4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.



7/09/2013

Canada Day

Am 01.07. war es wieder soweit: der Canada Day wurde gefeiert.


Einige Straßen weiter haben wir eine große Anlage, wo an diesem Tag immer um die 100.000 Menschen feiern. Wir hatten keine Lust aufs Gedränge und machten es uns im Garten gemütlich bzw. nahmen endlich das Baumhaus von Dominik in Angriff. Das wird uns allerdings noch so einige Wochenenden beschäftigen. Zuerst wurde der ganze olle Draht entfernt, da im unteren Teil früher Vögel untergebracht waren



Später hat Dominik dann die tannennadeln zusammengeharkt, die sich auf der oberen Plattform befanden


Und am Nachmittag haben wir spontan beschlossen, wir stellen den Pool nun doch auf. Es war soooooo warm. Also Terrasse erstmal frei geräumt und den Pool fertig gemacht.


Und seitdem sieht es täglich so aus



Dominik ist laufend drin und auch wir genießen es. Wir haben uns noch einen zweiten, größeren Reifen geholt, der sogar Becherhalter hat, geht ja schließlich nicht ohne hier *lach*.

Abends hatten wir dann das Feuerwerk von unserer Terrasse aus angesehen. Dominik wollte dazu unbedingt geweckt werden. Erst bekamen wir ihn nicht wach und als er kurz vor Schluss doch noch rauskam, war es ihm zu laut und er ist gleich wieder ins Bett.

2 comments:

  1. Jaaa, son Pool hat schon was! Wenn wir hier nur nicht so viele Mücken hätten...

    ReplyDelete
    Replies
    1. davon sind wir GsD absolut verschont. Lediglich am Strand waren welche, aber das ist da auch normal. Der Grund, warum ich bei Euch nicht wohnen könnte (bei mir werden Stiche sofort riesengroß)

      Delete