4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.


3/20/2019

Charleston, SC (4) - Downtown

Waehrend die beiden Maenner die USS Yorktown erkundeten, erkundete ich ein paar der Strassen von Charleston. Diese sind gepraegt durch Kirchen und sehr huebschen Haeuern. 

While both boys explored the USS Yorktown, I explored the streets of Charleston. Those are chaacterized by churches and beautiful older houses. 






Borough Houses




Unser Hotel war gleich neben der King Street, der bekannten Einkaufsstrasse Charlestons, somit bummelte ich dort natuerlich auch lang ... ging aber nicht wirklich in die Geschaefte :-)

Our hotel was right around the corner of King Street, the famous shopping area of Charleston, so I strolled along this street - but without visiting the stores from the inside :-).














Strassensteine/ road bricks














Ganz oft sieht man auch die Kutschen, die Touristen durch die Strassen touren.

A typical sight on the streets: carriages with tourists.






Es gibt auch immer wieder Gedenkstaetten fuer wichtige Personen.

one can find several monuments for important people


Historisches Gerichtsgebaeude/ Historic Courthouse







St. Michael






















Mein letztes Ziel war die Markthalle. Die Oeffnungszeiten haette ich naemlich nicht geschafft, wenn ich mit zum Schiff gefahren waere. Ich hatte die Hallen ja nur am Vorabend leer gesehen, und ich war einfach neugieig was hier verkauft wird. Viel Schmuck, Gemaelde, Fotos, und diverses anderes Handgemachtes - eine bunte, interessante Mischung.

The last destination was the market place, if I had joined the boys I would have missed the opening hours. I only saw it empty the night before, and so I got really curious what to find here during the day. Lots of jewelry, painting, photographies, and a lot of other handmade items - a colorful, interesting mixture.


Diese Koerbe sind typisch fuer die Gegend hier, sie sind aus Seegras gefertigt und nicht grad guenstig :-).

Those are typical baskets of the area, made of ea grass and not exactly cheap :-).





Der Markt zieht sich mit verschiedenen Hallen ueber mehrere Strassenbloecke.

The market spreads with various halls for several blocks.




Auch das gehoert Gebaeude gehoert mit dazu.

Also this building is part of the market place.






und dann ging es die Meeting Street wieder zurueck zum Hotel, wo ich mich spaeter wieder mit Andreas und Dominik treffen wuerde

I strolled along Meeting St to get back to the hotel where I later would meet Andreas and Dominik.











unser Hotel/ our hotel


2 comments:

  1. Was für eine schöne fast ehrwürdige Architektur. Richtig schön da. Ein echtes kulturelles Highlight.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Charleston fand ich absolut toll, sogar besser als Savannah. Nur leider zuwenig Zeit, da haette es noch soviel mehr gegeben *schnueff*.

      Delete