4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.


1/12/2021

Weihnachten 2020/ Christmas 2020

Bei uns ging Weihnachten dieses Jahr tatsaechlich unter, es wollte keine rechte Stimmung aufkommen und auch dekoriert wurde nur minimal. Dominik hatte erst kurz vor Weihnachten seine beiden AP Pruefungen (die letzte am 22.12.), und die hatten es mit lernen auch echt in sich. Wir waren einfach alle platt, und somit waren wir nur froh, unsere Ruhe zu haben. Es gab auch so gut wie keine Fotos, ich hatte nichtmal dazu Lust am Heiligabend.

Christmas wasn't really important this year, none of us was in the right mood. So there was also only a minimalistic decoration. Dominik had his AP semester finals just a couple of days before Christmas (the last one on 12/22) and it was tough with practicing and reviewing for those. We all were exhausted, and simply wanted to spend the days with not doing anything. We also don't have many pictures, I wasn't even in the mood for taking those on Christmas Eve.

Am 6.12. kam der Nikolaus, liess seine Gabe aber auf dem Fruehstueckstisch (wir hatten alle einen Schoko-Weihnachtsmann).

On 12/6 St Nick showed up, but left his goodies on the breakfast plate (we all received a chocolate Santa).


Dieses Jahr habe ich tatsaechlich einen neuen Anhaenger fuer den Baum gekauft, welcher das Jahr zusammenfasste.

We purchased an ornament which summarized the year.


restliche Deko/ other decorations








Normalerweise gehen wir am Heiligabend immer zur Kirche, eine Tradition, die sich seit dem Umzug ins Ausland ergeben hat. Das fiel aber dieses Jahr auch aus.

Usually we attend a church mass at Christmas Eve, a tradition we started back in Canada. This wasn't possible this year.

Heiligabend/ Christmas Eve


Pirate bekam Spielzeug/ Pirate got new toys


Andreas: nuetzliche Dinge fuer den Homeoffice-Alltag

Andreas: useful things for the home office



Dominik: einiges Computerzubehoer und anderes

Dominik: things for his computer and other stuff



ich: Ohrstecker in Bergform und gemeinsam neue Gummi-Eheringe (jetzt haben wir beide wieder die gleiche Farbe am Finger, und sie sind innen graviert)

me: mountain-shaped ear studs and for Andreas and I new rubber wedding bands (so we have both the same color again, and they are engraved in the inside)


zum Abendessen gab es bei uns klassisch - wie wir es aus Kindertagen auch schon kennen - wieder Kartoffelsalat und Wiener.

for dinner we had potato salad and wieners, a tradition since we were kids

2 comments:

  1. Bei uns Nordlichtern ist Grünkohl mit Pinsel (geräucherte Mettwurst) und kandierten Kartoffeln das traditionelle Gericht am Weihnachtsabend.

    Der Baumanhänger sagt eigentlich alles ;-)

    ReplyDelete
    Replies
    1. fuer das Essen wuerde der Gatte glatt bei Euch vorbeischauen :-). Ich kenne das auch aus Kindertagen (meine Familie kommt aus MeckPom, ich bin da auch geboren), aber hier scheitert es schon an der Wurst beim Kauf *lol*. Fuer die Wiener fahren wir 1.5 Stunden zu einem Russen-Deli (und fuer Salami), aber sowas wie Pinkel etc gibts da auch nicht.

      Delete