4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.


5/31/2021

spring break '21 (14) - Padre Island National Seashore, TX

 Am 08.04. wachten wir auf und die Luft war extrem feucht, als wir die Jalousien am Camper oeffneten, sahen wir dann auch warum.

On 04/08, we woke up and the air was extremely humid, when we opened the blinds in the camper we saw why.


gegen Mittag machte uns etwas Sonne falsche Hoffnung ...

around noon, the sun gave us false hope ...


Und somit machten wir uns dann bei Nebel am Nachmittag dennoch auf zum Padre Island National Seashore. Der Wetterbericht hatte an den Tagen zuvor leider nicht dieses Wetter vorausgesagt, sonst waeren wir ja schon eher gefahren. Aber sehen wollten wir diesen Kuestenabschnitt nun irgendwie doch, wenn wir schon mal hier waren.

In the afternoon, we drove to the Padre Island National Seashore although it was still foggy. Unfortunately, the weather forecast of the previous days never showed the possibility for that fog otherwise we would have visited the park earlier that week. But we had to visit at least once since being in the area.


Padre Island ist ein 70 Meilen (rund 110 km) langer Kuestenstreifen mit ueber 380 Vogelarten, dazu ist es der laengste unbebaute Kuestenstreifen der Welt.









wenigstens einmal an den Strand

at least once we had to see the beach











Wir fuhren dann zurueck zum Camper, da ein Weitblick eben nicht moeglich war, und es war auch recht windig.

We drove back to our camper since one couldn't see a lot, and it was quite stormy.


Am Abend wollten Andreas und ich nochmal Essen fahren, das Kind wollte nicht mit. Also wir am Highway ankamen, lichteten sich die Wolken langsam und spontan fuhren wir dann nochmal zum Padre Island National Seashore, und diesmal hatten wir Glueck!

In the evening, Andreas and I wanted to get some dinner while Dominik didn't want to join us. When we arrived at the highway, the clouds lifted, and so we made a spontaneous trip back to the Seashore. And we got lucky!














Wir spazierten einfach ein wenig entlang des Strandes und genossen die Seeluft samt Sonne.

We just walked along the beach and enjoyed the air and the sun.











Entlang der Strasse findet man solch eine Holzwand um die dahinter gelandeten Voegel beobachten zu koennen.

Along the road, one can find this blind to watch the birds.




Und wir spazierten noch ein Stueck auf dem Nature Trail.

We also followed the Nature Trail a bit.







Wir snd zum Essen zu Snoopy's Pier gefahren, das war gleich neben dem Restaurant in welchem wir den anderen Abend essen waren.

We drove to Snoopy's Pier which was right beside the restaurant where we dined the other night.








Somit entschaedigte uns der Abend inkl des fantastischen Sonnenunterganges fuer das nicht so schoene Wetter am Morgen/Nachmittag. Leider war das auch schon unser letzter Abend hier an der Kueste, am Freitag brachen wir zum Rueckweg auf.

The evening including this fantastic sunset made up for the not-so-nice morning and afternoon. Unfortunately, it was also our last night at the coast, on Friday we started the drive back home.