4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.


6/22/2014

Vatertag

Am Sonntag,  dem 15.06. hatten wir offiziellen Vatertag. Dominik hatte auch ein Geschenk in der Schule vorbereitet.

Die Verpackung


und der Inhalt


Das gelbe mit den Streifen ist die Karte (in Form eines Männerhemdes mit Schlips), das Auot und das T-Shirt sind Untersetzer aus Bügelperlen und der Kartoffelkopf besteht aus einem Stück Damenstrumpfhose gefüllt mit Sägespäne und oben hat es Grassamen drauf. Wir müssen das jetzt noch in Wasser tauchen und dann spriesssen oben Haare :-).

(ich weiß, ich hänge mit dem Beitrag eine Woche hinterher ... :-) )

1 comment:

  1. Das ist ja putzig, dürfen wir dann auch die sprießenden Haare auf dem Kartoffelkopf bewundern?

    Hinterher hinken macht gar nichts, schließlich findet das Leben und somit auch der nordamerikanische Vatertag außerhalb des Netzes statt.

    Nutzt Ihr auch noch den deutschen Vatertag? Wobei das dann ja unfair Dir gegenüber wäre, nicht wahr ☺☺☺?

    Danke für die süßen Photos und danke auch für Deinen Kommentar auf meinem Blog.

    Eurem Sohn würde die Blecheisenbahn in voller Fahrt in San Francisco gefallen (kann sein, daß ich das schon einmal in einem Kommentar geschrieben habe...).

    Beste Grüße aus Berlin und eine gute Woche

    ReplyDelete