4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



11/04/2016

Halloween

Dieses Jahr war alles anders, bedingt durch unsere Wohngegend. Bei uns stehen die Haeuser ja weiter auseinander und dazu ist es eine riesen Siedlung. Hier laeuft man nicht mal so durch die Gegend und klingelt, da braeuchte man Tage *lach*. Netterweise hat es somit jemand hier in die Hand genommen und was fuer die Kinder organisiert. Man konnte die Kids anmelden fuer eine Heuwagenfahrt zum trick-or-treating und zum Suesskram verteilen.Es kamen dann knapp 20 Kinder zusammen und ich glaub knapp 15 Haeuser haben sich zum verteilen angemeldet. Das ganze fand dann schon am Samstag, dem 29.10. statt, was fuer alle dann entspannt war. Um 4.00 trafen wir uns bei einem Nachbarn und von dort startete dann 4.30 die Fahrt.

Everything was different this year due to how we live now. All houses are more spread than we were used to from "city living" and our neighborhood is huge. So it's not possible to walk from house to house, that might need days :-). Thankfully our HOA organized an event for the kids, they had hay rides and people volunteered for handing out treats. They did it already on Oct 29, a Saturday, which made it very relaxed for the kids and parents. At 4pm we met at the place of one of the neighbors and at 4.30 it all began. 

Halloween hier in Nordamerika hat ueberhaupt nichts mit dem zu tun, wie wir es in Deutschland erlebt haben und wir moegen es hier sehr. Es ist mehr vergleichbar mit deutschem Fasching, Kinder verkleiden sich als Polizisten, Ninjas, Prinzessinnen, Turtles, Cowboys usw. Genauso wirft man hier nicht mit Eiern, verteilt Klopapier usw, wenn jemand nicht oeffnet. Im Gegenteil: man klingelt nur dort, wo das Tuerlicht an ist. Wenn es aus ist, beteiligt sich derjenige nicht und das wird auch so akzeptiert.

Halloween in Northern America is completely different from what we were used to from Germany and we really like it. It's comparable with German carnival. Kids dress up as police officers, ninjas, princesses, cowboys etc. And no one is going to make your front yard dirty, throwing eggs etc. Kids only go to houses with a lit porch light. If that is dark, the house owners don't participate and that's accepted. 

diesmal haben wir nur vorn an der Strasse etwas dekoriert
we only decorated the road side


Blick aufs Haus von der Strasse bei schoenstem Wetter
view to our house with very nice weather


die Sonne stand schon tief als wir losfuhren
sun was already low when we left


Gruppenfoto/ group photo


Dominik ging als Fussballspieler/ Dominik was a soccer player




und los ging es/ let the fun begin





die Elternkolonne faehrt hinterher/ parents are following in their cars




an manchen Haeuser konnten sie die Einfahrten reinfahren, an anderen standen die Wagen nur an der Strasse und die Bewohner kamen mit den Suessigkeiten dann raus

at some houses they were able to pull into the driveways, at other houses the just stopped in front of the driveway and the owners came to the road for handing out the treats


fruehe Weihnachtsdeko/ early Christmas decoration


unser Haus war der letzte Stop und von uns gabs dann auch noch Suesses

our house was the last stop and we handed out some treats, too





und die Ausbeute/ content of Dominik's bag


Andreas verabschiedet unsere Mitbewohner bis zum naechsten Jahr
Andreas had to say goodbye to our housemates until next year


Am eigentlichen Halloween wollte Dominik dann nicht los, da es einige Fahrtzeit gekostet haette zur naechsten dichter bebauten Siedlung. Ausserdem reichte ihm die Beute von Samstag. Ungewohnt war, dass die Schule kein Halloween machte und somit keine Kostueme erlaubt waren in der Schule. Gerade die Kostuemparade in der Schule mochten wir in Kanada sehr.

On Halloween itself Dominik didn't want to go for trick-or-treating since it would have involved some driving time to an area where houses are closer together. He was fine with the amount of treats he got Saturday. Unusual for us was the fact that his school didn't participate in Halloween and no costumes were allowed in school. In Canada we loved the costume parade each year at the end of school day. 

No comments:

Post a Comment