fall auch bei Dir lohnen ;-).

      LG
      Yvonne

      Delete
  2. Bei uns war gestern auch Eröffnung. Werde dann demnächst auch mal schauen gehen. Hier wurde im TV gesagt, dass es eine "Soft" Eröffnung ist, d.h. noch nicht komplett alle Waren da sind...

    ReplyDelete
    Replies
    1. ja, das war hier auch so, in vielen Regalen war noch freier Platz ;-), aber es war genug zum gucken da und ein wenig wanderte auch in den Einkaufskorb *lach*.

      Delete
  3. Es wird noch einige Targets in Canada geben , es sollen bis Ende 2013 insg. 124 neues Stores in ganz Canada werden . Geht immer schoen dort einkaufen , denn wir bringen die meisten Lieferungen zu den Laeden ...und haben dann immer arbeit :-)

    Gruessle , Holger

    ReplyDelete