4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



4/28/2017

roadtrip - 10: Southfork Ranch Dallas, TX

Nachdem wir die Plantage verlassen hatten fuehrte uns der Weg ueber Dallas. In Parker, einem Vorort, liegt die Southfork Ranch, welche fuer die Aussenaufnahmen der Serie Dallas diente, die von 1978 - 1991 im Fernsehen lief. Man kann im Gebaeude auch Fuehrungen bekommen, aber da ist die letzte um 16.15 und das Gelaende schliesst um 17.00. Wir waren erst gegen 19.00 da und Andreas fuhr dennoch vorbei, damit ich sie einmal von aussen sehen kann.

Was soll ich sagen, die Tore waren offen und Andreas ist dann mal einfach auf das Gelaedne gefahren. Wir wurden von 3 Maennern gestoppt, die uns sagten, dass ja eigentlich geschlossen ist und wir am naechsten Tag wiederkommen sollen. Ich erklaerte kurz, dass ich nur schnell ein Foto machen wuerde und dann kamen wir ins Gespraech. Zu dem Zeitpunkt war im grossen Ballsaal eine Veranstaltung und der Parkplatz war voll. So sagten sie uns, wir sollen uns  neben die Einfahrt stellen und koennten dann auf dem Aussengelaende solange alles besichtigen, wie wir wollen. Das war unbeschreiblich nett. Ein Mann meinte noch, dass sie an dem Tag 150 Fuehrungen hatten durch das Haus. Da fuehlte ich mich gleich gluecklich, nicht mit den Menschenmassen da rumrennen zu muessen und das Innere des Hauses war mir eh nicht wichtig.

After we left the plantation our next little stop was Dallas. In a suburb called Park is the Southfork Ranch located, where all the exterior shots of the soap opera Dallas were taken which was running from 1978 - 1991. One can get guided tours of the ranch interior, but that's only until 4.15 pm, at 5 pm the ranch closes its gates.

But we were lucky. We haven't been there until 7 pm and the gates were open. So Andreas bravely pulled into the lot just to get stopped by some men which told us that everything is closed for public, and that they only have a private event here. I explained that I only would love to take a picture of the ranch from he parking lot since we are only passing through the city. Well, they surprised us by telling us to park along the driveway and take as much time as we want on the exterior of the ranch. They also told us that there have been 150 tours of the ranch building this day, so I was glad not to have been part of this crowd. The ranch interior wasn't interesting for me anyway.











die Terrasse am Haus zum Pool/ deck to the pool side





 






  


 










Das Ewing Oel Buero/ Ewing oil office




Es gibt sogar einen kleinen Friedhof uer Jock, Miss Ellie ud J.R..

There even exists a small cemetery for Jock, Miss Ellie and J.R.



Die Inschrift auf J.R.s Grabstein koennte passender nicht gewaehlt sein: Der einzige Deal, den er je verloren hat.

The inscription couldn't be more suitable.

 



 

ein letzter Blick! Ich bin den Maennern dort sehr dankbar, dass sie das ermoeglicht haben :-)

one last view. I'm very grateful that the men over there made that possible. 





immer noch 26C um 8.30/ still 81F at 8.30 :-)

6 comments:

  1. Ich habe seinerzeit keine Folge verpasst... bis zu dem Tag, als Bobby aus der Dusche kam...

    ReplyDelete
    Replies
    1. lach. Aber auch Wahnsinn, wie lange das alles schon her ist. Ich haette Bobby ja wegen des roten Mercedes Cabrio geheiratet :-)

      Delete
  2. ...aber die Dusche! Ist die da nicht nachgebaut in dem Häuschen? Das ist doch eigentlich ein "Must-see" ;)

    ReplyDelete
    Replies
    1. och, so interessiert war ich nicht an drinnen *zugeb*. Ich wollte tatsaechlich nur das Haus als solches von aussen sehen. Keine AHnung, ob mir eine Tour dann 20 Dollar oder so wert gewesen waere.

      Delete
  3. Oh, ich bin ja ganz grün vor Neid, hätte auch gern die ganze bunch dort besucht, vielleicht hätte mir Miss Elie auch einen guten Tee in der Draußen-FrüStü-Ecke servieren lassen und Sue Ellen hätte wieder ihre charakteristisches Schulterwackeln beim Plaudern ausgeführt.

    Vielen Dank für die tollen Impressionen und weiterhin guten Fahrt und überhaupt...

    ReplyDelete
    Replies
    1. lach, jaja, die guten Erinnerungen an die Serie :-)

      Delete