4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



5/15/2017

Mount Rushmore, SD

Am 14.05. haben wir Dominik nach der Schule abgeholt und dann ging es auf nach South Dakota. Dabei fuhren wir von Colorado ueber Wyoming und schliefen die Nacht dann schon in South Dakota (rund 6h Fahrt).

On 05/14 we picked up Dominik from school and then drove to South Dakota. That was the route: Colorado - Wyoming - South Dakota.

maps.google


Andreas hielt an einem Rastplatz an, damit ich den spektakulaeren Sonnenuntergang sehen konnte, kurz vorher hatte es noch geregnet.

Andreas was so kind to stop at a rest area so I could snap photos of this stunning sunset. 



Wir schliefen in Hot Springs, SD im oertlichen Motel 6, welches auch Hunde erlaubte. Das Motel war innen sehr angenehm und nicht so altbacken, wie man es von vielen kennt. Das ganze sogar fuer nur 56 Dollar. So gut und guenstig haben wir bisher noch nicht uebernachtet und wir waren angenehm ueberrascht.

We slept at a Motel 6 in Hot Springs which was surprisingly nice inside and not as outdated as a lot of motels. Also we only paid $56 and were able to have the dog in the room. One of the cheapest but nicest nights we ever had in a motel.


Morgens ging die Fahrt dann weiter./ The drive went on.

maps.google


Wir hatten die Wahl zwischen Highway oder dem schoenen Weg durch den Wind Cave National Park, die Entscheidung war einfach. Sie brachte uns den Blick auf eine Menge Bueffel.

We had the choice of either taking the Highway or taking the scenic route though Wind Cave National Park .. easy one :-). We got to see a lot of roaming bisons within the park.









Kunst am Strassenrand/ art display along the road


 




und angekommen am 1. Ziel des Tages: Mount Rushmore National Memorial


and eventually we made it to our first destination of the day: Mount Rushmore National Memorial



Wir hatten Pirate ja diesmal dabei, da Mount Rushmore ein uberdachtes Parkhaus hat und wir ihn somit im Auto lassen konnten, ohne dass er gegrillt wird. Allerdings war es eh nicht sonderlich warm. Hunde sind in den meisten Nationalparks etc ja verboten.

This time we took Pirate with us on the road but only because we checked before. Mount Rushmore has a parking garage so Pirate would have been fine even with higher temperatures. Usually one cannot take the dogs into National Parks etc (well, one can but they are only allowed on campgrounds or parking lots but not on hiking trails or so)





Auf dem Weg zum Monument sieht man die ganzen Flaggen der verschiedenen Bundesstatten in alphabetischer Anordnung.

Along the trail to the monument one can see every single state flag in alphabetical order.








Wir waren morgens um 10.00 dort und es wurde relativ schnell voll, ich moechte gar nicht wissen, wie es dann im Sommer ist.

We arrived around 10pm and the monument filled up quickly. I can't imagine what will be going on during summer.



Von der ersten Aussichtsplattform fuehrt ein Rundgang naeher ans Monument heran (ich empfehle den Gang im Uhrzeigersinn, ansonsten hat man ganz schoen viele Treppenstufen aufwaerts zu bewaeltigen).

From the first viewpoint there is a walking trail closer to the monument. I would advise to walk in a clockwise direction otherwise one has to climb a lot of stairs.




Dominik arbeitet an seinem naechsten Junior Ranger Abzeichen.

Dominik is working on his next Junior Ranger badge.








da drueben standen wir am Anfang, das Lincoln Borglum Visitor Center.

view of the Lincoln Borglum Visitor Center where we started the walk


 





Blick auf das Amphitheater

view of the amphitheatre


Im Visitor Center schauten wir uns dann einen Film an ueber die Errichtung des Monuments.

Back at the visitor center we watched a movie about the monument.


dazu gibts natuerlich auch ein Museum

there is also a small museum








Und Dominik bekam sein naechstes Abzeichen uberreicht.

Dominik received his Junior Ranger badge.



Schnell noch die Colorado Flagge fotografiert.

photo of the Colorado flag


Skulptur des Errichters

sculpture of Borglum who directed the building process


Liste der Arbeiter, die am Monument gebaut haben

name of all the people who worked on the monument


Ich muss zugeben, dass uns das Monumen sehr beeindruckt hat und man auch hier wieder den Stolz der Maerikaner auf ihre Geschichte/Praesidenten/das Land sieht. Das kennen wir aber auch aus Kanada, in Deutschland leider eher ungewohnt.

I have to admit that we were deeply impressed by this monument, and one can feel the pride US Americans have for their history/presidents/country. This we also know from Canada, but unfortunately not really from Germany.


Beweis, dass Schnucki auch dabei war :-). Hier hatte er grad sein Mittagessen im Parkhaus hinter sich gebracht.

evidence that Pirate was with us on the trip :-). He just finished his lunch in the garage.


und weiter ging die Fahrt

and the drive went on




zu unserem Grund der Reise

the reason for the trip





Wir hatten uns spontan entschieden, doch noch einen grossen Trailer zu kaufen, in welchem man hinten aber die ATVs oder Schneemobile mitnehmen kann. Es war gerade Abverkauf der 2017er Modelle und somit gab es den recht guenstig. Eigentlich hatten wir vor den in Longmont (Vorort von Denver) zu kaufen, wir waren auch am Dienstag beim Haendler, waren uns einig ueber den Preis und sollten dann eigentlich am Mittwoch einen Anruf bekommen, wann wir ihn abholen koennen, da er aus einer anderen Filiale geholt werden sollte. Leider kam am Mittwoch kein Anruf, auch nicht am Donnerstag und auch unsere Anrufe wurden nicht angenommen. Somit hatten wir dann im Internet geschaut, wo der Trailer noch erhaeltlich waere und da blieb dann als naechstes nur South Dakota. Naja, wir wollten ja immer schon Mount Rushmore anschauen und so haben wir dann Donnerstag via Telefon die Anzahlung gemacht, so dass wir ihn Samstag abholen konnten. 

We pretty spontaneously decided to buy a large trailer in addition to our truck camper. This one is a toy hauler so we can park the ATV and snowmobiles inside the trailer and otherwise have two bedrooms. It was clearance sale for the 2017 models and so we got a nice price. Originally we wanted to purchase that same model at Camping World Longmont (suburb of Denver) and so have been there on Tuesday to have a look at this camper. We agreed on a price and the sales guy wanted us to call the next day to tell us when the trailer would be at their lot and when to do the paperwork. But he never called, even didn't return our calls. On Thursday we were fed up by this rude behavior and called the closest other location where this trailer was available, which happened to be South Dakota. After a brief talk we paid a deposit via phone and scheduled the pick up for Saturday.

Ich hab mal noch ein paar Bilder eines anderen Haendlers gefunden vom Innenleben 

I found some pictures of the interior at a sales page













Nach rund 2h beim Haendler waren dann alle Papiere unterschrieben, der Trailer komplett bezahlt, die Einweisung hinter uns und wir konnten los.

After roughly 2 hrs at the dealership doing paperwork paying the trailer in full and getting an introduction we were ready to leave.



es ging dann runter nach Nebraska/ we entered Nebraska


noch schnell ein Blick zurueck, da ich am Vorabend das Schild im dunklen nicht mehr fotografieren konnte, als wir aus Wyoming kamen.

A quick view back since I couldn't take a picture of South Dakota's sign the night before.



da wir nur Schlafsaecke, bissel Pappgeschirr und Cornflakes & Milch dabei hatten, hiess es dann nochmal auswaerts essen. Aber ich freu mich schon, wenn wir irgendwann Taco John's nochmal sehen sollten, es hat wirklich gut geschmeckt.

Since we only brought sleeping bags, some paper plates etc and cornflakes with us we had to dine out that night. But I'm looking forward to the next time when we'll visit a Taco John's again, food was delicious.



6 comments:

  1. Congratulations - nice new addition to the vehicle fleet :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. ... and now the last addition *lol*, I guess we are now set for all occasions. :-)

      Delete
  2. Schick dieser Toy-Hauler, da würde meine Harley auch gut 'reinpassen ;-)

    Bei Mount Rushmore muss ich immer an den Hitchcock-Schinken North-by-Northwest mit Cary Grant denken.

    ReplyDelete
    Replies
    1. da hat die Harley aber mehr als Platz :-). Die Sofas kann man komplett hochklappen und den Tisch entfernen, dann hat man hinten rund 10x8ft Parkmoeglichkeiten.

      Jetzt muss ich doch glatt mal nach dem Film googlen ...

      Delete
  3. Hi Ihr Dreie und natuerlich der Pirat :-) ,

    Wir waren letztes Jahr auch in Mount Rushmore, leider nicht im Park selbst. War einfach zu warm um Cooper im Auto zu lassen. :-( Dafuer haben wir das Monument aus der Luft betrachten koennen... Es gab einen Hubschrauberrundflug zu dem Denkmal. Das Monument ist schon eine Riesenleistung !!! Leider wart Ihr wohl nicht beim "Crazy Horse"... ist ganz in der Naehe und auch sehr beeindrucken, aber noch im Bau. Wird wohl noch mind. 50 Jahre Dauern bis es fertig ist.
    Herzlichen Glueckwunsch zu Eurem Neuen "Anhaengsel" !!! Und natuerlich immer ganz viel Spass damit .

    Gruessle aus dem Manitoba Suedbusch , von uns Beiden und Coopy. :-)

    ReplyDelete
    Replies
    1. ja, Crazy Horse war zeitlich nicht drin, wir hatten ja den Termin mit CampingWorld. Aber so weit ists ja nicht von hier :-).

      Delete