4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



4/14/2017

roadtrip - 4: Big Bend NP (1)

Am 26.03. sind wir dann zum Big Bend Nationalpark gefahren. Wie gesagt, wir waren die einzigen Camper auf unserem Campground und hatten ca eine Stunde Fahrt vor uns.

On 03/26 we drove to Big Bend NP. As I said, we were the only campers on our campground :-). We had around 1h drive ahead of us.











Am EIngang haben wir gefragt, ob fuer diese Nacht wieder Standplaetze frei waeren und der Ranger sagte ja. Somit sind wir zuerst zum Chisos Basin Zeltplatz gefahren, um uns umzuschauen.

We asked the Ranger if there would be campsites available for this night, and he said yes. So we drove straight to the Chisos Basin campground to take a look.



hier ein Blick auf den Zeltplatz. Er war nett, aber nicht ganz unser Ding.

a view of the campground. It was a nice one, but too open.


Somit setzten wir unsere Fahrt in den entlegenen Zeltplatz am Rio Grande Village fort.

So we decided to take the drive to the far away Rio Grande Village campground.




Wir fanden einen schoenen Platz, markierten den und bezahlten die Gebuehr.

We found a really nice site, marked it and paid the fees ($14).



Nach der Weiterfahrt war unser erster Stop am Boquillas Canyon Trail, wo man etwas am Rio Grande entlanglaufen konnte.

Our first stop for the day was the Boquillas Canyon Trail where one could hike along the Rio Grande.









die andere Seite vom Fluss war uebrigens bereits Mexico

the opposite side of the river is already Mexican soil







unterwegs lagen mexikanische Souvenirs am Weg, Wanderstoecke und Figurn aus Perlen. Da die Wanderstoecke wirklich huebsch waren und sehr guenstig ($6), haben wir einen mitgenommen. Spaeter haben wir die exakt gleichen im Souvenirladen gesehen, da wollten sie $18 haben :-). Wir werden ihn nicht benutzen, sondern lediglich als Deko.

along the way there were some mexican souvenirs spread out, walking sticks and small figurines made of beads. They were really cheap and so we bought a walking stick for $6. Later that day we saw exactly the same ons in a souvenir store for $18. We are not planning on actually using the stick other than decoration at home.









wir sahen eine Wasserschildkroete/ a turtle swimming in the river


einige Esel auf der mexikanischen Seite/ some mules on the mexican side







Nr 45 haette hier seine Freude, wie die Mexikaner einfach ueber den Fluss kommen, der ja die Grenze zwischen den beiden Laendern ist :-)

Nr 45 wouldn't be happy to see how easy it is to cross the border.






tolles Kennzeichen/ great plates


32C/94F





Wir hielten an den Dug Out Wells an, um die vielen bluehenden Kakteen zu bewundern.

We stopped at Dug Out Wells o admire all the blooming cacti.





Und wir hielten immer wieder an verschiedenen Aussichtspunkten an.

We stopped a lot at different viewpoints.





wie zu Hause/ felt almost like home



Wir sind dann wieder zum Chisos Basin gefahren, da wir dort noch etwas wandern wollten. Zuerst machten wir nur den kurzen Gang zum Aussichtspunkt fuer "The window", einer Oeffnung zwischen den Bergen mit einem schoenen Blick auf das dahinterliegende Land.

We again drove to the Chisos Basin to hike a trail. First we only did the short walk to the viewpoint towards "The Window".










Leider konnten wir den ganzen Hike nicht mehr machen, da er rund 8km lang ist und der Rueckweg durch viele Anstige recht zeitraubend, das haetten wir vor dem Sonnenuntergang nicht mehr geschafft. Somit haben wir uns dann fuer den kuerzeren Chisos Basin Loop entschieden, der nur 2.5km lang war.

Unfortunately we had to skip hiking to the Window, since it is a 5.6 miles hike which is on the way back really strenuous because of all the inclines. So we opted for the shorter Chisos Basin Loop (1.8 miles)























Wir hielten dann am Visitor Center in Panther Junction an und Dominik erledigte auf dem Nature Trail seine letzte Aufgabe vom Junior Ranger Heft.

We stopped at he Panther Junction Visitor Center and Dominik finished the last task for his Junior Ranger.




Und der Camper bekam seinen zweiten Sticker.

the camper got his second sticker.




fuer uns ging es dann zum Zeltplatz, da wir langsam auch Hunger bekamen.

then we drove to our campground, we got hungry





Wir entschieden uns dann, noch den kleinen Trail hinter dem Zeltplatz zu gehen, der auf einen Huegel fuehrte mit toller Aussicht. 

We quickly decided to hike the short trail behind the campground which led to a beautiful view over the area.















Blick auf unseren Zeltplatz/ view to our campground 



Blick auf den Nachbarort in Mexiko/ view to a little town in Mexico




ein weiterer Grenzgaenger/ another guy crossing the border




Und endlich wurde gegrillt/ finally we had BBQ



fuer diejenigen die nur zelten, damit sie hier alle Lebensmittel verstauen koennen als Vorsichtsmassnahme wegen der Baeren.

for those who do tent camping to store their food. we are in bear country.




Waehrend Dominik dann etwas Alleinezeit genossen hat, haben Andreas und ich uns hier auf eine Bank gesetzt und den Sonnenuntergang bewundert.

while Dominik enjoyed some alone time, Andreas and I took a seat here and watched the sunset.




Ein wundervoller Tag war viel zu schnell um.

A wonderful day gone by too fast.

No comments:

Post a Comment