4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



7/28/2016

Red Rock, Morrison

Nah an unseren derzeitigen Apartment befindet sich das Gelaende um das Red Rock Amphitheater, wo viele Konzerte etc stattfinden. Es gibt auch einige Wanderwege und da es an dem Tag lediglich etwas unter 30 Grad werden sollten und dazu eher bewoelkt, sind wir hingefahren. 


Wir hatten Glueck und kamen noch auf die Parkplaetze - nicht, weil es so voll war, sondern weil sie fast immer gegen 13.00 geschlossen werden, da abends dort Veranstaltungen sind. Somit machten wir uns dann auf einen der Wanderwege, was uns rund 45min beschaeftigte und endlich mal wieder etwas "Auslauf" brachte, jenseits vom Einkaufen und Organisatorischem Krempel.

Viel zu sagen gibts nicht dazu *lach*, ausser dass wir wunderschoene Aussichten genossen und der Trail sehr einfach zu laufen ist.


diese Treppe geht es zum Amphitheater hinauf











































im rot eingekreisten Bereich sieht man ein wenig vom Amphitheater



Die kleine Wanderung war mal wieder ein nette Abwechslung zum derzeitigen "Alltag", der irgendwie noch kein Alltag ist.

4 comments:

  1. Ach, die RedRocks kenne ich vom Blog meines Kumpels Dom, der ja auch in Denver lebt. Schöner Ausflug!

    ReplyDelete
    Replies
    1. ist der Blog in Deiner Liste? Vielleicht bekomm ich ja noch ein paar Anregungen :-).

      Delete
  2. http://redlegsrides.blogspot.de

    ReplyDelete