4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



9/25/2016

365 - 4

photos of week 4: 16/09/11 - 16/09/17

16/09/11 - 8.30 am

und wieder liegt grauer Qualm in der Luft (rechts oben)
again grey haze from a wildfire (top right)


16/09/12 - 2.30 pm


16/09/13 - 12.30 pm

Regenwolken
rain clouds


16/09/14 - 1.45 pm


16/09/15 - 7.30 am


16/09/15 - 6.30 pm

Bonusbild, da die Wolken so schoen aussahen beim Sonnenuntergang
bonus photo since the clouds looked so stunning during sunset


16/09/16 - 9 am

man kann nun sehen, wie die ersten gelben Blaetter an den Espen auftauchen (relativ mittig im Bild)
now one can notice that the Aspens start to change their leaf color (center of photo)


16/09/17 - 7.30 am


4 comments:

  1. Machst du zum Schluss eine Zusammenfassung? Dann könnten wir die Veränderungen besser erkennen. Der Ausblick von der Terrasse hätte mir persönlich besser gefallen, dennoch ist auch das ein toller Ausblick in euren "Garten" *lol*.

    LG

    ReplyDelete
    Replies
    1. Halo Sarah,

      ja, es kam ja hier die Idee mit dem Zeitraffer-Video, das werd ich dann wohl machen. Aber gerade in der aktuellen Woche konnte man hier zugucken, wie sich die Baeume jeden Tag mehr veraenderten/verfaerben *lach*.

      Delete
  2. Für ein Zeitraffervideo sollte nach möglickeit der Aufnahmepunkt immer der gleiche sein - eine veränderung des Standpunktes macht sich nicht besonders gut - ist aber machbar nur man sieht es im Video ;)

    ReplyDelete
    Replies
    1. ja, mag sein. aber uebertreiben werd ich es sicher nicht hier :-). dafuer gibts noch andere dinge im leben. ich stehen immer an so ziemlich genau der gleichen stelle auf dem deck, das muss reichen. und wie gesagt, die "aufforderung" mit dem video kam von lesern, war also nicht meine idee :-)

      Delete