4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



5/29/2017

Great Sand Dunes NP (4)

Sonntag war dann auch schon der letzte Tag. Da wir mit dem Trailer bis um 11.00 den Campingplatz verlassen mussten, haben wir uns entschieden den Platz gegen 8.00 zu verlassen und den Trailer dann im Park auf einem Parkplatz abzustellen. Fuer unsere Groesse sind die Parkplaetze arg begrenzt, deshalb der fruehe Aufbruch. 

Sunday was our last day, and since we had to leave the campground until 11 am anyway we decided to leave at 8 am already and park the trailer inside the National Park. Parking spots for our size are pretty limited and that's why we left so early.




Nachdem wir den Trailer geparkt hatten und uns noch mit 2 Damen von der Ostkueste ueber diverse Nationalparks unterhalten haben, machten wir uns auf zum Mosca Pass Trail. Dieser geht vom Montville Nature Trail ab und ist rund 5,7km pro Richtung lang wobei man einen Hoehenunterschied von 500m ueberwindet. Man starte auf einer Hoehe von 2499m und endet bei 2987m ueber dem Meeresspiegel.

After we parked the trailer and had a nice chat with two ladies from the east coast about several national parks we headed to the Mosca Pass Trail. This trail is adjacent to the Montville Nature Trail and is about 3,5 miles each direction with an elevation gain of roughly 1500ft. One starts at a height of 8,300ft and ends up on 9,800 ft. 






Am Anfang war das Wetter noch ganz angenehm.

Weather started out nicely for the first part of the hike.














Wir hatten ganz tolle Ausblicke auf der Strecke./ We got incredible views along the trail.












Als wir dann in den eher bewaldeten Abschnitt des Weges kamen, fing es ploetzlich an zu regnen.

As we entered the more forested part of the trail the rain started to drizzle.



Und die Regenwolken verzogen sich dann rund 20min spaeter wieder.

After 20mins the rain clouds started to dissolve.



















Jippieh, wir haben es geschafft./ Yeah, we made it!




 


kleine Staerkung/ a small snack for everyone



und dann waren wir auch schon auf dem Rueckweg/ and we were on our route back to the car


















Als wir dem Parkplatz wieder recht nahe waren, sahen wir wie hinter uns die Wolken wieder auftauchten. Spaeter gabs dann auch wieder Regen. Somit hatten wir mit der Zeit der Wanderung extrem Glueck gehabt.

As we were pretty close again to the parking lot we noticed the dark gray clouds coming in behind us. Later there was rain again and so we were incredibly lucky with the timing of our hike.




Wir waren ganz stolz, das wir das alles ohne grosse Anstrengung geschafft haben, es war unsere laengste Wanderung bisher am Stueck in den Bergen abgesehen von Mount Rainier in Oregon vor 2 Jahren. Aber inzwischen sind wir auch mehr an die Hoehe gewoehnt, immerhin wohnen wir ja auf 2700m :-). Damals haben wir ja noch auf Meeresspiegelhoehe gewohnt, was einen grossen Unterschied ausmacht.

We were pretty proud of ourselves that we made that hike so easily. It's been our longest hike except for Mount Rainier in Oregon 2 years ago. But now we are more used to the elevation since we live on 8700ft :-). When we hiked Mount Rainier we lived at sea level in Vancouver which makes a huge difference.

dahinten waren wir wandern/ that's were we hiked


Wir befestigten den Trailer dann wieder am Auto und gegen 13.00 ging es dann nach Hause, wir hatten schliesslich rund 4h Fahrt vor uns.

We hooked the trailer to our pickup and started our way home around 1 pm, we had around a 4 hrs drive ahead of us.















Als wir nach Hause kamen, waren wir sehr erstaunt. Als wir Freitag abgefahren sind, waren die Aspen noch kahl. Und nun hatten fast alle Baeume kleine hellgruene Blaetter dran. Ich war im Himmel, das sah so schoen aus. Abends gab es dann noch einen benoetigten Regenschauer und der Blick raus war sehr schoen. 

As we arrived home we were quite surprised. When we left on Friday the Aspen were still naked, and now only two days later they were covered in small, light green leaves. It was so unbelievably pretty! And just an hour later we got some much needed rain, oh how much I love our view!

1 comment:

  1. Was für eine schöne Wanderung, und wahrscheinlich habt Ihr dort so gut wie keine Leute getroffen, oder? Die Höhenmeter sind bei der Höhe schon eine tolle Leistung. Danke schön für's Mitnehmen.

    ReplyDelete