4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



9/25/2017

South Elbert Trail - Twin Lakes, CO

Am Samstag hatten wir eher wolkiges Wetter, aber machten uns trotzdem auf zu einer Wanderung. Wir wollten ein Stueck des South Elbert Trails laufen, da er durch einige Gebiete mit Espen fuehren wuerde. Der Trail fuehrt aber eigentlich auf die Spitze von Mount Elbert. Dieser Berg ist sowohl der hoechste in Colorado, als auch fuer die ganzen Lower 48 (alle Bundesstaaten suedlich der kanadischen Grenze). Die Gesamthoehe ist 14,433 feet/ 4,399 m. Der Weganfang liegt auf rund 10,520 ft/ 3,206 m. 


On Saturday we had pretty cloudy weather but we started hiking anyway. We wanted to hike a segment of the the South Elbert Trail which ultimately lead to the peak of Mount Elbert. Mount Elbert is Colorado's highest peak and the second highest peak in the lower 48 states with an elevation of 14,433 ft/ 4,399m. The trailhead is located at 10,520 ft/ 3,206 m. 


Vom Zeltplatz war es rund 0,6 Meilen/1km bis zum Trailhead. Da wir wussten, dass der dortige Parkplatz sehr klein ist und alle Hiker, die auf die Spitze wollten, frueh da sind, sind wir hingelaufen.

The distance from our campsite to the trailhead was about 0,6 miles/ 1 km. We already knew that there only was a tiny parking lot and the real hikers start early to get to the peak. So we decided to walk the short distance.






Wir sind die 3 Meilen/  rund 5km bis zur Kreuzung mit dem Trail No. 1481 gelaufen.

We hiked the 3 miles/ ca 5 km up to the junction with trail no. 1481.









Als wir aus dem Waldstueck rauskamen fing es ploetzlich stark an zu regnen. Wir waren am schwanken, ob wir umkehren sollten, sind dann aber erstmal zurueck in den Wald, um unter den Baeumen den Regen abzuwarten. GsD war kein Gewitter :-). Und wie heisst es hier so schoen: Wenn Dir das Wetter nicht passt, warte 10 Minuten! Gesagt, getan, dann war der Regen durch und wir sind weiter gelaufen.

When we came out of a stretch with Pines it started heavily to rain. We had to decide whether to turn around or not. But there is a nice saying here: If you don't like the weather wait for 10 minutes. We waited, and soon the rain passed and we could resume hiking.


 

Dann kamen wir an den ersten Fleck mit den vielen Espen, leider hat das Wetter nicht mitgespielt um wirklich gute Fotos zu bekommen. Ich suchte nach einem Motiv was sich fuer unsere Wand zu Hause eignet.

We arrived at the first stretch of Aspens. Unfortunately weather wasn't quite right to get a good picture. The intention for this hike was catching some good photos for enlargements since I wanted to put one on our wall at home.

 
 
 





 


   

 


 

Hier kreuzten sich dann wieder der Colorado Trail und der Continental Divide Trail, wie auch schon am Tag zuvor auf der anderen Wanderung.

Again there was a junction between Colorado Trail and Continental Divide Trail like the day before.

 

es ging kontinuierlich nach oben, aber inzwischen sind wir gut an die Hoehenluft gewoehnt und geraten nicht mehr ganz so schnell aus der Puste

the trail is steadily inclining but after a year living at high altitude it's not that exhausting anymore


 
man sieht, wo die Regenwolken langziehen

one can see where the rain clouds moved to



 


wir mussten einen kleinen Bach ueberqueren

we had to cross a little creek



Wir waren dann an der Kreuzung mit dem anderen Trail nach 3 Meilen angekommen und goennten uns dann erstmal etwas zu essen. Durch Zufall entdeckten wir dann diese kleinen Teiche die durch Biberdaemme entstanden sind.

We arrived at the crossing after 3 miles and decided to have a snack. We also discovered some little beaver ponds.
 


 





und dann ging es wieder zurueck

and we started the return hike






und wieder ein Versuch ein brauchbares Foto zu bekommen. Allerdings werde ich wohl bis zum Herbst warten muessen um eins zu bekommen *lach*

again the attempt to get an acceptable photo. but it looks like I have to wait until fall to get one *lol*.





 

 








 


 



Den Rest des Tages verbrachten wir auf dem Campground. Am Dienstag war es dann auch schon wieder soweit und es hiess alles einpacken, um nach Hause zu fahren.

The rest of the day we spent at the campground. And then it was already Tuesday which meant to break camp and go home.




 

 

Beim roten Kreis waren wir am 1. Juli, dort ist das Inter-Laken.

At the area of the red circle were on July 1st, there is the Inter-Laken.




Wir machten noch einen kleinen Abstecher zum Mount Elbert Forebay Reservoir welches beliebt zum angeln ist.

We made a quick detour to the Mount Elbert Reservoir which is popular for fishing.

 

Und ein paar Eindruecke vom Rueckweg.

Some impressions of our way home.






Sonnenuntergang zu Hause.

sunset at home

4 comments:

  1. Wunderschön und wieder tolle Bilder. Was hast du denn genau vor, weil du noch das geeignete Bild benötigst? Soll es ein Bild an der Wand im Rahmen werden, oder eine ganze Wand als Fototapete?
    Ich sehe kein Titelbild oben in deinem Blog...... änderst du es gerade ab?
    Es ist ja echt der Wahnsinn, wenn man euren Blog verfolgt. So viele Unternehmungen, Ausflüge usw., ein tolles Leben führt ihr gerade alle zusammen...... sehr schön.

    Viel Spaß weiterhin

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke fuer den Hinweis, Claudia! Ich hatte was im Quelltext vergessen, damit es oeffentlich zu sehen ist *lach*. Bild muesste nun wieder oben zu sehen sein, richtig?

      Ja, ich brauche Bilder fuer die Wand, aber in einem Rahmen. Tapete geht in unserem Haus nicht, da die Waende entweder echt Holz sind und die anderen sind verputzt, somit also zu uneben um darauf Tapete zu kleben (was hier auch nicht wirklich verbreitet ist in Nordamerika). In Kanada wurden die Waende auch immer nur verspachtelt, geschliffen und gemalert.

      Die Ausfluege gehen immer noch weiter, wir waren wirklich seit Ende Maerz gefuehlt nur unterwegs und es geht auch im Oktober, November und Dezember mit jeweils einer Reise pro Monat weiter. Im Moment sind es eher Tagesausfluege fuer die Herbstfarben, da noch einiges am Haus zu machen ist oder wie am kommenden Wochenende Kind in der jaehrlichen Homecoming Parade mitmaschiert. Camping ist bei uns nun vorbei, da es nachts schon am Gefrierpunkt ist. Heute morgen hatten wir -3C und gestern gabs den ersten Schnee (aber schon wieder weg, da zu wenig). Aber wir haben dieses Sommer sehr viel von unserem Bundesstaat gesehen, mir fehlt nur noch ein Ort, den wir somit nun aber aufgrund des Wetters auf naechstes Jahr verschieben muessen.

      Und Ihr wart ja nun auch nicht gerade Stubenhocker *lach*.

      Delete
  2. Bild sieht man jetzt, es ist ein tolles Motiv. Jetzt werde ich erstmal deine nächsten Blogeinträge lesen. 6:33 Uhr .....alles schläft noch, leider ist unser Wetter wieder zu bescheiden, um draußen in der Früh, den Sonnenaufgang einzufangen. Also bleib ich mal am Sonntag länger im Bettchen.

    ReplyDelete
    Replies
    1. super, danke :-), das beruhigt mich jetzt mit dem Foto. Ohne Dich haette ich das gar nicht mitbekommen (bei mir war es naemlich zu sehen).

      Delete