4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



2/01/2017

Flying J Ranch Park, Evergreen

Am 06.01. war fuer Dominik dann wieder ganz normal Schule angesagt. Ich liebe ja den ersten Tag nach dem Schneefall besonders, denn dann haben wir strahlend blauen Himmel, Sonnenschein, und auf den Baeumen liegt auch noch der Schnee. Meist ist er am 2. Tag dann schon wieder runtergeweht oder durch die Kraft der Sonne weggetaut (bei uns liegt der Taupunkt so zwischen -6 und -4C). Wir entschieden uns dann spontan nach Evergreen zu fahren. Dort gibt es ein grosses Pakrgelaende, an dem wir schon oefter mal vorbeigefahren sind und ich auch schone Fotos gesehen habe. Er stand schon laenger auf unserer Liste, aber nun bot es sich foermlich an.

On Jan 06, Dominik had a regular school day again. I really love the first day after it has snowed. Then we have an unbelievable blue sky, sunshine, and the trees are still covered in snow. Usually on the second day the intense sun has melted the snow on the trees. We spontaneously decided to visit Flying J Ranch Park in Evergreen. There is an Open Space Park we've driven by a lot of times.

Unser Haus/our house






Flying J Ranch Park:










































Nach rund 0.8 Meilen (rund 1,3 km) von 3.1 Meilen (ca 5km) mussten wir umdrehen. Obwohl es ein recht einfacher Hike war, so war es fuer Martina dann doch zu anstrengend. Man darf halt nicht vergessen, dass wir hier bei rund 3000m Hoehe waren und wenn man es nicht gewoehnt ist, sind auch kleinere Anstiege anstrengend und besonders, wenn man nicht so geuebt ist. Ich erinner mich dabei ja immer noch an die Anfangszeit in Colorado, wo wir auch bei kleineren Anstrengungen geschnauft haben. :-)

After roughly 0.8 miles of the 3.1 miles we had to return. For Martina it was too strenuous since she isn't used to our altitude. 





























immer noch dreckig/ still dirty









Wir lieben es hier zu wohnen. So einen wunderschoenen Winter haben wir alle noch nicht gehabt, das Wetter haelt alle Versprechungen beim Sonnenschein.

We love living in Colorado, we never had such an amazing winter before. Colorado keeps all promises of the amount of sunshine.

8 comments:

  1. So ein Winterspaziergang ist schon etwas Schönes, nicht war? Das Autowaschen könnt Ihr vergessen... der wird nach einer Fahrt wieder genauso aussehen ;-)

    ReplyDelete
    Replies
    1. wir muessen es regelmaessig abspritzen, da die Strassen gelaugt werden. Gucken uns grad nach einem sinnvollen power washer um, derzeit gehts nun zum abspritzen des Bodens etc in die Anlage der Tanke hier (aber nur zum abspritzen, alles andere erachten wir auch als sinnlos *lach*)

      Delete
  2. Da kann ich dir nur zustimmen , Schnee - blauer Himmel und die Sonne lacht gibt die wunderschönsten Winterbilder ;)

    ReplyDelete
    Replies
    1. ohja, ich bin im Winterhimmel hier *lach*, obwohl es in unserer Ecke ruhig etwas mehr/oefter haette schneien koennen. Allerdings gbts dann wieder andere Orte die 8 oder 9ft Schnee in einer Woche bekamen und da bin ich dann auch nicht ganz so wild drauf. Aber der blaue Himmel ist schon toll hier.

      Delete
  3. Bring das Stoeckchen Pirate :)
    Ja, so sieht der Winter schoen aus und ich koennte das vielleicht auch ein paar Tage aushalten......

    ReplyDelete
  4. Könnte man von eurem Haus aus nicht per Langlauf Skis eine Runde drehen?
    Schnee hätte es doch genügend, und der Hund würde wohl seine Meisterleute freudig begleiten. Schön sieht euer Heim und die Gegend aus.

    ReplyDelete
    Replies
    1. hier nicht. Das Grundstueck ist voll mit niedrigen Bueschen, Baumstuempfen, toten Aesten etc (bzw alle Grundstuecke hier, da mitten im Waldgebiet) und die Strasse wird ja geschoben, da bleibt nicht viel Schnee drauf. Aber wir haben es im Notfall nicht weit in die Skigebiete von Frisco, Breckenridge, Vail etc und auf dem Weg dahin gibts auch so genug Ecken zum Schneeschuh laufen usw. Aber noch wollen wir den Hund nicht wirklich laenger abgeben, was dafuer notwendig waere. Denn 2 oder 3 Stunden im Schnee oder im auskuehlenden Auto ist dann auch nicht das Wahre fuer ihn. 1-1.5h spazieren ist okay, aber dann ists auch vorbei. Er hat ja keine wirkliche Fettschicht und nur kurzes Fell. Ende Februar/Anfang Maerz wollen wir mal fuer einen Nachmittag versuchen ihn abzugeben, um ihn dran zu gewoehnen ... geht ja im spaeten Fruehjahr fuer 2 Wochen nach Europa fuer uns.

      Und danke fuers Lob zum Haus etc :-)

      Delete