4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.


3/15/2019

Charleston, SC (2) - Fort Sumter NM

Am 2. Tag in Charleston ging es vorrangig um Geschichte. Wir hatten die letzten Wochen schon ganz schoen gebangt, da aufgrund der bisher laengsten Regierungs-Schliessung auch alle Nationalparks, Nationalmonumente etc geschlossen waren. Gluecklicherweise wurde dies am 25.01. aufgehoben, und so langsam kehrte wieder Normalitaet ein. Somit ging es fuer uns am Morgen zu Fuss zum Fort Sumter National Monument.

The 2. day in Charleston was mainly about history. For the past weeks we really worried that this trip couldn't be done. The US had the longest government shutdown in history so far, which means that also National Parks, National Monuments etc were closed as well. Luckily the problem got resolved on January 25th, and everything returned to normal. So we walked the few blocks to the Fort Sumter National Monument.

tree hugger *lol*




Der Eintritt zum Fort selbst ist kostenlos, allerdings kommt man nur mit einer Faehre dorthin. Somit bezahlten wir $23 pro Person fuer die Fahrt. Da wir noch etwas Zeit hatten, bis unsere Faehre ablegte, schauten wir uns noch im kleinen Museum um.

There are no entrance fees to the Fort itself but there is a catch: The Fort can be reached only by ferry, and the ferry ride had a fee of $23 per person. Since we had some time to spare until our ferry would leave, we explored the little museum.





unsere Faehre/ our ferry


Arthur Ravenel Jr Bridge


U.S.S. Yorktown


Waehrend der Fahrt ist auch ein Voluntier Ranger auf dem Boot und erzaehlt ueber die Geschichte.

During the ferry ride a volunteer ranger narrates about the history of the Fort.



Blick auf Castle Pinckney, einem weiteren Fort aus der Buergerkriegszeit

view of Castle Pinckney, another Civil War fort


Fort Sumter

Fort Sumter wurde als Ergebnis des Krieges von 1812 in Auftrag gegeben (https://de.wikipedia.org/wiki/1812#Britisch-Amerikanischer_Krieg). Der Bau begann 1829 und wurde 1861 beendet. Das Fort hat deshalb besonderes geschichtliches Interesse, da hier der Amerikanische Buergerkrieg begann. Am 12. April 1861 fand hier der erste Angriff statt.


Fort Sumter was built as a result of the War of 1812 (https://en.wikipedia.org/wiki/War_of_1812). The Fort was constructed between 1829 and 1961. Fort Sumter is a very important historic location, the first battle of the Civil War happened here on April, 12th 1861.





Wir sind die erste Besuchergruppe an dem Tag.

Our group are the first visitors this day.



Einige Besucher der ersten Gruppe duerfen dann immer helfen, die Fahne zu hissen. An diesem Tag war es dazu besonders windig.

Some people of the first group each day are allowed to hep to raise the flag, that particular day we also had some high winds.


ich hab geholfen :-)/ I was one of the helpers :-)






Anschliessend machten wir uns an den Rundgang. Die Zeit auf der Insel ist dazu begrenzt, inkl. Hin- und Rueckfahrt dauert eine Tour rund 2h, davon sind schon rund 45min insgesamt fuer die Fahrten abzuziehen.

Next we explored Fort Sumter. One has only a limited time on the island, one tour is about 2 hours with a total of 45mins ferry ride back and forth.


Ueberall stehen noch alte Kanonen herum, und natuerlich viele Schautafeln zur Geschichte.

There are lots of old canons as well as information boards about the history of the Fort.


Hier kann man sehen, wie das Fort vor dem Angriff aussah und danach.

This one shows the Fort before and after the attack.





Dominik hatte noch zusaetzliche Fragen an die Rangerin.

Dominik had some additional questions for the ranger.













Hier nochmal ein Vergleich des Eingangs zum Fort.

another comparison of the Fort's entry




Im schwarzen Gebaeude befindet sich ein Souvenirladen und auch ein weiteres kleines Museum.

The black building houses a gift shop as well as another small museum.








Und dann war es auch schon wieder Zeit fuer die Rueckfahrt, die Zeit war viel zu schnell um.

And it was already time for returning to the ferry, time went by way too fast.





Auf der Rueckfahrt wurden wir verfolgt :-).

we were followed :-)









jemand war zufrieden mit dem Ausflug :-)/ someone was happy with the trip :-)




Dominik hatte das Junior Ranger Heft ausgefuellt und wurde wieder eingeschworen.

Dominik finished the Junior Ranger booklet and got sworn in.



Ein toller und interessanter Ausflug, ich kann es nur weiterempfehlen.

A very lovely and interesting trip, I highly recommend.

2 comments:

  1. Ja, im Osten Amerikas gibt's eine Menge kulturhistorischer Stätten (Die Worte im Kontext mit den USA ist ja fast schon ein Oxymoron).

    Schon mal eine deutsche Flagge mit gehisst? Nee, oder? Würde sich komisch anfühlen, glaube ich...

    ReplyDelete
    Replies
    1. lol, ich weiss was Du meinst mit der Kultur/Historie :-).

      Nein, Deutschlandflagge noch nie. Und ich glaub, wir Deutschen machen uns dieses Problem selbst *seufz*. Koennte mir aber auch nicht vorstellen, ausserhalb der Fussball-WM oder so mit einem Deutschlandshirt rumzulaufen. Mit Kanada/USA Shirt hab ich wiederum kein Problem. Verdreht :-(

      Delete